Achtelfinale Rückspiel: FC BAYERN - Lazio Rom 2:1

  • Real, Porto, bvb, Paris, in der Reihenfolge. Teams aus England hab ich keine lust. Zweimal Budapest brauch ich nicht wirklich

    Zum einen das, zum anderen dürften dann auch wir Kohle abdrücken. Darauf habe ich mal so gar keine Lust. Die dürfen sich auf der Insel gerne gegenseitig bespaßen.

  • Real, Porto, bvb, Paris, in der Reihenfolge. Teams aus England hab ich keine lust. Zweimal Budapest brauch ich nicht wirklich

    Würde ich so unterschrieben. Der BVB sollte in zwei Spielen auch eine Pflichtaufgabe sein. Auf die Engländer hätte ich nicht nur wegen Budapest keine Lust...

  • Die Auslosung wird auf jeden Fall heiß, ich wünsche mir eigentlich Real, die sind ein ganz großer Name aber diese Saison definitiv schlagbar.

    Täusch Dich da mal nicht. Ich habe gestern Real gegen Atalanta gesehen und sie waren klar besser.

    Vorne richtig Speed mit Vinicius Junior, der für mich der überragende Spieler auf dem Platz war. Benzema immer für ein Tor gut.

    In der Mitte Modric und Kroos, die sehr abgeklärt spielen. Hinten Ramos, der immer noch ein sehr guter IV ist. Im Tor Courtois, der für mich einer der besten Torleute ist. Dazu noch z.B. Asensio von der Bank.

    Die musst Du erstmal schlagen, vor allem ab dem Viertelfinale.

  • Wobei Hansi da heute alles tut um der Presse den Wind aus den Segeln zu nehmen. Gerade hat er erklärt, dass mit Brazzo längst alles aus der Welt geschafft ist und man gemeinsam im Sinne des Vereins zusammen arbeiten. Ich denke mehr konnte er heute nicht machen.

    wär ja eigentlich Aufgabe des Sportvorstandes sein Resort zu moderieren ... oh wait!!!

    0

  • Täusch Dich da mal nicht. Ich habe gestern Real gegen Atalanta gesehen und sie waren klar besser.

    Vorne richtig Speed mit Vinicius Junior, der für mich der überragende Spieler auf dem Platz war. Benzema immer für ein Tor gut.

    In der Mitte Modric und Kroos, die sehr abgeklärt spielen. Hinten Ramos, der immer noch ein sehr guter IV ist. Im Tor Courtois, der für mich einer der besten Torleute ist. Dazu noch z.B. Asensio von der Bank.

    Die musst Du erstmal schlagen, vor allem ab dem Viertelfinale.

    Ich habe glaube ich diese Saison noch kein Spiel von Real gesehen, habe das jetzt nur anhand der Liga, wo sie Altetico und Barca hinterherrennen und der CL wo sie den Berichten nach schon recht viel Schiri-Glück hatten, beurteilt.
    Deine Analyse wird daher deutlich fundierter sein. Wie können also von mir aus gerne auch real aus dem Weg gehen.

  • Nübel ist ein perfekter Ersatz für MN: auch er spielt nicht zu Null. ;)

    Beim Hinspielergebnis unwichtig. Gegen wen es geht dürfte relativ unwichtig sein. Alle 8 sind in der Lage, jeden anderen zu schlagen. Kleine Einschränkung ist der BvB. Für mich die "schwächste" Mannschaft. Porto hat Juve gebremst ; kein wirklich gutes Pflaster.

    City ist Meister, die Beatles singen Chelsea hinterher, Real in der CL immer verbissen dabei, PSG Pl.2, wieder hungrig, Leistung ansteigend.

    Beste Chancen gg. die, die S04 4:0 besiegt haben. Wäre für beide zudem finanziell am günstigsten. :)

    Ich hoffe auf das Erreichen des HF. Wäre in diesen Zeiten für alle ein Erfolg. :thumbup:

  • wär ja eigentlich Aufgabe des Sportvorstandes sein Resort zu moderieren ... oh wait!!!

    Kannst du das auch mal lassen, in jedem Thread das gleiche lamentieren über Brazzo.

    Mittlerweile nimmt das jFormen an, ist ja unglaublich wie man sich an einer Person so aufreiben kann.

    Hast du nichts anderes im Leben als "Brazzo bashing"?

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Kannst du das auch mal lassen, in jedem Thread das gleiche lamentieren über Brazzo.

    Mittlerweile nimmt das jFormen an, ist ja unglaublich wie man sich an einer Person so aufreiben kann.

    Hast du nichts anderes im Leben als "Brazzo bashing"?

    Im Bayern Forum? Nein, iW bin ich da zufrieden. Nur der Bart und sein Handeln stören mich massiv. Also leb damit. Sonst gibt das Pickel auf der Kopfhaut, gelle?

    0

  • Insgesamt muss ich sagen, habe ich mich gefreut, mal wieder so ein entspanntes Spiel erleben zu dürfen, wenn man von den letzten 10 Minuten absieht. Aber da war ja schon klar, dass wir weiter sind und durch die vielen Wechsel kam wohl spielerisch und moralisch auch so ein bisschen ein Alibi-Faktor ins Spiel. Was aber in Anbetracht der Umstände auch vollkommen in Ordnung ist.


    Sowas wünsche ich mir öfter, also auch mal so ein Spiel mit 1-2 Toren nach Hause zu schaukeln, ohne wirklich etwas zuzulassen. Das spart Körner und Nerven.

  • Im Bayern Forum? Nein, iW bin ich da zufrieden. Nur der Bart und sein Handeln stören mich massiv. Also leb damit. Sonst gibt das Pickel auf der Kopfhaut, gelle?

    Ich kenn diese Pickel nur von Mitmenschen die sich den ganzen über Sachen aufregen die Sie eh nicht beeinflussen können und meistens auch gar nicht beurteilen können.


    Bei uns im Dorf hat auch so einer gewohnt.

    Der ging im Herbst zu allen Nachbarn um im Keller die Kartoffeln mit seinen zu vergleichen.

    Er ist dann jedesmal zurück in seinen Keller gekrochen um in seinen Kartoffeln doch eine zu finden die dann größer war als die vom Nachbarn.

    Da hat man Ihn dann auch gefunden.

    Der hatte auch riesige Pickel auf der Kopfhaut und seine Frau hat nach dem Ableben richtig aufgelebt :/

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Kann mich den Meisten hier nur anschließen. Engländer brauch ich aktuell auch nicht. Verstehe zwar nicht, warum so strenge Vorschriften für England gelten und für Frankreich nicht, wo die Zahlen ein Vielfaches höher sind. Ich hätte gerne Porto während der BVB City bekommt, diese mit unglaublichem Dusel rauswirft und wir im Halbfinale dann gegen Dortmund spielen.....:thumbsup:

    I wasn´t born to follow

  • Kannst du das auch mal lassen, in jedem Thread das gleiche lamentieren über Brazzo.

    Mittlerweile nimmt das jFormen an, ist ja unglaublich wie man sich an einer Person so aufreiben kann.

    Hast du nichts anderes im Leben als "Brazzo bashing"?

    Das geht doch weit über nur Brazzo-Bashing hinaus und da ist jetzt davedavis kein Einzelfall und ja, ich nehm ihn minimal in Schutz damit. ;-) Mir richten sich die Nackenhaare hoch, wenn ich hier in so einige Threads schaue wo es wirklich um Spieler oder auch Verantwortliche UNSERES FCB geht.

    Es ist halt alles Typisch deutsch, jeder meint über alles und jeden urteilen zu können und noch dazu das man natürlich recht hat und im Recht ist. Klar gibt es hier User, die wirklich Ahnung haben und das auch in die Beiträge packen, diese glänzen aber dann umgekehrt damit, dass sie meinen das nur ihre Draufsicht und Beurteilung zählt und alles andere keine Daseinsberechtigung besitzt und glänzen mit von oben herab.

    Was auch hier teilweise spekuliert, vermutet oder einfach mal in den Raum gestellt wird, finde ich zum Teil untragbar. Die täglichen Inhalte der Medien runden das ganze beeindruckend ab. Ich dachte immer, diese Leserkommentare unter den Medienberichten bei der AZ, Welt und co. sind so ziemlich der Gipfel, aber da hab ich mich irgendwie getäuscht.

    Genau vier Wochen genau lese ich hier nun und irgendwie macht das von Tag zu Tag weniger Spass sich an irgendetwas zu beteiligen. Andere Ansichten oder Meinungen werden total rund gemacht mit samt dem User und das betrifft ja nicht nur mich, sondern auch andere werden das hier erleben.

  • Das geht doch weit über nur Brazzo-Bashing hinaus und da ist jetzt davedavis kein Einzelfall und ja, ich nehm ihn minimal in Schutz damit. ;-) Mir richten sich die Nackenhaare hoch, wenn ich hier in so einige Threads schaue wo es wirklich um Spieler oder auch Verantwortliche UNSERES FCB geht.

    Es ist halt alles Typisch deutsch, jeder meint über alles und jeden urteilen zu können und noch dazu das man natürlich recht hat und im Recht ist. Klar gibt es hier User, die wirklich Ahnung haben und das auch in die Beiträge packen, diese glänzen aber dann umgekehrt damit, dass sie meinen das nur ihre Draufsicht und Beurteilung zählt und alles andere keine Daseinsberechtigung besitzt und glänzen mit von oben herab.

    Was auch hier teilweise spekuliert, vermutet oder einfach mal in den Raum gestellt wird, finde ich zum Teil untragbar. Die täglichen Inhalte der Medien runden das ganze beeindruckend ab. Ich dachte immer, diese Leserkommentare unter den Medienberichten bei der AZ, Welt und co. sind so ziemlich der Gipfel, aber da hab ich mich irgendwie getäuscht.

