2. Pokalrunde: Holstein Kiel - FC BAYERN 8:7 n.E.

  • aus dem Kölner Express


    Titelverteidiger Bayern bekommt wie gewünscht eine Extrawurst. Auf Antrag des Rekordmeisters ist das Pokalspiel bei Holstein Kiel ins neue Jahr verlegt worden. Die ursprünglich ebenfalls für den 22./23. Dezember geplante Zweitrunden-Begegnung wird am 13. Januar (20.45 Uhr) live von der ARD im Free-TV übertragen.

  • aus dem Kölner Express


    Titelverteidiger Bayern bekommt wie gewünscht eine Extrawurst. Auf Antrag des Rekordmeisters ist das Pokalspiel bei Holstein Kiel ins neue Jahr verlegt worden. Die ursprünglich ebenfalls für den 22./23. Dezember geplante Zweitrunden-Begegnung wird am 13. Januar (20.45 Uhr) live von der ARD im Free-TV übertragen.

    Was störts die bayrische Eiche, wenn sich ein rheinischer Ziegenbock...oder so. Die sollen sich mal lieber auf ihre Kirmestruppe konzentrieren, haben sie genug zu tun.

  • Ach immer wieder herrlich diese gelebte Solidarität der Liga und es sind komischerweise auch immer die gleichen Ecken aus denen sowas kommt. Aber Tante Käthe mag uns ja...

    Auf der Kicker-Seite liest sich das irgendwie nicht so dramatisch. Da ist nur die Rede davon, dass Bayer den gleichen Antrag mit der gleichen Begründung stellt, wie der FCB.

    Wieso auch nicht. Bei den sechs international spielenden Vereinen ist es ja mehr oder weniger die gleiche Belastung.


    https://www.kicker.de/wie-baye…-verlegung-790619/artikel

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Auf der Kicker-Seite liest sich das irgendwie nicht so dramatisch. Da ist nur die Rede davon, dass Bayer den gleichen Antrag mit der gleichen Begründung stellt, wie der FCB.

    Wieso auch nicht. Bei den sechs international spielenden Vereinen ist es ja mehr oder weniger die gleiche Belastung.


    https://www.kicker.de/wie-baye…-verlegung-790619/artikel

    Ich dachte, die Begründung bei Bayern wäre die Entfernung. Abendspiel am anderen Zipfel Deutschlands, bei dem die Abreise dann erst am 24. Dezember morgens wäre.


    Leverkusen hat ein Heimspiel gegen Frankfurt.

    0

  • Ich dachte, die Begründung bei Bayern wäre die Entfernung. Abendspiel am anderen Zipfel Deutschlands, bei dem die Abreise dann erst am 24. Dezember morgens wäre.


    Leverkusen hat ein Heimspiel gegen Frankfurt.

    Ist halt immer die Frage, wie man argumentiert, Schiebt man es auf Belastung/ internationaler Wettbewerb/ etc, dann sind beide gleich belastet.


    Zitat:"Der FC Bayern hatte den DFB und Holstein Kiel "aufgrund der enormen Anzahl der Spiele bis Weihnachten per Antrag" darum gebeten."


    https://www.kicker.de/bayern-w…rd-verlegt-789664/artikel

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • neuer

    Sarr boateng hernandez davies

    Kimmich roca

    Musiala Müller coman

    CM

    Jep.


    Fragezeichen ggf. bei Coman. Wenn er gestern nur 20-30 Minuten gehen konnte, kann ich mir vorstellen, dass es jetzt maximal für 45 reichen wird und man kein Risiko eingehen will. Kann aber natürlich auch sein, dass man ihn 50-60 Min. drauf lässt und dann auswechseln.

    Ansonsten Costa für Coman. Für Kiel wird’s wohl reichen und vielleicht holt er sich das ein oder andere Erfolgserlebnis. Oder Jobsharing Sane/Coman.


    Für mich aber auch der einzige Zweifelsfall. Ansonsten müssen wir eigentlich so spielen wie du aufstellst.

