2. Pokalrunde: Holstein Kiel - FC BAYERN 8:7 n.E.

  • Ich tippe darauf das wir dieses Jahr keinen Titel holen. Die Club WM ist mir egal. Die hätte man sich auch sparen können.

  • nun bleib doch einfach bei der Aussage die du als Blödsinn bezeichnet hast und komm nicht mit so einer schwammigen Begründung ...

  • Lucas und Davies mussten ja gezwungen so weit einrücken, sonst ist am 1. Pfosten 20 Meter Raum. Ich hab aber nicht mehr auf dem Schirm warum Süle soweit draußen rumturnte.

    ich glaube ein Detail war beim Gegentor dass Kimich gerade in dem Moment wieder vom Schiri reingewunken wurde...da hat die Zuordnung nicht gepasst und Süle ist rausgerückt. Darf nicht passieren aber solche Kleinigkeiten reichen zurzeit aus und werden bestraft...

    0

  • Ich tippe darauf das wir dieses Jahr keinen Titel holen. Die Club WM ist mir egal. Die hätte man sich auch sparen können.

    ..eben nicht, weil Club WM ist soo selten die Chance daran teiizunehmen, dann lieber einmal Nicht zum Deutschen Cupfinale nach Berlin zu fahren.

  • der sky reporter Wolff-Chritoph Fuss hat sich Über der Niederlage

    riesig gefreut. wie ein keines Kind.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • ..eben nicht, weil Club WM ist soo selten die Chance daran teiizunehmen, dann lieber einmal Nicht zum Deutschen Cupfinale nach Berlin zu fahren.

    Ich sehe es eher so das die Mannschaft dadurch nicht fitter wird. Das wird sich auch nicht ändern. Wie auch wenn keine Erholunspausen möglich sind. Wir werden noch richtige Probleme bekommen. Liegt auf der Hand.

  • Zum Schluss bleibt nur Kiel zu gratulieren. Nach regulären Toren hätten sie nach 90 Minuten sowieso schon 2:1 gewonnen gehabt. Mit Alaba und dem Zeitdruck wurde die letzten 10 Minuten sogar noch alles versucht aber das war dann einfach zu spät. Diese letzten 10 Minuten hätte man einfach früher abrufen sollen.


    Süle und Tolisso bekommen hoffentlich mal eine etwas längere Spielpause. Dann klappt es vielleicht auch wieder mit dem Fußball.

  • nun bleib doch einfach bei der Aussage die du als Blödsinn bezeichnet hast und komm nicht mit so einer schwammigen Begründung ...

    In der Vorrunde hat doch Vieles noch gepasst. Jetzt zu sagen, mit taktischen Anpassungen würden wir anders dastehen, halte ich für anmaßend.

    Ich habs ja gerade genannt, woran es meiner Meinung nach liegt:


    • Qualität der Abwehr (inklusive Verletzungsnachwehen bei Süle, bei Hernandez - Formschwankungen bei Fonsi und Pavard - von Alaba will ich gar nicht reden.) Keine gute Spieleröffnung (Außer Jerome).


    • Mangel an spielerischen Akzenten und überraschenden Zuspielen für die Stürmer aus dem Zentrum nach Abgang Thiago und Coutinho.


    • Überlastung


    Lass uns mal Freiburg abwarten. Aber den Trainer anzugreifen, der eine historische Topsaison hingelegt hat, halte ich für deutlich verfrüht.

  • Finde ich nicht. Die Frage ist: Mit WELCHER Abwehr. Mit unserer derzeitigen klappt das halt eher nicht.

    Ja eben!! Dann ist es doch am Trainer das zu ändern und das System anzupassen. Ziel muss es doch sein zu gewinnen und nicht einem System hinterher zu hängen für das ich die Spieler nicht mehr habe.

  • So jetzt lasst sich mal Fussball Deutschland freuen ueber unsere Niederlage gut abhaken aber jetzt muessen wir die richtigen Antworten finden auf dem Platz am Besten am Sonntag.

    0

  • Darum gehts doch gar nicht. Leipzig hat dennoch ein anderes Tempo derzeit wenn man aufgepasst hat. Wirkt einfach frischer derzeit als wir.

    Ja, aber ich wage zu behaupten, auch das ist bald vorbei. Die Niederlage gegen Doofmund war nicht förderlich. Jetzt kommt der Kopf.

    MINGA, sonst NIX!

  • Ja, aber ich wage zu behaupten, auch das ist bald vorbei. Die Niederlage gegen Doofmund war nicht förderlich. Jetzt kommt der Kopf.

    Das muss man abwarten. Auf jeden Fall haben Leipzig und wir diese Saison einfach einen Nachteil da wir so gut wie keine Pause hatten.