Kathleen Krüger- die gute Seele des Teams

  • Post by granti ().

    This post was deleted by andy100690153: Net. Ziff. II, 3 ().
  • Definitiv witzig, dass natürlich gerade wieder bei einer Frau, die zu dem noch lesbisch ist, frauenverachtende Kommentare kommen, die so formuliert noch in Richtung Vergewaltigungsfantasien gehen. Widerlich.

    Sorry, dass sollte ein Witz ohne irgendwelche Hintergedanken sein. Tut mir sehr Leid.

    Liebe Kathleen Krüger, solltest du hier mitlesen, so möchte ich mich für meine unbedachte Äusserung höflichst entschuldigen.

    So wie das hier dargestellt wird war das nicht gemeint. Es tut mir leid, einfache ein dummer Kommentar ohne Hirnschmalz.

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Definitiv witzig, dass natürlich gerade wieder bei einer Frau, die zu dem noch lesbisch ist, frauenverachtende Kommentare kommen, die so formuliert noch in Richtung Vergewaltigungsfantasien gehen. Widerlich.

    Die Begründung warum sie jetzt einen eigenen Fred verdient ist eigentlich nicht minder sexistisch.

    0

  • Ich verstehe überhaupt nicht warum man überhaupt darüber diskutieren muss ob sie einen Thread bekommt und wenn ja, warum. Genauso wenig erschließt sich mir, dass es sexistisch sein soll eine Schwangerschaft als Anlass zur Threaderöffnung zu nehmen. Sie ist halt sonst relativ selten in den Medien.

  • Ich verstehe überhaupt nicht warum man überhaupt darüber diskutieren muss ob sie einen Thread bekommt und wenn ja, warum. Genauso wenig erschließt sich mir, dass es sexistisch sein soll eine Schwangerschaft als Anlass zur Threaderöffnung zu nehmen. Sie ist halt sonst relativ selten in den Medien.

    Manche brauche das wie andere die Luft zum Atmen...so scheint es.

  • Ich verstehe überhaupt nicht warum man überhaupt darüber diskutieren muss ob sie einen Thread bekommt und wenn ja, warum. Genauso wenig erschließt sich mir, dass es sexistisch sein soll eine Schwangerschaft als Anlass zur Threaderöffnung zu nehmen. Sie ist halt sonst relativ selten in den Medien.

    Kann sie ja haben das ist nicht das Problem. Aber die Begründung jetzt einen Fred da sie schwanger ist, hätte sie einen Fred bekommen ohne die Umstände?.. sollten uns vielleicht paar Damen ihre Meinung darüber kund tun.

    0

  • Post by kellerwaldbulle ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Ich verstehe überhaupt nicht warum man überhaupt darüber diskutieren muss ob sie einen Thread bekommt und wenn ja, warum. Genauso wenig erschließt sich mir, dass es sexistisch sein soll eine Schwangerschaft als Anlass zur Threaderöffnung zu nehmen. Sie ist halt sonst relativ selten in den Medien.

    Irgendwie erinnert mich das gerade an einen ehemaligen Chef von mir, der kein Mitarbeiterentwicklungsgespräch mit einer schwangeren Kollegin führen wollte.

    Auf die Frage meiner Kollegin warum nicht, antwortete er: "Was soll ich da reinschreiben ins Protokoll ? Ist schwanger oder was ?"


    Daraufhin kam sie heulend zu mir und meinte: "Weißt Du was ?".
    Ich: "Nein, was ist denn los?"

    Sie: "Dein Chef ist ein Riesen@rschloch."


    Ich hoffe mal Kathleen geht es besser.

  • Ich sehe keine Notwendigkeit des Threads , zum einen ihre gute Arbeit wurde vorher auch nicht gewürdigt und jetzt nen Thread aufzumachen wegen ner Schwangerschaft... sorry Jungs ... danach lesen wir doch hier auch nichts mehr und der Thread rutscht wieder nach unten....


    Und auch die Bemerkungen von einigen waren weder sexistisch noch unter der Gürtellinie , zumal man im Kreis von gleichgeschlechtlichen Paaren hin und wieder auch solche frechen Bemerkungen bringen ohne dass sich einer auf den Schlips getreten fühlt ...

  • Ich schreibe jetzt jeden Tag hier etwas, damit der Thread nicht nach unten rutscht!!!!


    Wahnsinn wie lange man diskutiert, ob der Thread erhalten bleiben soll oder nicht. Wen stört das? Wer wird dadurch belästigt?

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Post by granti ().

    This post was deleted by andy100690153: Net. Ziff. II, 3 ().
  • Frage, wie soll den das auch tatsächlich gehen, da gibts die Frage bezüglich kurzfristiger Entwicklung und langfristige. Wie willst du die erste Frage stellen und bewerten?

    Möchte nicht pietätlos sein interessiert mich wirklich

    0

  • Aus der Entscheidung, hier einen Thread aufzumachen, mache ich kein Theater. Das regelt der Markt sozusagen alleine. Von der Bedeutung ihrer Persönlichkeit und Ausstrahlung für das Team ist es sicher berechtigt.

    Was es aberdauerhaft zu debattieren gibt, ist eine andere Frage. Aber wenn es nichts zu sagen gibt, verschwindet es eben. Das ist dann kein großer Schade.


    Den einen Punkt möchte ich doch nochmal kurz ansprechen - die Bitte um Entschuldigung von kellerwaldbulle habe ich gelesen.

    Es geht mir auch eher um folgende Bemerkung von airlion2.0

    Und auch die Bemerkungen von einigen waren weder sexistisch noch unter der Gürtellinie , zumal man im Kreis von gleichgeschlechtlichen Paaren hin und wieder auch solche frechen Bemerkungen bringen ohne dass sich einer auf den Schlips getreten fühlt ...

    Das markiert mE leider genau das Problem; das Leute sagen: Ist doch nicht so schlimm, war doch gar nicht so gemeint, war doch nur ein Spaß.

    Mit Verharmlosung und Bagatellisierung lösen wir das massive gesellschaftliche Problem des Sexismus eben nicht.

    Es lebt eben auch in solchen Sprüchen.

    Und noch mehr dann, wenn sie verharmlost werden.

    0

  • Frage, wie soll den das auch tatsächlich gehen, da gibts die Frage bezüglich kurzfristiger Entwicklung und langfristige. Wie willst du die erste Frage stellen und bewerten?

    Möchte nicht pietätlos sein interessiert mich wirklich

    Personalführung aus den 80ern in a Nutshell...Wenn du diese Frage wirklich stellen musst hier, führst du bitte nie ein Mitarbeitergespräch, ja?

  • Macht doch den Deckel auf sexistisch oder nicht.

    Endet nur im Streit und muß nicht sein.


    Ich bin eben ein bißchen plump und habe mir wirklich nichts böses dabei gedacht, und jetzt so eine Diskussion.

    Lasst es bitte.=O

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich