13. Spieltag: Bayer 04 Leverkusen - FC BAYERN 1:2

  • Wir spielten gestern gegen die beste Offensive der Liga, da wir nun einmal nicht gegen uns spielen können. Und wir standen hinten endlich besser. Und wenn Leverkusen die Angriffe nicht wie gewohnt abschließen kann, liegt es vielleicht auch an uns. Das belegen die Zweikampfwerte. Die haben nicht einfach mal plötzlich jeden Angriff verstolpert.

    Das war übrigens auch schon gg Wob klar verbessert. Und das hängt eben unter Anderem mit dem hier so abgelehnten Tolisso zusammen.

    Auch mit Süle, der das als RV überraschend gut macht, wie ich finde.

    Und mit einer gesteigerten Defensivbereitschaft der Offensivspieler, insbesondere der Winger.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Das war übrigens auch schon gg Wob klar verbessert. Und das hängt eben unter Anderem mit dem hier so abgelehnten Tolisso zusammen.

    Auch mit Süle, der das als RV überraschend gut macht, wie ich finde.

    Und mit einer gesteigerten Defensivbereitschaft der Offensivspieler, insbesondere der Winger.

    also bitte zwischen süle und tolissos Leistung lagen gestern Welten, niklas hat das wirklich richtig gut gemacht, während tolisso ein Fremdkörper war, gedanklich gar nicht bei dem Spiel, anders kann man seine Leistung aber auch teilweise seine Pässe nicht erklären

  • Das war übrigens auch schon gg Wob klar verbessert. Und das hängt eben unter Anderem mit dem hier so abgelehnten Tolisso zusammen.

    Auch mit Süle, der das als RV überraschend gut macht, wie ich finde.

    Und mit einer gesteigerten Defensivbereitschaft der Offensivspieler, insbesondere der Winger.

    Tolisso 😂

    0

  • Wir spielten gestern gegen die beste Offensive der Liga, da wir nun einmal nicht gegen uns spielen können. Und wir standen hinten endlich besser. Und wenn Leverkusen die Angriffe nicht wie gewohnt abschließen kann, liegt es vielleicht auch an uns. Das belegen die Zweikampfwerte. Die haben nicht einfach mal plötzlich jeden Angriff verstolpert.

    Nach der ersten Halbzeit hatten wir eine Zweikampfquote von unterirdischen 41%......

    I wasn´t born to follow

  • Das war übrigens auch schon gg Wob klar verbessert. Und das hängt eben unter Anderem mit dem hier so abgelehnten Tolisso zusammen.

    Auch mit Süle, der das als RV überraschend gut macht, wie ich finde.

    Und mit einer gesteigerten Defensivbereitschaft der Offensivspieler, insbesondere der Winger.

    Mal ernsthaft: Thiago wurde von dir in Grund und Boden geschrieben, sobald er einen Zweikampf verlor oder einen Larifari Pass in die Füße des Gegenspielers gespielt hat. Tolisso attestierst du hingegen ordentliche Leistungen, obwohl dieser mit „guten Leistungen“ nicht mal ansatzweise an die schlechten von Thiago herankommt.


    Thiago an einem schlechten Tag hat hundert mal mehr für unser Spiel gemacht, also Tolisso an einem guten Tag, wenn man das bei ihm überhaupt so nennen kann.


    Keine Ahnung, was du damit bezwecken willst. Wenn es nicht um Thiago, Pep oder nun Tolisso geht, bist du wieder ein ernst zu nehmender Diskussionsteilnehmer. Und bei den genannten Themen ist das hingegen völlig absurd, was du von dir gibst.

  • Das einzige Gute gestern von Tolisso war seine Auswechslung. Sorry, aber hat gefühlt jeden Pass in die Offensive verhühnert und defensiv war er nur auf dem Papier vorhanden.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Mal ernsthaft: Thiago wurde von dir in Grund und Boden geschrieben, sobald er einen Zweikampf verlor oder einen Larifari Pass in die Füße des Gegenspielers gespielt hat. Tolisso attestierst du hingegen ordentliche Leistungen, obwohl dieser mit „guten Leistungen“ nicht mal ansatzweise an die schlechten von Thiago herankommt.


    Thiago an einem schlechten Tag hat hundert mal mehr für unser Spiel gemacht, also Tolisso an einem guten Tag, wenn man das bei ihm überhaupt so nennen kann.


    Keine Ahnung, was du damit bezwecken willst. Wenn es nicht um Thiago, Pep oder nun Tolisso geht, bist du wieder ein ernst zu nehmender Diskussionsteilnehmer. Und bei den genannten Themen ist das hingegen völlig absurd, was du von dir gibst.

    Ist wohl auch nur noch aus Prinzip, um irgendwie diese Geschichte aufrechtzuerhalten, und wonach Thiago problemlos ersetzt werden könne, da er eh nur noch ein Ersatzmann war und das dann eben auch Tolisso oder Goretzka liefern können. Thiago spielte einen Fehlpass und das wurde hier tagelang kritisiert. Das war nicht einmal nur der laxle. Die anderen User halten nun nur die Finger still. Tolisso kannst du schon loben, wenn mal ein Pass ankommt.

