22. Spieltag: Eintracht Frankfurt- FC BAYERN 2:1

  • Dann hoffentlich wieder mit Boateng und Goretzka.


    Neuer

    Pavard Boateng Alaba Davies

    Kimmich Goretzka

    Sané musiala (wohl leider tolisso) coman

    Lewandowski

    rot und weiß bis in den Tod

  • aktuell wird ständig an Hansi genörgelt, was soll er denn machen, er kann doch kaum etwas eintrainieren

    dazu die ständigen Verletzungen, das einzige was ich nicht begreife, warum roca schwächer als tolisso sein soll


    und warum paßt die Abwehr nicht- gestern 4 Torschüsse, 4 Tore, 1x zum glück abseits (war es dies überhaupt)

    und keiner sagte, dass 45min kein Fussball möglich war, 90min grün und FCB hätte gewonnen


    Saar war ein Fehleinkauf

    Costa paßt schon irgendwie, er hat auch früher kaum Tore geschossen

    Choupo paßt


    aber was mir gegen Frankfurt und Rom Sorgen macht, du mußt Sane und Coman quasi immer 90min spielen lassen

    dies kostet wieder Kraft, du hast die Verletzungsgefahr

    denn 2-3 Wochen werden Gnabry und Costa doch fehlen, oder?


    wir können nur hoffen Leipzig strauchelt auch weiter

  • aber was mir gegen Frankfurt und Rom Sorgen macht, du mußt Sane und Coman quasi immer 90min spielen lassen

    Musiala war einsatzbereit, er hätte gestern spätestens nach 60 Min. für Frische und Inspiration sorgen können.

    Wenn ein Trainer sowas nicht ausnutzt, ist er selber schuld, wenn irgendwann allen Spielern die nötige Frische fehlt.

  • neuer

    pavard - boateng - alaba - davies

    kimmich - roca/goretzka

    sane - musiala - coman

    lewandowski


    hinter boateng und goretzka stehen noch 2 fragezeichen, aber wenn es nach leistungen geht, kannst du keinen süle und auch keinen tolisso aufstellen, was hansi aber vermutlich wieder völlig egal sein wird.

  • da gebe ich dir recht, warum er musiala nicht brachte , unverständlich


    aber am meisten habe ich angst, reicht die kraft für die restliche saison

    um Leipzig auf Abstand zu halten

    CL ist eh nicht gewinnbar

  • Das könnte ein ganz böses Erwachen geben.

    Es könnte sich ein Kreis schließen.


    Aber in solchen Spielen sind wir eigentlich immer da wenn nicht gerade ein Trainer-Darsteller entsorgt werden muss. Man hat ja auch gestern gesehen, als wir in HZ2 dann mal das Gaspedal angetippt und uns konzentriert haben war das schnell vorbei mit der Bielefelder Herrlichkeit. Sie können es ja wenn sie sich zusammenreißen, das macht viele Darbietungen der letzten Monate ja so ärgerlich.

  • Saar war ein Fehleinkauf

    Costa paßt schon irgendwie, er hat auch früher kaum Tore geschossen

    Choupo paßt

    Meinst du mit Saar die Saarländerin AKK? Falls du Sarr meinst, passt der hier so wenig wie erstgenannte als Politikerin.

    Was costa liefert, ist bisher eine Frechheit, da kannst du auch irgendwen von den Amas nehmen. Choupo hat gestern gezeigt, dass er uns nicht wirklich weiterhilft.


    Das spiel wird vermutlich sehr schwer, zumal wir am Dienstag drauf in Rom spielen. Auf Pavard gegen Kostic "freue" ich mich jetzt schon.

    Man fasst es nicht!

  • joa es läuft einfach bei uns.


    nachdem jetzt auch pavard 10 tage oder länger raus sein wird, wird es personell langsam richtig eng. süle oder kimmich werden jetzt hinten rechts spielen müssen. sarr wird eher kein spiel mehr machen, ansonsten kannst du direkt zu zehnt anfangen.

  • Das Spiel bei der SGE kommt gerade recht, um die Konzentration für die CL-Woche wieder hochzufahren. Frankfurt als einziges Team im neuen Jahr ohne Niederlage. Diesen Zustand gilt es zu ändern.

    Danke Jungs, für ein unbeschreibliches Fußballjahr!

  • Ich frage mich echt, wo sich die Spieler anstecken, da sie doch angeblich in einer sogenannten Blase leben und laut FC Bayern noch strengere Kontaktverbote haben, als wir Normalos.


    Zum Spiel: Boa und Goretzka würde ich noch draußen lassen, da das Spiel in Rom wichtiger ist. Coman würde ich auch schonen und Musiala von Beginn an bringen. Frankfurt ist ne unsympathische Tretertruppe. Da sollte man Verletzungen von Schlüsselspielern möglichst vermeiden.

  • Ich frage mich echt, wo sich die Spieler anstecken, da sie doch angeblich in einer sogenannten Blase leben und laut FC Bayern noch strengere Kontaktverbote haben, als wir Normalos.

    Das mit der Blase mag z.B. für das Turnier in Katar gelten, aber zuhause in München sieht es dann ja doch anders aus. Die Spieler wohnen ja zuhause mit ihren Familien/Partnern zusammen und von denen werden wohl auch alle zumindest kleine Kontakte zur Außenwelt haben. Und sei es nur einkaufen gehen oder sowas. Das liegt dann natürlich auch nicht mehr im Machtbereich des Vereins, wenn ein Familienmitglied das mit nach Hause bringt.

  • Das mit der Blase mag z.B. für das Turnier in Katar gelten, aber zuhause in München sieht es dann ja doch anders aus. Die Spieler wohnen ja zuhause mit ihren Familien/Partnern zusammen und von denen werden wohl auch alle zumindest kleine Kontakte zur Außenwelt haben. Und sei es nur einkaufen gehen oder sowas. Das liegt dann natürlich auch nicht mehr im Machtbereich des Vereins, wenn ein Familienmitglied das mit nach Hause bringt.

    Das ist richtig. Doch bezweifel ich die Gefahr beim Einkaufen. Wäre die so hoch, hätten wir, glaube ich, deutschlandweit wesentlich mehr positive Fälle. Und ich denke mal, dass auch die Partner sich an die Kontaktverbote halten müssen.