2. Pokalrunde: Holstein Kiel - FC BAYERN 8:7 n.E.

  • ein triple das eh nichts wert war. Die Finalrunde Champions leaque 2020 ist und bleibt Wettbewerbsverzerrung. Dieser Pokal ist so viel wert wie der Audi Cup!

    Und ich dachte immer Corona schlägt auf die Lunge ...........

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • der sky reporter Wolff-Chritoph Fuss hat sich Über der Niederlage

    riesig gefreut. wie ein keines Kind.

    ARD war noch schlimmer...die Fischkoepfe dort haben rumgebruellt und abgefeiert, als haette Kiel den Pokal gewonnen...oder die WM...<X

    0

  • Hmm, wenn man was Positives aus der Niederlagen mitnehmen kann, dann, dass man nun 1-3 Spiele weniger hat und damit auch weniger englische Wochen.


    Am 2.2. - nach dem Heimspiel gegen Hoffenheim und vor dem Auswärtsspiel in Berlin, und dann am 2.3. - zwischen den Heimspielen gegen Köln und gegen Dortmund. Und dann noch das evtl. Halbfinale Anfang Mai.


    Aber Glückwunsch an Kiel für's Weiterkommen. In der nächsten Runde im Heimspiel gegen Darmstadt könnte man auch noch weiterkommen.

    0

  • Danke :thumbup:

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Wenn man all die Kommentare sieht, könnte man denken, wir sind abgestiegen....

    Leute, lasst doch mal die Kirche im Dorf. Wir haben letztes Jahr die erfogreichste Saison ueberhaupt gespielt. Aktuell spielen wir um die Meisterschaft und sind in der Championsleague eine Runde weiter. Wir haben zwei Spiele in der BL verloren und sind im DFB Pokal ausgeschieden, zwar gegen einen Zweitligisten, aber die können auch Fussball spielen und solche Spiele wie gestern, die passieren halt mal.
    Dass wir momentan nicht unsere beste Phase haben, sieht jeder, aber auch dafuer gibts Erklärungen, ua sind viele in der Mannscjaft vor allem mental an der Grenze. Hinsichtlich dessen evtl gar nicht so verkehrt mit einem Wettnewerb weniger.
    Das wird schon wieder, prio hat fuer mich die Qualifikation fuer die CL, alles andere ist Bonus in diesen Tagen und unter diesen Voraussetzungen.

  • Schweini war auch übel, hat noch nie ein Kielspiel gesehen und lobte das team vorab über den Klee

    versuchte krampfhaft neutral oder pro Kiel zu sein


    habe nach 30min auf Sky umgeschalten

  • Schweini war auch übel, hat noch nie ein Kielspiel gesehen und lobte das team vorab über den Klee

    versuchte krampfhaft neutral oder pro Kiel zu sein


    habe nach 30min auf Sky umgeschalten

    ja, das ist mir auch aufgestossen...habe ihn allerdings schon immer fuer einen Opportunisten gehalten...und dann noch seine falschen Ami-Zaehnen...die ARD war wirklich schlimm gestern...dann noch die "Journalistin", die laut gelacht hat, als sie TM Pseudo-Fragen stellte (wie war die Stimmung in der Kabine LOL...)...er musste sich glaube ich sehr zusammen nehmen, um sie nicht einfach stehen zu lassen...

    0

  • Erfolg ist nur gemietet... von Hansi Flick. Nix verstanden, du Hinterwäldler.

    Dein Avatar sagt mir, dass du mit deiner Aussage mir gegenüber Recht hast :thumbsup:.

    Empfinde das auch nicht als Beleidigung, den ich bin stolz ein Hinterwäldler zu sein.

    Weißt du auch warum ?

    Weil es da so Typen wie du es bist nicht gibt !:thumbsup:

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Dein Avatar sagt mir, dass du mit deiner Aussage mir gegenüber Recht hast :thumbsup:.

    Empfinde das auch nicht als Beleidigung, den ich bin stolz ein Hinterwäldler zu sein.

    Weißt du auch warum ?

    Weil es da so Typen wie du es bist nicht gibt !:thumbsup:

    gibt es für dich nichts zu kritisieren ist alles super ?

  • Leute.. bleibt locker.. ich hab mir gerade noch mal meine Triple Tasse (von August!) angeschaut.. und das ht mir ein Lächeln in das traurige Gesicht gezaubert.. genießt doch das erlebte..

    und natürlich ist das Ausscheiden ärgerlich, unnötig und auch blamabel.. aber das passiert..


    und was zZt nicht passt wissen die Spieler und Flick doch von selbst..


    heisst im Stern des Südens doch auch.. „weil wir in guten wie in schlechten Zeiten zu einander stehen“


    jetzt haben wir mal 2 Spiele verloren.. und spielen in den letzten Wochen nicht wie gewohnt souverän..

    das kommt wieder.. Kritik ja.. Untergangsstimmung NEIN..


    Mia San Mia..

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Untergangsstimmung NEIN..


    Untergangsstimmung wäre in der Tat maßlos übertrieben. Wir stehen immer noch sehr gut dar. Insgesamt sowieso, aber auch auf die aktuelle Saison bezogen.