    0

  • schau dir die Defensive an und nicht die gesamte Mannschaft und dann vergleiche das mal mit der Defensive von Leverkusen


    Na klar. Wenn Kimmich nur einen Zweikampf führt und diesen gewinnt, Musiala Vier und davon 3 gewinnt, treibt das die Quote natürlich in die Höhe.

    I wasn´t born to follow

  • Dieser Dragovic (übrigens 2021 ablösefrei) hat mMn extrem stark gegen Coman und Gnabry gespielt.

    Ich werde nie vergessen, wie er vor unserem CL gegen Basel damals gesagt hat, das Mario Gomez vollkommen überbewertet ist und Gomez danach als Dragovics direkter Gegenspieler 4 Buden gemacht hat ^^

  • Na klar. Wenn Kimmich nur einen Zweikampf führt und diesen gewinnt, Musiala Vier und davon 3 gewinnt, treibt das die Quote natürlich in die Höhe.

    Du hast es immer noch nicht verstanden. Schau dir die Quoten unserer Verteidiger an, nicht die Werte von Musiala und Kimmich.

  • Wir spielten gestern gegen die beste Offensive der Liga, da wir nun einmal nicht gegen uns spielen können. Und wir standen hinten endlich besser. Und wenn Leverkusen die Angriffe nicht wie gewohnt abschließen kann, liegt es vielleicht auch an uns. Das belegen die Zweikampfwerte. Die haben nicht einfach mal plötzlich jeden Angriff verstolpert.

    Eigentlich haben wir das recht ähnlich gemacht wie die Leverkusener. Die beiden AV's orientierten sich hauptsächlich nach hinten und so hat man dafür gesorgt das Bailey und Diaby selten mit Tempo ins 1gg1 kamen.

    Wir haben deren Außen so komplett gekillt.

  • Mal ernsthaft: Thiago wurde von dir in Grund und Boden geschrieben, sobald er einen Zweikampf verlor oder einen Larifari Pass in die Füße des Gegenspielers gespielt hat. Tolisso attestierst du hingegen ordentliche Leistungen, obwohl dieser mit „guten Leistungen“ nicht mal ansatzweise an die schlechten von Thiago herankommt.


    Thiago an einem schlechten Tag hat hundert mal mehr für unser Spiel gemacht, also Tolisso an einem guten Tag, wenn man das bei ihm überhaupt so nennen kann.


    Keine Ahnung, was du damit bezwecken willst. Wenn es nicht um Thiago, Pep oder nun Tolisso geht, bist du wieder ein ernst zu nehmender Diskussionsteilnehmer. Und bei den genannten Themen ist das hingegen völlig absurd, was du von dir gibst.

    Lass doch bitte das Thema Thiago stecken. Du wolltest mit mir nicht über ihn diskutieren.

    Ich auch nicht mit dir, das macht keinen Sinn.

    Nur nochmal zur Verdeutlichung: Ich hatte damals geschrieben und stehe dazu: Tolisso weg, Thiago dableiben.

    Thiago ist und war klar stärker.


    Aber das, was Tolisso spielt, ist nicht schlecht. Mir ist klar, dass hier auf andere Dinge wert gelegt wird. Da zählt ein technisch schöner Querpass mehr als gutes Laufverhalten oder Raumverhalten in der Defensive. Das ist halt wieder die Jupp/Pep-Diskussion.


    Es gibt halt - (und das als letztes zu Thiago) anders als bei Thiago letzte Hinrunde - eine Menge Entschuldigungen.

    Er spielt auf einer suboptimalen Position, hat wenig Unterstützung, da wir nominell sehr offensiv aufgestellt sind, war regelmäßig verletzt. Ist an sich nur der ZM Nr. 3.

    Dafür hat er das nicht schlecht gemacht. Wie schon gesagt, wir haben gegen WOB und LEV defensiv nicht schlecht gestanden. Besser als in den Spielen gegen weit schwächere Offensivreihen zuvor. Und das mit Tolisso als alleinige 6 bzw mit Alaba als D6.

    Das spricht für ihn.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Tolisso gutes Lauf- oder Raumverhalten zu unterstellen ist schon genial.


    Absoluter Fremdkörper ohne Bindung zum Spiel.

    Seine Laufwerte sind vielleicht nicht mal schlecht. Nur wenn du 10km falsch läufst, bringt das keinerlei Mehrwert. Da sind 7 richtige km weitaus wertvoller.

  • Tolisso gutes Lauf- oder Raumverhalten zu unterstellen ist schon genial.


    Absoluter Fremdkörper ohne Bindung zum Spiel.

    Das stimmt einfach so nicht. Er muss momentan eine Position spielen, die nicht zu ihm passt, aber der momentanen Verletzten Misere geschuldet ist. Als 8er weiter vorn ,wird er uns in der Breite im neuen Jahr definitiv helfen.