FIFA Klub-WM, Finale: FC BAYERN - UANL Tigres 1:0

  • Es zieht sich hier keiner hoch. Rein regeltechnisch war es halt irregulär. Was mir die Freude über einen hochverdienten Sieg nicht nimmt. Fehlentscheidungen wird es im Fußball auch weiterhin geben. Diesmal hatten wir das Glück auf unserer Seite.

    Doch! Schon den ganzen Tag wird sich hier der Wolf diskutiert über das irreguläre Tor. Im Pokal haben sie uns gegen den BVB beschissen, und später gegen Frankfurt, in der CL mit Abseitstoren und nicht gegebenen 11m.

    Und jetzt schreibt der FCB Geschichte mit 6 Siegen in Folge und dann fällt hier einigen nichts anderes ein, als den ganzen Tag über dieses Tor zu diskutieren.

    Wie sagte schon der gute Franz - ....ist wenn der Schiedsrichter pfeift. Und der hat gepfiffen. Der Schiedsrichter hat auch das Tor der Hand Gottes gepfiffen.

    Für mich jetzt -Ende der Diskussion.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Was bedeutet abgesehen von?

    abgesehen (von) · allerhöchstens · ausgenommen · außer · bis auf · höchstens · wenn überhaupt (dann) · es sei denn (ugs.) ... · nur dass (ugs.)


    Ich glaube es liegt an der o.g. Begrifflichkeit.

    Ich kann hier nirgends erkennen, dass diese Ausnahme nach "abgesehen von" nicht für die Erzielung eines Tores gilt.

    Wie Andere auch schon sagten:

    Jedem seine Meinung, aber ich bin hier jetzt raus.

  • Boar Leute, ganz ehrlich. Es muss doch möglich sein, über ein Tor zu diskutieren, ohne, dass dadurch die Freude über den Sieg in Frage gestellt wird.


    Meine Güte, wir haben gewonnen, hätten das wohl auch ohne das irreguläre Tor und fertig.


    Zählen hätte es nicht dürfen, interessieren tut es aber auch keinen mehr.


    Thema für mich durch.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Es zieht sich hier keiner hoch. Rein regeltechnisch war es halt irregulär. Was mir die Freude über einen hochverdienten Sieg nicht nimmt. Fehlentscheidungen wird es im Fußball auch weiterhin geben. Diesmal hatten wir das Glück auf unserer Seite.

    So schauts aus

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ganz einfach.


    Ein Vergehen liegt vor:

    - übersetzt heißt das, das was hier beschrieben wird immer gilt und ohne Ausnahme.


    Ein Vergehen liegt in der Regel vor

    - was hier beschrieben wird, ist normaler Weise (in der Regel) ein Vergehen.


    Die Ausnahmen beziehen nur auf die unter Ein Vergehen liegt in der Regel vor

    genannten Fälle.


    Abgesehen von den genannten Vergehen liegt in folgenden Situationen, in denen der

    Ball an die Hand/den Arm eines Spielers springt, in der Regel kein Vergehen vor.


    Das ist keine Meinung sondern Fakt.

    Bei Gesetzestexten sind soll, ist und kann ja auch nicht gleich zu setzten.

    0

  • Sind wir mal ehrlich: der Sieg war nie in Gefahr. Hätte das Tor nicht gezählt, hätten wir halt noch eins und noch eins gemacht bis es irgendwann dann mal gezählt hätte.

    Sehe ich genauso. Ich bin jetzt auch endgültig aus der Diskussion raus.

    0

  • Die restlichen Spieler wurden heute früh alle negativ getest


    hoffentlich auch die nächsten tage noch. dann hat sich zumindest in doha keiner angesteckt. bei müller zweifel ich auch noch, ob das mit dem test richtig abgelaufen ist. es würde mich nicht überraschen, wenn er morgen oder übermorgen wieder negativ ist.

  • Bei 6 Teilnehmern und KO System wird es immer zwei Teams geben, die erst im HF einsteigen.


    Aber es gibt nunmal keine 8 Kontinentalverbände.


    Klar könnte man das auch auslosen. Dann hätte man halt evtl ein Spiel mehr (Je nach Losglück).

    Es wären doch eigentlich 7 Teams gewesen, wenn Auckland nicht abgesagt hätte, oder? Demnach steigt nur ein Team erst im Halbfinale ein.