Viertelfinale Hinspiel: FC BAYERN - PSG 2:3

  • City hätte mir mehr Sorgen gemacht. Denke wenn unsere Abwehr einigermaßen stabil daher kommt, sollten wir in der Lage sein die aus zuschalten.

  • Wird bei den beiden offensivreihen zumindest kein 0:0 geben

    Das hab ich mir beim CL-Finale auch schon gedacht, und dann kam ein popeliges 1:0 raus... ok, Finale ist noch mal was anderes, da will keiner einen dummen Fehler machen, aber wenn beide Mannschaften und Trainer die Stärken und Schwächen kennen, kann das auch ein Mittelfeldkampf werden...

    0

  • PSG spricht von einer genialen Offensive und einer desolaten Verteidigung des FCB. Sie schätzen uns schwächer jetzt als in der CL Finale. Zusätzlich haben sie als Schwäche das fehlendes Gleichgewicht und die schwache Struktur im MF nach dem Weggang von Thiago ausgemacht und hoffen auf schnellen Mbappe, der auf eine schwache Verteidigung stoßen wird. Eine schwache Ersattank kommt dazu. Über die Spannungen zwischen Brazzo und Flick wissen sie auch. Sie meinen, dass unsere Franzosen besonders motiviert spielen werden.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Das hab ich mir beim CL-Finale auch schon gedacht, und dann kam ein popeliges 1:0 raus... ok, Finale ist noch mal was anderes, da will keiner einen dummen Fehler machen, aber wenn beide Mannschaften und Trainer die Stärken und Schwächen kennen, kann das auch ein Mittelfeldkampf werden...

    Da war aber auch unsere Abwehr noch wesentlich besser. Diesmal wird da wohl eher die offensive entscheiden müssen

    rot und weiß bis in den Tod

  • Bei unserer Defensivleistung in dieser Saison sicher nicht. Darin sehe ich die größte Gefahr für das Weiterkommen. Jedes Gegentor kann da eins zu viel sein.

    Wenn man das Rückspiel PSG-Barca gesehen hat - hätte sich Barcas Offensive nicht so dämlich angestellt, wäre PSG trotz des klaren Hinspielsiegs noch ausgeschieden.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • City hätte mir mehr Sorgen gemacht. Denke wenn unsere Abwehr einigermaßen stabil daher kommt, sollten wir in der Lage sein die aus zuschalten.

    Das wird wohl entscheidend sein. Zwar nicht die Abwehr ausschliesslich sondern das Abwehrverhalten der gesamten Mannschaft. Die bisherige Saison macht da aber nicht viel Mut, leider. Weiterkommen muss aber das Ziel sein, der Sieg gegen Pep muss das nächste grosse Ziel sein.

  • Das wird wohl entscheidend sein. Zwar nicht die Abwehr ausschliesslich sondern das Abwehrverhalten der gesamten Mannschaft. Die bisherige Saison macht da aber nicht viel Mut, leider. Weiterkommen muss aber das Ziel sein, der Sieg gegen Pep muss das nächste grosse Ziel sein.

    Lass uns doch mal mit dem Ersten anfangen und erst dann weitersehen.

    Die Nummer mit dem Sieg gegen Pep hatten wir schon mal und dann war es Lyon.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Das ist für mich ein 50:50-Spiel. Nur Manchester City halte ich für einen noch schwereren Gegner als Paris.


    An zwei guten Tagen kommen wir weiter. An einem guten und einem schlechten Tag wird es sehr eng, an zwei schlechten Tagen haben wir keine Chance. Aber ich glaube, Paris St. Germain ist ebenso wenig begeistert, dass sie uns als Gegner bekommen haben.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Sehe ich komplett anders.

    Unsere Defensivprobleme kommen in erster Linie daher das wir mit angezogenere Handbremse spielen weil wir die Saison über Kräfte sparen müssen.

    Die Kaderbreite gibt das einfach bei uns nicht anders her und daher laufen die Spieler in normalen Spielen halt auch mal einen Schritt weniger.


    CL ist da eine ganz andere Nummer wie wir beim Hinspiel gegen Lazio gesehen haben. Daher mache ich mir bei PSG gar keine Sorgen.

    Wenn die der Meinung sind das wir schwächer sind als im Finale ist es deren Fehler.

    Wir werden Paris sicherlich nicht auf die leichte Schulter nehmen, daher mache ich mir da gar keine Sorgen das wir weiterkommen. Paris spielt ja auch nicht gerade eine tolle Saison in ihrer Graupenliga.

  • Lazio wurde scharf angebraten und dann bei 80° C im Backofen langsam durchgegart. Paris wird scharf angebraten und dann bei extremer Hitze so lange geschmort, bis das Fleisch vom Knochen fällt! 😁

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Das wird wohl entscheidend sein. Zwar nicht die Abwehr ausschliesslich sondern das Abwehrverhalten der gesamten Mannschaft. Die bisherige Saison macht da aber nicht viel Mut, leider. Weiterkommen muss aber das Ziel sein, der Sieg gegen Pep muss das nächste grosse Ziel sein.

    so war es gemeint. Die gesamte Mannschaft muss defensiv gut arbeiten. Dann wird es was

  • Es hat niemand verlernt, wie man kollektiv verteidigt. Bislang fehlte aber der Biss. Gegen Lazio hat man wieder gesehen was geht, wenn, angefangen bei Lewa, die gesamte Truppe Druck macht.

    Wenn die Einstellung und Konzentration stimmen, sehe ich deutliche Vorteile für uns.

    0