    Genau vier Wochen genau lese ich hier nun und irgendwie macht das von Tag zu Tag weniger Spass sich an irgendetwas zu beteiligen. Andere Ansichten oder Meinungen werden total rund gemacht mit samt dem User und das betrifft ja nicht nur mich, sondern auch andere werden das hier erleben.

    gerade du solltest etwas mehr andere Meinungen zulassen, Flick Interview schon vergessen, krampfhaft wolltest du deine Meinung durchdrücken, obwohl ein Großteil hier und die Allgemeinheit + Medien eben kein Bekenntnis zum Verein vernommen haben.

    Ich schließe mich @dave an, Brazzo sollte jeden Tag huldigen den er hier ist, Job bekommen nicht aufgrund irgendeiner Qualifikation, Verschwiegenheit Fehlanzeige, da postet der Junior mal eben nen Tag vor Bekanntwerden News usw.

    Im Jugend / Akademie Bereich macht er tolle Arbeit, vielleicht sollte er sich darauf konzentrieren anstatt jährlich Marina wegen Odoi anzubaggern und krachend zu scheitern.

    0

  • gerade du solltest etwas mehr andere Meinungen zulassen, Flick Interview schon vergessen, krampfhaft wolltest du deine Meinung durchdrücken, obwohl ein Großteil hier und die Allgemeinheit + Medien eben kein Bekenntnis zum Verein vernommen haben.

    Ich schließe mich @dave an, Brazzo sollte jeden Tag huldigen den er hier ist, Job bekommen nicht aufgrund irgendeiner Qualifikation, Verschwiegenheit Fehlanzeige, da postet der Junior mal eben nen Tag vor Bekanntwerden News usw.

    Im Jugend / Akademie Bereich macht er tolle Arbeit, vielleicht sollte er sich darauf konzentrieren anstatt jährlich Marina wegen Odoi anzubaggern und krachend zu scheitern.

    Ich habe mich hinter Flick gestellt oder eher vor ihn und das hier im Forum. Eben auch, weil ich mir schon dachte welch Strick man ihm wieder binden will. Das gehört mMn auch zum Fandasein dazu. Es ist unser Trainer, der sich auch laut ihm selbst deutlich und völlig ausreichend geäussert hat, also hat man auf gut Deutsch gesagt einfach mal die Finger still zu halten. Vorallem wir, die so mal überhaupt gar nichts wissen. Das hat auch mit einem loyalen Verhalten seinem Klub gegenüber zutun.

    Das zieht sich doch wie ein roter Faden durchs Forum. Es wird sich geäussert und kaum wurde sich geäussert, wird hier alles in Frage gestellt. Gestern sagt Flick, man brachte die Probleme aus der Welt und schon geht es hier wieder los. Das kann nicht sein, heute war doch ein Spiel usw. Natürlich hat Mr. Rauschberg recht damit, das man nicht alles auf die Goldwaage legen sollte, was man den Medien oder der Aussenwelt so erzählt, trotzdem nehme ich mir nicht raus da Spieler oder Verantwortliche mit meinem Meinungsbild zu übergehen und das auch alles noch in die weite Welt hinaus zu schreiben.

    Viele feiern hier sicherlich die damalige Aussage von UH in Richtung der Südkurve ab, auch weil er sicherlich mit der ein oder anderen Aussage richtig lag.

    Aber denkt man wirklich, dass die in Richtung dieses Forums anders ausfallen würde?

    Was glaubt ihr eigentlich, wer ihr seid? Die Frage würde hier auch eindrucksvoll zur Geltung kommen.

  • Ich habe mich hinter Flick gestellt oder eher vor ihn und das hier im Forum. Eben auch, weil ich mir schon dachte welch Strick man ihm wieder binden will. Das gehört mMn auch zum Fandasein dazu. Es ist unser Trainer, der sich auch laut ihm selbst deutlich und völlig ausreichend geäussert hat, also hat man auf gut Deutsch gesagt einfach mal die Finger still zu halten. Vorallem wir, die so mal überhaupt gar nichts wissen. Das hat auch mit einem loyalen Verhalten seinem Klub gegenüber zutun.

    Das zieht sich doch wie ein roter Faden durchs Forum. Es wird sich geäussert und kaum wurde sich geäussert, wird hier alles in Frage gestellt. Gestern sagt Flick, man brachte die Probleme aus der Welt und schon geht es hier wieder los. Das kann nicht sein, heute war doch ein Spiel usw. Natürlich hat Mr. Rauschberg recht damit, das man nicht alles auf die Goldwaage legen sollte, was man den Medien oder der Aussenwelt so erzählt, trotzdem nehme ich mir nicht raus da Spieler oder Verantwortliche mit meinem Meinungsbild zu übergehen und das auch alles noch in die weite Welt hinaus zu schreiben.

    Absolut richtig.

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich