26. Spieltag: FC BAYERN - Stuttgart 4:0

  • Das könnte mal ein sehr ansehnliches Spiel werden. Wir werden wohl nach dem Mittwoch Spiel bisschen rotieren, der VfB wird ausgeruht sein und hat ihre Stärken da wo wir unsere Schwächen haben.


    Tippe mal auf ein 5:2, vielleicht sogar 5:3. Zumindest wird neuer trotz Sieg wieder einmal angefressen den Platz verlassen. :S

    rot und weiß bis in den Tod

  • Yup.

    Denke wenn er jetzt nicht richtig einschenkt wird es ziemlich knapp mit den 40.

    Ja, eigentlich hätte er jetzt bei 34/35stehen können.


    Gegen Stuttgart, Union, Mainz muss er treffen. Am besten im Schnitt doppelt.

    Gegen Leipzig, Gladbach, Wolfsburg und Leverkusen wirds schon schwerer.


    Was entscheidend sein könnte ist Spieltag 34. Sind wir da schon Meister und für Augsburg geht's vielleicht um nichts mehr, wird man Lewandowski jeden Ball auflegen der nur geht. Könnte dann eine große Show werden.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wir sollten nur zusehen, dass wir Davies gegen Silas Wamangituka stellen. Ansonsten könnte es bitter werden.

    Also Richards und Sessegnon konnten den gestern überhaupt nicht stoppen, wenn er Raum hatte.

  • Wir sollten nur zusehen, dass wir Davies gegen Silas Wamangituka stellen. Ansonsten könnte es bitter werden.

    Also Richards und Sessegnon konnten den gestern überhaupt nicht stoppen, wenn er Raum hatte.

    Vielleicht auch davies gegen Rom schonen und mit Hernandez spielen. Dann ist davies fit gegen den vfb

    rot und weiß bis in den Tod

  • Erstmal geht´s um die Stuttgarter. Ich denke ja, dass trotz der Mehrbelastung der HF auf altbewährtes Personal setzen wird.

    Rein gefühlt bin ich bei einem Heimsieg, damit nicht noch wieder unnötige Spannung aufkommt, hinzu kommt die Tatsache, dass der ruhmreiche FCB weiß, was die Uhr geschlagen hat, da ja der Verfolger am Abend vorher bei den Arminen antreten muss, die hoffentlich "Blut geleckt" haben nach ihrem Sieg in Pillenhausen.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Vielleicht auch davies gegen Rom schonen und mit Hernandez spielen. Dann ist davies fit gegen den vfb

    das wäre auch top. Wie gesagt ist es nur wichtig, dass Wamangituka unsere Abwehrspieler nicht einfach überrennt so wie gestern die Hoffenheimer.

    Und Davies würde ihn schon einfangen können mit seinem Speed.

  • Denke auch, dass es keine leichte Aufgabe wird. Wir haben uns schon im Hinspiel mit der Spielweise der Stuttgarter schwergetan. Das 3:1 klang deutlicher als es war.


    Für mich ist der VfB das Überraschungsteam der Saison. Hätte sie niemals in diesen Tabellenregionen erwartet. Sie schnuppern an den EL-Plätzen.

    Deutscher Fußballmeister 2021

  • Das könnte mal ein sehr ansehnliches Spiel werden. Wir werden wohl nach dem Mittwoch Spiel bisschen rotieren, der VfB wird ausgeruht sein und hat ihre Stärken da wo wir unsere Schwächen haben.


    Tippe mal auf ein 5:2, vielleicht sogar 5:3. Zumindest wird neuer trotz Sieg wieder einmal angefressen den Platz verlassen. :S

    da bin ich mit dir - wenn ich mir die statistischen Werte anschaue, da ist der beste Spieler von Stuttgart (Endo) so gut wie der 16. beste Spieler bei Bayern (!!!) = Pavard.... Also ne klare Kiste, wenn die Jungs voll spielen.

    quelle: https://one-versus-one.com/de/…ttgart-vs-bayern-muenchen

  • Kann mir gut vorstellen, dass gegen Rom ordentlich rotiert wird nach dem Hinspielergebnis. Wir sollten also gut gestärkt ins Spiel gehen.

    Man fasst es nicht!

  • Das könnte mal ein sehr ansehnliches Spiel werden. Wir werden wohl nach dem Mittwoch Spiel bisschen rotieren, der VfB wird ausgeruht sein und hat ihre Stärken da wo wir unsere Schwächen haben.


    Tippe mal auf ein 5:2, vielleicht sogar 5:3. Zumindest wird neuer trotz Sieg wieder einmal angefressen den Platz verlassen. :S

    Wir sollten gegen Rom rotieren und gegen Stuttgart die volle Kapelle bringen.

    I wasn´t born to follow