Dayot Upamecano

  • Ich bin mir sicher, dass JN, der Upa besser einschätzen kann, mit dem Transfer einverstanden war.

    Mir ist bei diesem Spieler nicht bange.

    Wie er in das Endspiel trabte und was er anschliessend blieferte war erschreckend.

    Absolut umkämpftes, intensives Spiel.


    Wieso er in der Situation meinte, dass er das mal so auf die lockere Tour hinbekäme, wird auch JN erstaunt haben.


    Ich sag ja, prima lauter Weckruf. Das Glück, dass Frankreich das noch dank einer miserablen Abseitsauslegung gedreht hat, wird es kein zweites Mal geben.

    0

  • Ein junger Spieler kommt zum FCB und spielt, trotz einiger Unkonzentriertheiten die immer wieder auftreten, durchgehend solide bis gut. Klar ist da Luft nach oben aber er ist definitiv nicht der permanente Unsicherheitsfaktor den einige in ihm gesehen haben. Guter Transfer

  • Ich kann mich irren, aber warst du nicht auch ziemlich „unsicher“ ob die Qualität für den FCB reicht.

    im Gegenteil, habe Upamecano mehrfach als den mit Abstand besten IV Transfer diesen Sommer bezeichnet.

    Davon abgesehen bin ich immer der Meinung, das man Transfers erst am Ende einer Spielzeit einordnen kann.


    Bei Tolisso Roca Sarr Cuisance ist der Daumen klar gesenkt.

  • Hinten Top und vorne zwei Assists.


    Supamecano

    Nur noch absolut souveräne Leistungen nach dem miserablen Nations League Finale.


    Eine heftige Kritik blieb lhm wohl erspart, weil Frankreich dank Benzema und einer absurden Abeseitsauslegung den Pokal holte. Aber ein Weckruf und ein paar 4 Augen Gespräche mit den Trainer könnte es gegeben haben.


    Wie dem auch sei. Wichtig ist, dass er jetzt grossartig spielt (heute sogar mit ausgezeichneten Steilpass Assists) und sich vor allem nicht mehr bedrängen lässt, indem er sofort Neuer anspielt, wenn es eng wird.

    0

  • Stimmt, hat mir sehr gut gefallen gestern. Allerdings war er in Lisabonn auch mit einigen schwachen Szenen am Start...defensiv bin ich noch nicht von ihm ueberzeugt, aber nach vorne wird es immer besser und das ist bei uns ja nicht ganz unwichtig.

    0

  • Der Kerl ist noch jung. Der wird draus lernen. Solche Horrorvorstellungen wird es immer mal geben. Auch, wenn ich mir wünsche, dass das nicht all zu oft vorkommt...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Der Kerl ist noch jung. Der wird draus lernen. Solche Horrorvorstellungen wird es immer mal geben. Auch, wenn ich mir wünsche, dass das nicht all zu oft vorkommt...

    Hm.

    Mir macht da wirklich Sorgen, dass es bei ihm dann direkt völlig eskaliert. Mal gegen einen Gegenspieler nicht gut auszusehen oder ein, zwei Böcke zu schießen, ist ja okay. Aber er zerfällt ja dann förmlich. Das ist so auch selten. Tut sich ganz schwer, Dinge aus den Kleidern zu schütteln.

  • Hm.

    Mir macht da wirklich Sorgen, dass es bei ihm dann direkt völlig eskaliert. Mal gegen einen Gegenspieler nicht gut auszusehen oder ein, zwei Böcke zu schießen, ist ja okay. Aber er zerfällt ja dann förmlich. Das ist so auch selten. Tut sich ganz schwer, Dinge aus den Kleidern zu schütteln.

    Nun, heute ist auch der sonst so geschätzte Kimmich neben der Spur, Hernandez denkt kein Stück mit, Goretzka feiert noch immer seine Vertragsverlängerung, Müller stelzt nur umher, Davies überholt sich selbst...

    Upa war der Auffälligste mit den Böcken in Serie, das haben damals Boateng und Alaba auch geschafft. Und sich erholt...

    Ich gebe die Hoffnung nicht auf.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Der Kerl ist noch jung. Der wird draus lernen. Solche Horrorvorstellungen wird es immer mal geben. Auch, wenn ich mir wünsche, dass das nicht all zu oft vorkommt...

    Boa hatte Anfangs auch diese Böcke drin. Was aus ihm wurde kennen wir.


    Was mich heute stört, dass der Junge nicht von den Trainern geschützt wurde. Solche Spiele passieren.

    0

  • Upa ist entweder bockstark oder er zerfällt in seine Einzelteile. Sowas wie heute hab ich selten von einem Spieler gesehen, da hätte man ihn spätestens nach 20 Minuten schützen müssen. Trotzdem darf es nicht sein, dass er jetzt alles abbekommt.