17. Spieltag: Augsburg - FC BAYERN 0:1

  • Macht Flick mit Tolisso / Roca so weiter, ist sein Mega-Kredit bei mir schneller aufgebraucht, als ich mir das jemals hätte vorstellen können.


    Schlimm, das schreiben zu müssen, aber so ein unbegründbares Verhalten nervt mich mehr als fünf verlorene Spiele hintereinander...

    Auf einer höheren Ebene geht's ja um das Ignorieren des Leistungsprinzips und also um fehlende Gerechtigkeit, auch wenn das etwas pathetisch klingt. Habe keine Probleme damit, eine schwierige Saison mit Pokal-Aus in der zweiten Runde zu akzeptieren; aber offensichtliche Ungerechtigkeiten wie der Umgang mit Tolisso/Roca und zum Teil auch Alaba/Hernández verhageln mir so ein bisschen die Stimmung so wie damals Kovacs Notnagel-Müller.

  • Bin ich der einzige, der die Sky-Kommentatoren als immer unerträglicher empfindet?
    Der Wolff Fuss und Kai Dittmann sind dermaßen contra Bayern, das ist doch lächerlich.

    Fuss speziell scheisse und Dittmann hat sich reingesteigert

    0

  • Gewonnen ja - aber traurig ist die Erkenntnis dass Flick es geschafft hat, dass nur noch der 1. Anzug funktioniert... wir haben gerade mal die Hälfte der Saison hinter uns und es ist offensichtlich dass Teile der Mannschaft auf dem Zahnfleisch gehen, absolut nicht in Form sind aber spielen müssen weil man der 2. Reihe das Gefühl gibt sie sind nicht meine wunschspieler also vertraue ich ihn nicht !!


    Ich würde mir wünschen dass Hansi das flexibler wird und seinen ganzen Kader endlich nutzt , es geht dabei auch um die Gesundheit und Fitness der Stammspieler

    Unser Kader besteht trotzdem eigentlich nur aus 15 Mann dank der grandiosen Transfers.

    Es müssen wie schon unter Kovac immer die gleichen ran um überhaupt irgendwie die 3 Punkte zu holen. Loddar sagt es auch gerade auf Sky.

    Der Kader wurde gegenüber letzter Saison dermaßen geschwächt obwohl jeder wußte welche Belastungen kommen.

    #KovacOUT

  • Wenn er das MF stärken will, sollte er vielleicht eher daran denken, dass er Javi bringt und somit Kimmich und Goretzka etwas mehr nach vorne schieben können.

    Das war taktisch schon vogelwild und da spielen dann 4 MF-Spieler und nur Javi weiß, was er machen muss. Zweikämpfe gewinnen und gegen den Ball agieren. Der Rest weiß weder, was man offensiv noch defensiv machen soll. Räume nicht mehr besetzt.
    Flick ist aktuell auch ein wenig überfordert.

    Flick soll hinter nicht mehr erzählen, dass er mehr Ballbesitz will, wenn er so wechselt. Wir haben uns am Ende von Augsburg (!) hinten reindrängen lassen. Das kam mit Ansage.

    0

  • Unser Kader besteht trotzdem eigentlich nur aus 15 Mann dank der grandiosen Transfers.

    Es müssen wie schon unter Kovac immer die gleichen ran um überhaupt irgendwie die 3 Punkte zu holen. Loddar sagt es auch gerade auf Sky.

    Der Kader wurde gegenüber letzter Saison dermaßen geschwächt obwohl jeder wußte welche Belastungen kommen.

    dennoch muss er den Kader nutzen es geht sonst auf Kosten der Stammspieler

  • Glücklicherweise haben wir schon einen guten Vorsprung in der Liga. Wenn die CL wieder los geht, werden wir ums rotieren nicht herum kommen.

    Man fasst es nicht!

  • Eigentlich können wir noch froh sein, bisher ohne relativ größere Verletzungen durch die Saison gekommen zu sein. Schon letzte Saison waren wir verletzungstechnisch nicht weit oben in der Tabelle der Bundesliga, aber die Langzeitausfälle von Süle und Hernandez taten seinerzeit sehr weh.


    Heuer haben wir nicht mal das. Einzig Davies und Kimmich fielen ein paar Wochen aus und der junge Nianzou hat das Pech am Stiefel. Da haben wir trotzdem immer noch ziemlich viel Glück. Und das bei dieser Belastung.

  • dennoch muss er den Kader nutzen es geht sonst auf Kosten der Stammspieler

    Wie will er den Kader nutzen. Wir haben einen Altmeister Martinez, Süle der sich bewegt und dreht wie ne Schildkröte, Neuzugänge die nicht mal gegen Bielefeld bringen kannst.

  • Nichtsdestotrotz, Siege helfen weiter.

    Nein. Das hat auch bei Ancelotti und Kovac eher kontraproduktiv gewirkt.


    Die Transfers sitzen alle nicht. Keiner der 5 fitten Spieler, Tanguy dazu dauerverletzt und Nübel darf nicht mal gegen Kiel ran. Größte Enttäuschung heute wieder Sane.


    Flick muss Lösungen finden das Mittelfeld stabil zu kriegen. Oder es ist sein Plan auf den unzureichenden Kader bzw. die fehlende Nachbesetzung von Thiago hinzuweisen.


    Was seinen Tolisso Fetisch aber nicht erklärt. Wir spielen jedesmal mit 10 Mann wenn er auf dem Platz steht.

    0

  • Sarr und CPM sind ja echt mehr oder weniger Witztransfers da hat doch keiner ernsthaft geglaubt das diese beiden eine Verstärkung sind. Pavard und Tolisso mega ausser Form

    0

  • Sarr und CPM sind ja echt mehr oder weniger Witztransfers da hat doch keiner ernsthaft geglaubt das diese beiden eine Verstärkung sind.

    Keine Verstärkung, aber solide Optionen, die man gegen Gegner wie Ausgburg oder Freiburg normalerweise sorglos bringen können sollte, um dem Stammpersonal Regeneration zu verschaffen.

    Man fasst es nicht!

  • Wie will er den Kader nutzen. Wir haben einen Altmeister Martinez, Süle der sich bewegt und dreht wie ne Schildkröte, Neuzugänge die nicht mal gegen Bielefeld bringen kannst.

    du hast einen musiala dem man vertrauen kann und der mal Müller eine Pause ermöglicht

  • Keine Verstärkung, aber solide Optionen, die man gegen Gegner wie Ausgburg oder Freiburg normalerweise sorglos bringen können sollte, um dem Stammpersonal Regeneration zu verschaffen.

    Dafür waren diese Transfers ja auch gedacht. Schade, dass das nicht hinhaut. Ist natürlich bitter.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!