Mo. 01.03.: 19:00 Uhr: Mannheim - BAYERN AMATEURE

  • Gut, dann machen die halt das 2-1.


    Torwartfehler oder Zuordnung schlecht ?

  • Scott ist echt stark. Super Ballführung, starke Physis, enormes Tempo. Könnte ein Typ Mittelfeldspieler sein, der auch Flick gefällt.

    für mich ist Scott mit Abstand der Spieler, der am nächsten an der Bundesliga dran ist.

  • wieder klasse gehalten von Schneller. Er hat tolle Reflexe.

  • für mich ist Scott mit Abstand der Spieler, der am nächsten an der Bundesliga dran ist.

    Ja, sehe ich auch so. Schon seit er bei den Amas eingesetzt wird, fällt auf, dass er mit am weitesten ist. Zusammen mit Stiller, Arrey-Mbi und Rhein derzeit wohl der talentierteste Spieler auf dem Platz. Auch wenn sie alle insgesamt unterschiedlich weit sind, was die Profitauglichkeit angeht. Aber Scott hat sich nicht umsonst sehr schnell bei den Amas festgespielt.

  • das ist wie der Sprecher sagt "einfach geiler Fußball " von Scott.

    Überragend wie er da Jastremski pfannenfertig auflegt.

  • wieder klasse gehalten von Schneller. Er hat tolle Reflexe.

    ..aber mehr auch nicht, für mich ist er übermotiviert, sieht man, wenn er rausgeht und den man so ablaufen kann oder Strafraumbeherschung muß er auh was lernen.

    Schön das bald unser Stammtorwart wieder da ist..

  • ..aber mehr auch nicht, für mich ist er übermotiviert, sieht man, wenn er rausgeht und den man so ablaufen kann oder Strafraumbeherschung muß er auh was lernen.

    Schön das bald unser Stammtorwart wieder da ist..

    Bis RTH wieder bei den amateuren ist dauert es noch. Vorher muss erstmal Nübel fit werden.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Bei Schneller bin ich auch zwiegespalten. Tolle Reflexe, aber in Strafraumbeherrschung verbesserungswürdig. Sah bei beiden Toren nicht glücklich aus.

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • also an Schneller liegt es aus meiner Sicht nicht, dass wir hinten liegen.

    Hinten lassen wir zuviel zu und vorne machen wir die Chancen nicht.

  • Schneller hat einen guten Ansatz, das ist halt der Neuer-Fußball. Da merkt man dann halt auch, dass er noch sehr unerfahren und ungeschliffen ist. Ihm fehlt es noch ein bisschen am Timing und am Fingerspitzengefühl. Grundsätzlich hat er aber ein gutes Gespür dafür, wann er rauskommen muss. Neuer hat das ja auch erst perfektioniert, als er eine gewisse Erfahrung hatte.


    Physisch muss er aber noch einiges drauflegen. Der ist echt sehr schmächtig für einen Keeper. Mit mehr Physis kommt auch mehr Selbstbewusstsein bei der Strafraumbeherrschung.