  • Ansonsten Costa für Coman. Für Kiel wird’s wohl reichen

    Ich fürchte, in der momentanen Gesamtverfassung sollten wir keinen Gegner unterschätzen. Costa sollte nach seiner gestrigen unterirdischen "Leistung" eine Denkpause eingeräumt werden und erst nach mehreren sehr guten Trainingseinheiten wieder die Chance gegeben werden, im Spiel zu beweisen, daß er eine echte Option darstellt. Bisher hat er die Erwartungen völlig verfehlt und einen weiteren Einsatz vorerst definitiv nicht verdient.

    Zitat Lothar Matthäus: "Costa, Sarr, Roca – das sind keine Bayern-München-Spieler"

  • Ich fürchte, in der momentanen Gesamtverfassung sollten wir keinen Gegner unterschätzen. Costa sollte nach seiner gestrigen unterirdischen "Leistung" eine Denkpause eingeräumt werden und erst nach mehreren sehr guten Trainingseinheiten wieder die Chance gegeben werden, im Spiel zu beweisen, daß er eine echte Option darstellt. Bisher hat er die Erwartungen völlig verfehlt und einen weiteren Einsatz vorerst definitiv nicht verdient.

    ..sehe ich auch so.


    ein, zwei Wechsel und mehr nicht, weil unnötig motivieren-Motto wir nehmen die nicht ernst- brauchen wir die Nordlichter nun auch nicht


    und nötige Wechsel können wir nach einer klaren Führung immer noch machen.

  • Ich fürchte, in der momentanen Gesamtverfassung sollten wir keinen Gegner unterschätzen. Costa sollte nach seiner gestrigen unterirdischen "Leistung" eine Denkpause eingeräumt werden und erst nach mehreren sehr guten Trainingseinheiten wieder die Chance gegeben werden, im Spiel zu beweisen, daß er eine echte Option darstellt. Bisher hat er die Erwartungen völlig verfehlt und einen weiteren Einsatz vorerst definitiv nicht verdient.

    Unterschätzen dürfen wir sie auf keinen Fall. Aber schlechter machen als wir sind müssen wir uns auch nicht. Eine „normale“ Leistung mit halber B-Besetzung muss gegen Kiel reichen. Wenn wir in diesem Spiel niemanden schonen können, können wir das in dieser Saison nie wieder tun.

    Flick lässt die Spieler halt nicht fallen, daher kann ich mir schon vorstellen, dass er Costa ranlässt. Zumal er ihn ja im Interview explizit stark geredet hat.


    Kann aber natürlich auch sein, dass er auf Nummer sicher geht und in Bestbesetzung antritt um dann früh fünffach zu wechseln. Fände ich in Anbetracht des Gegners aber relativ alarmierend, weil das zeigen würde, dass Flick uns derzeit selbst nicht viel zutraut. Wir müssen nicht komplett durchrotieren, aber eigentlich muss es mit der Aufstellung langen, die robbery2409 vorgeschlagen hat. Bei aller Defensivproblematik, die wir haben.

  • ..sehe ich auch so.


    ein, zwei Wechsel und mehr nicht, weil unnötig motivieren-Motto wir nehmen die nicht ernst- brauchen wir die Nordlichter nun auch nicht


    und nötige Wechsel können wir nach einer klaren Führung immer noch machen.

    Ich gehe mal davon aus das wir nahezu mit voller Kapelle spielen/beginnen um kein Risiko einzugehen.

  • aufgrund welcher Leistung

    Es geht um den Vorschlag von schnitzel tolisso für müller. Wenn ich Lewandowski schone muss Müller spielen, denn beide schonen kann man sich momentan nicht leisten.

    Heißt wenn tolisso spielen soll bleibt nur die Rolle des zweiten 6er.

    Da in meiner Aufstellung kimmich und roca spielen würde, würde das in schnitzel Fall bedeuten kimmich und Tolisso, denn tolisso und roca kannst du nicht bringen, dafür fehlen bei uns momentan die automatismen

    rot und weiß bis in den Tod