WM Quali 2022

  • Glückwunsch Phonsie zum 2:1-Sieg über Mexiko. Nach acht Spielen sind seine Jungs Tabellenführer vor den USA und des gestrigen Gegners.

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Und auch Glückwunsch an Choupo zum Weiterkommen mit Kamerun gegen die Elfenbeinküste.

    Übrigens hab ich mit Verwunderung festgestellt, dass Sebastien Haller für die Ivorer spielt, nachdem er in allen Jugendmannschaften für Frankreich aufgelaufen war. Da hat sich Deschamps aber jemand entgehen lassen...

    Man fasst es nicht!

  • Dann wohl in einer Gruppe mal wieder mit Portugal?

    Neben Gastgeber Katar werden die ersten sieben Teams gesetzt.

    Der DFB-Auswahl droht damit zumindest ein Hammergegner in der Vorrunde.


    Die FIFA-Weltrangliste:

    1. Belgien 1828 Punkte
    2. Brasilien 1826
    3. Frankreich 1786
    4. England 1756
    5. Argentinien 1751
    6. Italien 1741
    7. Spanien 1705
    8. Portugal 1660
    9. Dänemark 1655
    10. Niederlande 1654
    11. Deutschland 1648

  • Weg A:

    Halbfinale 1: Schottland - Ukraine

    Halbfinale 2: Wales - Österreich (Heimrecht im Finale)

    Weg B:

    Halbfinale 1: Russland - Polen (Heimrecht im Finale)

    Halbfinale 2: Schweden - Tschechien

    Weg C

    Halbfinale 1: Italien - Nordmazedonien

    Halbfinale 2: Portugal - Türkei (Heimrecht im Finale)

    -------


    Na denn. Portugal oder Italien sind schon mal sicher nicht dabei. Vielleicht überrascht auch Kuntz und schmeißt beide raus ^^


    Werden interessante Spiele. Für Lewy wird es auch nicht grade leicht...

  • Polens Kapitän Robert Lewandowski hatte Zweifel am Spiel in der WM-Qualifikation gegen Russland geäußert. Nun hat der polnische Verband schon gehandelt: Ein Spiel gegen die russische Mannschaft soll es nicht geben.


    https://www.t-online.de/sport/…gen-russland-spielen.html



    Der Fifa wäre es mit Sicherheit am liebsten, das Heimspiel der Russen auf einem neutralen Platz auszutragen, wie es im Clubwettbewerb gemacht werden soll.


    Aber kann man sich tatsächlich vorstellen, dass die Russen auf polnischem Boden aufliefen?!

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Die FIFA soll die Russen von der Quali ausschließen und fertig!

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Nur mal als Übersicht:


    Heute Abend gibt es die Playoffspiele der Qualifikation als Konferenz auf DAZN (auch auf dem linearen Kanal DAZN 1, wer das DAZN Abbonnement über Sky hat) ab 20:25 bzw. 20:30 (Spielbeginn 20:45 Uhr). Da es sich hierbei ja um Entscheidungsspiele ohne Hin- und Rückspiele handelt, könnte es da schon recht "dramatisch" werden!


    Russland gg. Polen fällt aus - auch Schottland gg. die Ukraine


    Die übrigen Spiele sind:


    Wales - Österreich

    Schweden - Tschechien


    Italien - Nordmazedonien

    Portugal - Türkei


    Am Dienstag Abend dann die finalen Partien:


    Polen gg Sieger aus Schweden/Tschechien

    Sieger Portugal/Türkei gg Sieger aus Italien/Nordmazedonien


    Durch den Ausfalls der Ukraine ist sowohl das Spiel in Schottland als auch das 2. Spiel Wales/Austria gg. Schottland/Ukraine abgesagt/verlegt ohne bisherigen neuen Termin.

    0

  • Danke für den Tipp, bei der Konferenz schaue ich mal rein. Sehe ich das wirklich richtig, dass entweder Portugal oder Italien die WM verpasst?:huh:

    Falls Portugal und italien heute ihre Spiele gewinnen, spielen sie in der nächsten Plyoff-Runde gegeneinander - ergo bleibt höchstens einer übrig.

    Und im Worst Case fliegen beide raus.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.