11. Spieltag: Union Berlin - FC BAYERN 1:1

  • Als ob es alleine an Kimmich oder Thaigo liegen würde

    Wir werden immer ein Problem haben, wenn wir das MF nur überbrücken und nicht in das Spiel einbeziehen. Damit spielen wir unseren BL-Gegnern in die Karten. Das Spiel beherrschen die halt sogar etwas besser als wir, da die das als Standard im Repertoire haben. Wir sind ja nun fast durch und Kimmich ist bald zurück. Aber es wäre vielleicht sinnvoller gewesen, wenn Flick das Mf nicht aufgegeben hätte, sondern mehr versucht hätte als ein klassisches Umschaltsystem. Notfalls gar Alaba ins MF ziehen, einfach nur um dort Spieler zu haben, die sich nicht komplett vor dem Aufbau fürchten. Javi und Goretzka sind stärker in anderen Rollen.

    0

  • dazwischen noch das gegurke gegen moskau...

    Hast du nicht auch mal schlechte Tage bei der Arbeit oder bringst du Woche für Woche HÖCHSTLEISTUNGEN?

    Ich sehe meine Rechte nicht beschränkt oder bedroht. Ich sehe mich bedroht durch Rechte und Beschränkte. (Fabian Eisenring)

  • Ok. Immerhin spielt jetzt Goretzka wieder auf der Sechs. Da hat Flick wohl Klartext geredet.

  • Hansi Flick hat in der vergangenen Saison die Mannschaft wieder zu erfolgreichem und guten Fußball geführt, wie man das nicht unbedingt erwarten durfte. Jetzt eine erneute Bewährungsprobe: wie kann er die Mannschaft wieder dazu bringen ihr Leistungspotential einzubringen? Oder was stimmt in der Mannschaft nicht mehr ? Wie hier schon geschrieben wurde: auch andere Mannschaften haben/hatten volles Programm. Und bitte: alles auf den Ausfall von Kimmich zurückzuführen wäre doch armselig.

    Wie kommt man darauf, Flick das anzulasten? Der hat von der Vereinsführung am letzten Tag der Wechselperiode komplett zusammengeschusterte Transfers aus der allerletzten Resterampe hingerotzt bekommen. Obwohl er Monate vorher darauf hingewiesen hat, welche Belastungen in der kommenden Saison zu stemmen sind. Einen Schlüsselspieler hat man ihn nach Liverpool auch für ein paar Kröten verkauft. Trotzdem hat er beide Supercups gewonnen, stand am 4. Spieltag schon als Tabellenerster in der CL fest und stand auch in der Bundesliga auf Platz 1.


    Und das alles ohne jegliche Sommer-Vorbereitung.


    Man kann Flick gerne für das ein oder andere kritisieren, an der Gesamtkonstellation doch bitte nicht. Da muss man ganz woanders anfangen.

  • Führen wir jetzt wirklich eine Trainerdiskussion 🤔🤔🤔....man wusste doch dass es, auch Dank der super Transferperiode unseres Sportvorstandes, bei dem Spielrhythmus hart werden würde 😱

    0

  • mal..

    das ist aber mittlerweile keine ausnahme mehr. wir spielen woche für woche schlechter

    da bin ich bei dir ! Hat Leon einen Partner der ihn mitreißt, dann bringt er klasse Leistungen , muss er aber selbst Verantwortung übernehmen ist er etwas dünn auf der Brust ...

  • So. jetzt halten unsere Spieler wenigstens wieder ihre Positionen. Das ist schonmal besser als in der 1.HZ

  • Beim Laxen wundert mich das nicht, dass er Basics nicht kennt.

    Bei einem Nationalspieler wie Goretzka schon. Aber da sieht man eben, dass auch Spitzenmannschaften einen Trainer brauchen.

    Was denkt sich denn Goretzka bei dem, was er da tut in der 1.HZ ? Würde mich mal interessieren, was er darauf antwortet, wenn ihn Flick danach fragt.

    Ich hoffe, dass er nun sieht, dass Goretzka die Reihe schließt und tief bleibt. Da gab es wohl eine Ansage von Flick.
    Auch wenn Goretzka das nicht mag, da es nicht seine Rolle ist, aber muss die Position leider heute spielen.

    0