Mi. 10.03.: 19:00 Uhr: BAYERN AMATEURE - Verl

  • Nachlegen wäre wichtig. Verl hat nicht mehr den ganz großen Schwung aus der Hinrunde, ist aber trotzdem ne richtig eklig spielende Truppe, die aber auch eine gewisse Qualität hat.


    Wäre schön wenn wir uns ein gewisses Polster zur Abstiegszone halten könnte. Der Abstiegsstrudel an den letzten 2, 3 Spieltagen in dieser Liga ist ja schon legendär.

  • Da hätte es auch 11er geben können


    Erst dämlicher Ballverlust von Kern und was macht Mbi da? Entweder muss er den Ball durch lassen oder raus hauen. Aber er kann doch nicht im 16er so zu Feldhahn spielen

    rot und weiß bis in den Tod

  • Zum Glück spielen wir gegen Magdeburg am Campus

    Puuh ja, selbst "Acker" ist als Bezeichnung für dieses Spielfeld langsam arg beschönigend und als spielstarke Mannschaft schaden wir uns letztlich damit selber. Vielleicht sollte man temporär doch in die Arena ziehen, da der Campus ja nur als Ausnahme geht., So lang ist die Saison ja nicht mehr und wir wechseln doch gefühlt alle paar Monate den Rasen.

  • Puuh ja, selbst "Acker" ist als Bezeichnung für dieses Spielfeld langsam arg beschönigend und als spielstarke Mannschaft schaden wir uns letztlich damit selber. Vielleicht sollte man temporär doch in die Arena ziehen, da der Campus ja nur als Ausnahme geht., So lang ist die Saison ja nicht mehr und wir wechseln doch gefühlt alle paar Monate den Rasen.

    Nein, danke. Die Heimspiele der Amateure gehören traditionell in die Hermann Gerland Kampfbahn, weder ins Campusstadion noch in die Arena.

  • Nein, danke. Die Heimspiele der Amateure gehören traditionell in die Hermann Gerland Kampfbahn, weder ins Campusstadion noch in die Arena.

    Darum gehts doch nicht. Wir spielen mit dem "Rasen" den Kloppertruppen in die Karten und bringen die Amas schlimmstenfalls in Abstiegsgefahr. Ohne Zuschauer ists doch völlig egal wie die Tribünen drumherum heißen oder ob überhaupt welche vorhanden sind. Von mir aus können die auch an der Säbener spielen.

  • Darum gehts doch nicht. Wir spielen mit dem "Rasen" den Kloppertruppen in die Karten und bringen die Amas schlimmstenfalls in Abstiegsgefahr. Ohne Zuschauer ists doch völlig egal wie die Tribünen drumherum heißen oder ob überhaupt welche vorhanden sind. Von mir aus können die auch an der Säbener spielen.

    TrAdItIoN!1!!1

  • Ich hoffe, wir kriegen nächste Saison mal wieder 2-3 Flügelspieler in den Kader. Diese Zentrumslastigkeit gefällt mir nicht. Liegt wahrscheinlich auch vor allem daran, dass wir nur Kühn und Dajaku hatten zu Saisonbeginn, aber eine Dauerlösung kann das im modernen Fußball in meinen Augen nicht sein, so komplett ohne Winger. Wir generieren halt auch echt wenige Chancen, weil alles übers Zentrum geht. Wenn mal was über die Außen geht, dann durch Vita und der ist LV. Und rechts mit Waidner und besonders Stanisic haben wir kaum Offensivpower.


    Mal sehen, wie das nächste Saison aussieht, aber viel besser wird’s wohl auch nicht aussehen auf den Flügeln. Sieb ist halt da, aber der ist eigentlich auch eher OM. Dajaku wird bestimmt gehen (2. Liga oder sowas) und bei Kühn wird man schauen, wie es weitergeht. Da herrscht auf jeden Fall ein Vakuum. Gefühlt besteht der Kader der Amas ausschließlich aus IVs, ZMs und Mittelstürmern. Das ist nicht optimal ausbalanciert.


    Man ist aber natürlich auch ein Stück weit davon abhängig, welcher Spielertypen aus der U17 oder U19 nachkommen.

  • Darum gehts doch nicht. Wir spielen mit dem "Rasen" den Kloppertruppen in die Karten und bringen die Amas schlimmstenfalls in Abstiegsgefahr. Ohne Zuschauer ists doch völlig egal wie die Tribünen drumherum heißen oder ob überhaupt welche vorhanden sind. Von mir aus können die auch an der Säbener spielen.

    Zudem erhöht sich die Verletzungsgefahr

    rot und weiß bis in den Tod

  • Nein, danke. Die Heimspiele der Amateure gehören traditionell in die Hermann Gerland Kampfbahn, weder ins Campusstadion noch in die Arena.

    Mit Zuschauern unbedingt. Aber in der aktuellen Situation können wir meinetwegen auch nach Aschheim, Heimstetten, Garching oder sonstwohin ausweichen - zumindest, wenn wir dort auf Rasen spielen können.

    ...nur die Amateure !