12. Spieltag: FC BAYERN - Wolfsburg 2:1

  • Bei allem Respekt vor Lev. Machen wir uns jetzt ernsthaft in die Hose? Leute, bitte!


    Wenn wir nur annähernd das abrufen was wir können, können wir nur als Sieger den Platz verlassen. Lev hat ein Hoch, keine Frage. Nachhaltig ist das aber nicht und außerdem sind wir in Spitzenspielen immer voll da. Letztes Spiel vor der Winterpause, da werden wir uns voll reinhängen.

    Du hast schon unsere letzten 6-8 Spiele gesehen?

    Gestern das 6. mal in Rückstand, spielerisch geht überhaupt nichts.2 überaus glückliche Siege gegen Stuttgart und gestern, 2 Unentschieden gegen Union und Bremen.
    Die Spieler gehen auf dem Zahnfleisch, das hat nichts mit in die Hose machen zu tun.

    Glaube nicht an einen Sieg, mit einem Punkt wäre ich zufrieden.

    #KovacOUT

  • Du hast schon unsere letzten 6-8 Spiele gesehen?

    Gestern das 6. mal in Rückstand, spielerisch geht überhaupt nichts.2 überaus glückliche Siege gegen Stuttgart und gestern, 2 Unentschieden gegen Union und Bremen.
    Die Spieler gehen auf dem Zahnfleisch, das hat nichts mit in die Hose machen zu tun.

    Glaube nicht an einen Sieg, mit einem Punkt wäre ich zufrieden.

    Das mit dem 6. Mal Rückstand in Folge ist schon außergewöhnlich. Aber vielleicht nicht verkehrt. Gesetz der Serie und so...Wer glaubt schon an das 7. Mal?8)

  • Bei allem Respekt vor Lev. Machen wir uns jetzt ernsthaft in die Hose? Leute, bitte!


    Wenn wir nur annähernd das abrufen was wir können, können wir nur als Sieger den Platz verlassen. Lev hat ein Hoch, keine Frage. Nachhaltig ist das aber nicht und außerdem sind wir in Spitzenspielen immer voll da. Letztes Spiel vor der Winterpause, da werden wir uns voll reinhängen.


    Der Mangel an Nachhaltigkeit hilft uns am Samstag allerdings nicht.


    Und es ist sicher leichter für Kusen, seine Form zu konservieren, als für uns durchzustarten.


    OB wir uns "voll reinhängen", wird wohl entscheidend sein.

  • Roca muss einfach spielen und das Mittelfeld besetzen.


    Es hilft nichts mit Müller, Lewy und Coman/Gnabry/Sane gleich 5 Spieler vorne drin zu haben, deren Pressing zu häufig überspielt wird und dann ein alleiniger Mittelfeldspieler einen Raum von 30-40 Metern in der Länge zudecken soll.


    Sane raus, dafür Roca rein. Keinesfalls Tolisso. Lieber Musiala auf der 8 und Roca auf der 6. Lieber wäre mir Goretzka auf der 8, der mehr Physis mitbringt. Musiala und Roca sind aber deutlich anspielbarer.


    Weiterer Vorteil der beiden. Wir haben aktuell nur die Wahl: Angriff mit Flanke abschließen und ins Umschaltspiel laufen wenn es blöd läuft oder den Ball auf die Abwehr zurückzuspielen. Mit Roca/Musiala haben wir die Option auch mal einen Ball im Mittelfeld kreiseln zu lassen und Räume in die Abwehr zu reissen und den Druck hochzuhalten.

    0

  • Ich finde, dass durchaus eine kleine Steigerung zu den vorherigen Spielen zu erkennen war. Die Offensivaktionen hatten mehr Sinn, mehr Tempo und auch mehr Zug zum Tor. Jetzt müssen wir diese nur noch ordentlich zu ende spielen.

    Die Abwehrprobleme bleiben aber leider immer noch die gleichen. Alaba baut einen Bock nach dem anderen. Der sollte vielleicht auch mal eine Pause bekommen. Das Sarr nicht bayerntauglich ist, scheint Flick jetzt auch so zu sehen, wenn er lieber Süle als RV bringt. Hat er ordentlich gemacht, wenn auch offensiv rein gar nichts kam.

    Tolisso und Sane haben in der Startelf nichts verloren. Tolisso gewinnt gefühlt keinen Zweikampf und Sane bringt kaum einen Ball unter Kontrolle.

    Zum Glück reichen uns aktuell zwei Spieler in Topform (Neuer, Coman) um einigermaßen gute Ergebnisse einzufahren.

    Das wird aber in Leverkusen nicht reichen. Um da was zu holen, brauchen wir eine deutliche Steigerung in allen Mannschaftsteilen. Ich behaupte auch mal, dass wir mindestens 3-4 Tore machen müssen, um dort was Zählbares mit zu nehmen.

    I wasn´t born to follow

  • Du hast schon unsere letzten 6-8 Spiele gesehen?

    Gestern das 6. mal in Rückstand, spielerisch geht überhaupt nichts.2 überaus glückliche Siege gegen Stuttgart und gestern, 2 Unentschieden gegen Union und Bremen.
    Die Spieler gehen auf dem Zahnfleisch, das hat nichts mit in die Hose machen zu tun.

    Glaube nicht an einen Sieg, mit einem Punkt wäre ich zufrieden.

    Natürlich habe ich die Spiele gesehen. Ich weiß aber auch, dass sich die Jungs für Spitzenspiele immer nochmal besonders motivieren und wir da in der Regeln immer die Nase vorne haben. Egal was vorher war. Wir gehen auf dem Zahnfleisch, kein Zweifel. Aber ich denke 90 gute Minuten haben die noch im Tank und das wird gegen LEV reichen. Wenn es dann am Ende nur ein Unentschieden wird ist das kein Weltuntergang, ich glaube aber an einen Sieg.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Natürlich habe ich die Spiele gesehen. Ich weiß aber auch, dass sich die Jungs für Spitzenspiele immer nochmal besonders motivieren und wir da in der Regeln immer die Nase vorne haben. Egal was vorher war. Wir gehen auf dem Zahnfleisch, kein Zweifel. Aber ich denke 90 gute Minuten haben die noch im Tank und das wird gegen LEV reichen. Wenn es dann am Ende nur ein Unentschieden wird ist das kein Weltuntergang, ich glaube aber an einen Sieg.

    Gestern war auch ein Topspiel gegen einen ungeschlagenen Gegner. Was durfte man hier vorher lesen-gegen Wolfsburg wird es leichter, die spielen mit, das liegt uns besser usw.

    Es war der gleiche fußballerisch grausame Auftritt will all die Spiele davor und wir hätten uns über eine Niederlage nicht beschweren können.

    Ist ja nicht nur die Defensive, auch vorne spielen wir uns nur ganz wenig Möglichkeiten raus.

    Wie gesagt, von einem Sieg gehe ich Samstag nicht aus, auch wenn ich die 3 Punkte gerne unterm Weihnachtsbaum mitnehme.

    #KovacOUT

  • Wir sind underdog in dem Spiel am Samstag Abend

    Damit kann Leverkusen nicht umgehen


    Sorgen macht mir unser abwehrverhalten natürlich auch, aber mit Pavard und Davies und einen frischen Goretzka und mit doppel 6 sind wir trotzdem nicht chancenlos.

    Ob Hansi ins offene Messer läuft ist ab zu warten

    Jürgen, bist du's? Sorry, aber wir gehen in dieser Bundesliga gegen keine Mannschaft als Underdog in die Partie. Das ändert auch nicht die aktuelle Platzierung. Ich bin mir sicher, dass wir am Samstag gewinnen werden, weil Druck uns in der DNA eingepflanzt ist, während Leverkusen sich stets in die Buchsen macht.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Wir sind underdog in dem Spiel am Samstag Abend

    Ja ne, is klar. Lev gegen Bayern ist wie Goliath gegen David. Eigentlich brauchen wir da gar nicht hinfahren. Habe mich schon komplett eingesch.issen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Jürgen, bist du's? Sorry, aber wir gehen in dieser Bundesliga gegen keine Mannschaft als Underdog in die Partie. Das ändert auch nicht die aktuelle Platzierung. Ich bin mir sicher, dass wir am Samstag gewinnen werden, weil Druck uns in der DNA eingepflanzt ist, während Leverkusen sich stets in die Buchsen macht.

