FIFA Klub-WM, Finale: FC BAYERN - UANL Tigres 1:0

  • Zur Einstimmung, wer es nicht gesehen hat, der sehr sympathische Videotalk von Lucas Hernandez mit André-Pierre Gignac von Tigres (Untertitel einschalten):



    Hätten die vor dem Viertelfinale wahrscheinlich auch nicht gedacht das sie sich so schnell persönlich treffen.

  • Ich bin jetzt schon echt unruhig, das war echt was ganz besonderes wenn wir alles gewonnen haben was auch nur möglich war an titeln.-

    Schon jetzt danke hansi und an das team für diese geile zeit!!

  • Ich hab' extra für die 2 Spiele mein DAZN-Account wieder aus der Pause geholt. Wir müssen also gewinnen... ;-)

    Willkommen im Club. Zu meiner Überraschung gab es noch ein Freimonat.

    Danke Jungs, für ein unbeschreibliches Fußballjahr!

  • Also wenn einer ein harter Zweikämpfer ist dann Martinez..

    Grundsätzlich natürlich ja, aber der hatte ja schon so kaum noch genug Körner für 90 Minuten, jetzt war er über 2 Wochen komplett raus und hatte es ja (klang zumindest so durch) schon auch etwas schlimmer erwischt. Kann mir kaum vorstellen das der wirklich spielfit ist.

  • Grundsätzlich natürlich ja, aber der hatte ja schon so kaum noch genug Körner für 90 Minuten, jetzt war er über 2 Wochen komplett raus und hatte es ja (klang zumindest so durch) schon auch etwas schlimmer erwischt. Kann mir kaum vorstellen das der wirklich spielfit ist.

    Bei beiden hätte es nach dieser Zeit nicht für 90minuten gereicht aber verstehe was du sagen willst..

  • Kann jemand was zu den Mexikanern schreiben?? Wär echt cool

    Von der grundlegenden Qualität sind die schon etwas besser als al Ahly, wenn auch nicht um Welten. Allerdings ist die Spielweise eine sehr andere, daher wird das eher kein Spaziergang.


    Wo die Ägypter heute versucht haben Fußball zu spielen, aber im Zweikampf sehr harmlos waren (gab glaub ich keine gelbe Karte), fährt Tigres alles auf was man von Südamerikanischen (ja ich weiß, ist Mittelamerika) Teams allgemein erwartet. Ganz eklige Zweikampfführung mit Haken und Ösen, liegen ihrerseits ständig bei der kleinsten Berührung dem Tode nah auf dem Boden rum, lamentieren und reklamieren bei jedem Einwurf, machen so jeden Spielfluss kaputt wenn es ihnen nutzt, sind aber selber immer für einen Tritt oder Ellbogen gut und danach Unschuldsmine und wieder Lamento, Lamento, ist klar.


    Personell ist der größte Unterschied zweifellos Gignac vorne drin, der ist zwar 35 inzwischen, aber das Knipsen hat er nicht verlernt, außerdem hat er den Körper den du in der Box brauchst. Den suchen sie bei praktisch jedem Angriff, wobei er nicht nur vorne drin steht, sondern durchaus auch mal etwas seitlich ausweicht um auf den Außen für Überzahl zu sorgen.


    Defensiv räumt die IV mit Reyes und Salcedo (der von Frankfurt) regelmässig kompromisslos ab, der Keeper hat ganz gute Reflexe, irrt bei hohen Bällen aber auch gerne mal orientierungslos durch die Gegend.


    Sie sind normalerweise sehr ausdauernd, aber haben natürlich auch ein Spiel mehr in den Knochen und das hat man am Ende gegen Palmeiras schon auch gesehen. Spielerisch sind sie dagegen recht limitiert, das Offensivspiel ist sehr schematisch auf Gignac zugeschnitten, also Ball irgendwie in die Box und der macht das dann schon. Um unsere bekannten Schwächen auszunutzen sollten ihnen sowohl die Qualität im Zentrum als auch die Geschwindigkeit in der Spitze fehlen. Wichtig wird sein das wir unsererseits schnell durchs Zentrum kommen um uns da nicht auf diese nervige Treterei einzulassen.


    Ansonsten ist das wohl ne ziemlich verschworene Einheit die in den letzten Jahren viel miteinander erlebt haben, die rennen und kämpfen füreinander und brechen auch bei Rückstand nicht direkt auseinander. Nichts was Angst machen muss, wenn wir seriös spielen und unsere Chancen nutzen wird das am Ende ne klare Nummer.

  • Ganz stark,danke

  • Post by bayernimherz ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Da Müller heute ausfällt:


    Roca - Kimmich - Tolisso im ZM? Oder macht er das, was am besten wäre und lässt Musiala von der Leine? Bin mal gespannt.


    Vielleicht aber auch wieder mit Coman und Sane auf den Flügeln und Gnabry im Zentrum.

  • Die Frage wird sein wie man die limitierten Ressourcen auch vor dem Hintergrund das es ein Finale mit möglicher Verlängerung und Shootout ist.

    Setzt er darauf das man möglichst in der 1.HZ eine entscheidende Führung herausspielt die man defensiv verwaltet.

    Oder teilt er die Ressourcen so ein das er bei Bedarf nachlegen kann.

    Denke er macht letzteres.


    Neuer

    Pavard Süle Alaba Davies

    Kimmich Roca

    Tolisso

    Sane Lewa Coman


    ab 60. Musiala Gnabry