    Wir spielen einfach derzeit grottigen Fußball. Und gefühlt wird es von Spiel zu Spiel schlechter. Dass wir hinten offen wie ein Scheunentor sind, wenn wir gleichzeitig hoch stehen, aber nicht den nötigen Druck ausüben, zieht sich schon durch die gesamte Saison. Zuletzt kommt hinzu, dass wir kaum noch Chancen kreieren. Mindestens Letzteres müssen wir sofort abstellen. Am besten beides.

  • gibt es für dich nichts zu kritisieren ist alles super ?

    Doch, schon, nur sollte man das sachlich machen und sich selber mal hinterfragen ob es vielleicht nicht doch menschlich ist nach solch einem Erfolg auch mal ein wenig einzuknicken. Das Triple zu gewinnen ist eine Ausnahme. Spiele verlieren, auch gegen Unterklassige Mannschaften wird es immer geben.

    Jeder Gegner ruft gegen uns 150% ab. Frankfurt schlägt uns 5:1 um dann abzubauen, gleiches bei Hoppelhausen,....


    Und hier den Rauswurf oder das Ende von Hansi zu fordern, das spottet jeder Beschreibung.

    Und bevor hier jetzt kommt: hat keiner gefordert. Ich bezog mich auf Kommentar #1205 Seite 61.


    Da ist die Bezeichnung , mich als Hinterwäldner zu bezeichnen, schon eher hilflos.

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Sehe das im Prinzip wie kellerwaldbulle .


    Allerdings hat Kiel gestern sooo pokalmäßig gar nicht gespielt. Sicher am oberen Rand ihrer Möglichkeiten, klar. Aber wenn man alleine an das 2:0 denkt. Das war ja alles andere als all in. Das war eher sachlich, nüchtern - und wäre definitiv zu verteidigen gewesen. Das hat dann in der Tat sehr viel mit Sattheit, ja Lethargie zu tun.

  • Nicht mal nach mehrfachen lesen verstehst du den Beitrag, Respekt!

    #KovacOUT

  • kann es nicht auch sein, das Hansi merkt, wie soll man ein Team was jahrelang nur hoch verteidigt hat , plötzlich defensiver speilen lassen


    m.e leigt es daran, dass sie geistig müde sind, einzig allein daran


    dazu Sane immer noch defensiv zu schwach, Sarr Fehler über Fehler usw.

  • aber daran ist doch nix schlimmes der Beitrag war sachlich ohne Beleidigung !


    unsere Probleme sind doch seit Wochen die gleichen , hinzukommt das Spieler trotz wochenlanger nichtleistung hofiert werden und von Flick hört man keine Ideen oder Vorschläge stattdessen leider ständig den Einheitsbrei dass die Spieler ja wollten


    ich fordere nicht Flicks Entlassung auch weil ich nicht den Traum hatte das triple zu wiederholen, ich fordere von ihm Lösungen bzw auch das Spielern ne Chance gegeben wird , warum nimmt man einen musiala raus der einzige der gestern vorn den Ball halten konnte , oder warum wechselt man Roca nur zum zeitschinden ein, dass der gestern 30 min spielt war nicht geplant !


    Als Trainer sollte und muss man den Spielern / dem Kader vertrauen um nicht jede Menge Spieler zu haben die auf dem Zahnfleisch daher kommen weil sie ständig spielen müssen


    ich glaube aber auch dass einigen Spielern der Erfolg in den Kopf gestiegen ist und man sieht das keine Bereitschaft mehr da ist für den Mitspieler mitzulaufen oder zu helfen ...

  • Vielleicht spielt auch das Theater um Alaba da eine Rolle.

    Eventuell hat das ja vielleicht die Mannschaft in zwei Lager gespalten.

    Auffällig ist jedenfalls, dass seitdem der mehr Geld braucht um seine Familie besser zu ernähren, gehts hinten drin bergab.


    Kann sein, muß aber nicht.

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Das Trikot ist schuld. :D


    Das Out ist nicht sooo überraschend. Kiel hat eine Hausse, wir sind angeschlagen, etwas Sättigung ist auch dabei und eine weite Reise zur unnötigen Klub-WM vor der Brust, herrje! :(

    Das ganze Stadion wird gegen uns sein bis auf die Bayernfans wird ganz Deutschland gegen uns sein, was Schöneres gibt es nicht!

  • Nur so hoch haben wir nie verteidigt. Wir stehen an der Mittellinie, höher als unter Pep und haben weniger Sprintqualität.

    Flick kritisiert, dass die Abwehr dies nicht richtig abdeckt und ignoriert weiterhin, dass die Spieler lieber den Schritt nach vorne versuchen, da sie wohl ganz genau wissen, dass das Sprintduell nicht gewonnen wird. Und wir kassieren so in jedem Spiel ein Tor. Daher sollte Flick nicht mehr den Spielern den Vorwurf machen, dass sie es falsch umsetzen, sondern seine Defensivtaktik den Spielern anpassen. Wir können das offenbar nicht mehr spielen, was er weiterhin sehen will. Liegt an uns, aber man sollte nicht vergessen, dass auch die Gegner uns analysieren.

    0