    :thumbsup: Das hat der Calli schon vor Jahren immer gesagt: ........... da riecht es auf einmal ganz stramm:thumbsup:

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Tolisso steht nach der heutigen erneuten grandiosen Vorstellung am Samstag sicher wieder in der Startelf.

    Schon bezeichnend, daß bei Schonung Pavard Süle ran muss anstatt des Einkaufs von der Resterampe.

    Ich halte die Handlungsweise von Flick für falsch, aber er muss ja aufstellen.


    Süle hat auch keine Akzente gesetzt, da wäre Sarr vermutlich nicht schlechter unterwegs gewesen. Und Roca hat in den 20 Minuten, die er gespielt hat, weitaus mehr vernünftige Aktionen gehabt als Herr Tolisso in den 70 Minuten.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Und Roca hat in den 20 Minuten, die er gespielt hat, weitaus mehr vernünftige Aktionen gehabt als Herr Tolisso in den 70 Minuten.

    Definitiv. Insofern hätte Roca einen Startelfeinsatz am Samstag verdient. Aber Flick vertraut ihm wohl noch nicht so richtig.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Du wartest ja jetzt schon das ganze Jahr auf den Gegner der uns richtig weghaut, ob du zum Ende des Jahres noch beschenkt wirst?

    Nana, komm, Hoffenheim hat das schon stark gemacht ;-)

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Geil. Vor WOB: das verlieren wir, ein Punkt wäre ein Erfolg, Form schlägt Klasse,...

    Dann gewinnen wir und das auch verdient und es ändert sich:

    nichts.


    Mimimi Leverkusen ist soo stark, wir sind der Underdog, ein Punkt wäre super,...


    Was machen wir eigentlich wenn wir die schlagen? Mainz hochjubeln?

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Nana, komm, Hoffenheim hat das schon stark gemacht ;-)

    Klar. Und es hat auch überhaupt keine Rolle gespielt, dass wir am Donnerstag vor diesem Spiel 120 Minuten in den Knochen hatten.


    Sonst noch Beispiele? Du kannst gerne das gesamte Kalenderjahr 2020 bemühen. Vielleicht macht es ja dann bei dir Klick, was Flick und sein Team da überhaupt geleistet hat....

  • Klar. Und es hat auch überhaupt keine Rolle gespielt, dass wir am Donnerstag vor diesem Spiel 120 Minuten in den Knochen hatten.


    Sonst noch Beispiele? Du kannst gerne das gesamte Kalenderjahr 2020 bemühen. Vielleicht macht es ja dann bei dir Klick, was Flick und sein Team da überhaupt geleistet hat....

    Ahhhhh, immer diese Ausreden.
    Dann schau dir mal die Aufstellungen an, zudem spielte man am Sonntag, nicht Samstag.

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Mimimi Leverkusen ist soo stark, wir sind der Underdog, ein Punkt wäre super,...

    Ich wäre schon froh, wenn wir keine Packung bekämen ...:S


    Wieso wird das Pillen-Spiel eigentlich im Radkappen-Thread diskutiert?

    Deutscher Fußballmeister 2021

  • Was sollen eigentlich andere Sportarten sagen, die nicht mal ansatzweise 3 Tage frei bekommen ?
    Übrigens hat Flick einen großen Kader, soll er halt mehr rotieren und Müller und Lewandowski doch öfters rausnehmen.
    Aber dann fängt Müllerken wieder an zu heulen...wie bei Kovac. Die Fans drehen dann ja auch durch, weil ihm dadurch endgültig die Chance auf ein Comeback beim DFB genommen wird. ;-)

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -