28. Spieltag, FC BAYERN - Union Berlin 1:1

  • Ich würde schon eine gute 11 gegen Union auf den Platz stellen.

    Angeschlagene Spieler natürlich nicht.

    Wir haben uns gegen Leipzig mit unglaublichem Aufwand den aktuellen Vorsprung erarbeitet und dann soll man ihn direkt wieder herschenken?

    Neuer

    Sarr - Boa - Pavard - Hernandez

    ——-Kimmich - Martinez

    Musiala —Müller —- Coman/Sane

    ————Chupo

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Waere vielleicht ganz gut, mal nicht Meister zu werden...so als wake-up call fuer unsere Teppichetage...sorry, goenne nat. RedBull goanix...bin aber total gefrustet wg. gestern...fuehlt sich an wie Saisonende...da kann auch die Meisterschaft nix dran aendern...dann das bloede Grinseface von Mbappe und Konsorten, das ich mir jetzt tagelang anschauen muss...

    0

  • Die evtl Niederlage am Wochenende gegen Union würde ich billigend in Kauf nehmen.

    Genauso die Amas außen vor lassen.

    Deswegen meine Aufstellung fast ohne Stamm:


    Nübel


    Sarr. Boa. Nianzou. Lungwitz


    Stiller. Martinez


    (Tillmann *) Musiala. Scott


    Arp


    Ab Minute 60 dann Stamm rein.


    (* kann der das?, wenn nicht anderer Ama)

  • spox spekuliert mit dieser Aufstellung:


    Neuer - Pavard, Martinez, Boateng, Hernandez - Kimmich, Alaba - Musiala, Müller, Coman - Choupo-Moting

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • werde Alaba auch mal ne Pause gönnen, der hat alle Länderspiele gemacht und bei uns auch voll, der braucht ne Pause

    0

  • (* kann der das?, wenn nicht anderer Ama)

    Tillman ist noch nicht wieder fit.


    Insgesamt werden wir aber sicherlich nicht so stark rotieren. Sarr, falls fit Roca, Javi und co. bestimmt, aber die halbe Ama-Mannschaft wird nicht auflaufen. Zumal die Samstag um 14:00 selbst ein wichtiges Spiel haben, wo es bald dann auch um Leben und Tod geht.


    Fände es aber ohnehin nicht gut, wir würden das Union-Spiel so abschenken. Das ist ein recht sicherer Sieg, den müssen wir mitnehmen.

  • spox spekuliert mit dieser Aufstellung:


    Neuer - Pavard, Martinez, Boateng, Hernandez - Kimmich, Alaba - Musiala, Müller, Coman - Choupo-Moting

    Das wäre die Variante "einspielen", kann auch nicht schaden. Mir wäre es aber lieber, die Kräfte zu schonen und da sollten auf jeden Fall Nübel, Sarr und ein Paar Amas spielen.



    Seids jetz alle narrisch?

    Wir können doch dieses Spiel nicht abschenken?

    Wir haben uns am Samstag eine konfortable Ausgangsposition geschaffen und unter den aktuellen Gesichtspunkten (Dienstag Spiel in Paris, dünne Personaldecke) müssen wir das eben machen. Ist ja auch nicht in Stein gemeißelt, dass wir sicher verlieren gegen Union. PS: Die Berliner dürfen dem BVB gerne auf die Pelle rücken.

    Man fasst es nicht!

  • Ich lese hier ständig Amas spielen lassen... Wenn wir irgendwas gerade ganz sicher nicht brauchen dann das es auch in der Liga nochmal spannend wird nachdem wir gerade mit Mühe und Not den Bullen (vermeintlich) den Stecker gezogen haben.


    Fliegen wir gegen Paris raus brechen hier medial alle Dämme, vor allem in Sachen Kader und Trainer, dann können wir froh sein um jeden Punkt Vorsprung den wir dann mit in die letzten sechs Spiele nehmen. Das so ein CL-Aus auch bei uns für einen kompletten Spannungsabfall sorgen kann haben wir 2018 gesehen. Das brauche ich nicht nochmal.


    Also bitte seriös spielen, das Ding früh entscheiden und dann kann man punktuell rotieren. Die Meisterschaft darf nicht auch noch in Gefahr geraten.

  • Ich lese hier ständig Amas spielen lassen... Wenn wir irgendwas gerade ganz sicher nicht brauchen dann das es auch in der Liga nochmal spannend wird nachdem wir gerade mit Mühe und Not den Bullen (vermeintlich) den Stecker gezogen haben.


    Fliegen wir gegen Paris raus brechen hier medial alle Dämme, vor allem in Sachen Kader und Trainer, dann können wir froh sein um jeden Punkt Vorsprung den wir dann mit in die letzten sechs Spiele nehmen. Das so ein CL-Aus auch bei uns für einen kompletten Spannungsabfall sorgen kann haben wir 2018 gesehen. Das brauche ich nicht nochmal.


    Also bitte seriös spielen, das Ding früh entscheiden und dann kann man punktuell rotieren. Die Meisterschaft darf nicht auch noch in Gefahr geraten.

    So ist es. Eine Quatschaufstellung bzw. ein Abschenken des Spiels können wir uns trotz der hohen Belastung und es Vorsprungs einfach nicht erlauben.

  • So ist es. Eine Quatschaufstellung bzw. ein Abschenken des Spiels können wir uns trotz der hohen Belastung und es Vorsprungs einfach nicht erlauben.

    Werden wir auch nicht.


    2 Rotationen stehen ja eh leider schon fest.


    Die Abwehr stellt sich damit fast von alleine auf, da ja auch Davies noch gesperrt ist.


    Pavard - Boa - Alaba - Hernandez.


    An eine Pause für Pavard (durch Sarr) glaube ich eher nicht, auch wenn es Pavard nicht schaden würde, aber Sarr ist halt einfach zu schwach.


    Im ZM wird Kimmich sicher spielen. Die Position daneben ist spannend. Martinez (evtl auch als IV und dafür Alaba im ZM)? Roca?


    In der Offensive dürften Müller und EMCM fix sein.

    Ich hoffe Musiala startet und Coman/Sane teilen sich die andere Position auf dem Flügel.



    Wunschvorstellung wäre natürlich eine frühe, deutliche Führung um noch paar Spieler schonen zu können, aber so leicht wird es gegen Union wohl nicht.

    0

  • HF wird das Spiel garantiert nicht abschenken und mit einer Harakiri Aufstellung das Spiel bestreiten. Die Unioner werden heiß sein und uns alles abverlangen. Deshalb Rotation light, aber mehr auch nicht!

  • Tillman ist noch nicht wieder fit.


    Insgesamt werden wir aber sicherlich nicht so stark rotieren. Sarr, falls fit Roca, Javi und co. bestimmt, aber die halbe Ama-Mannschaft wird nicht auflaufen. Zumal die Samstag um 14:00 selbst ein wichtiges Spiel haben, wo es bald dann auch um Leben und Tod geht.


    Fände es aber ohnehin nicht gut, wir würden das Union-Spiel so abschenken. Das ist ein recht sicherer Sieg, den müssen wir mitnehmen.

    Gibt es eigentlich diese Regel noch, dass nur eine bestimmte Anzahl Amas spielen dürfen ?
    Unter Trap gab es doch mal diesen 5-2 Sieg in Frankfurt, der dann am grünen Tisch umgewandelt wurde, weil zuviele unserer Amas spielten.

  • Keine Ahnung, wie man auf das schmale Brett kommt, hier würden auf einmal 6 Amateure spielen. Erstens brauchen die ihre Punkte selbst ganz dringend und zweitens sprechen wir von Hansi Flick. Da wird es keine Experimente geben, siehe Süle/Boateng gestern. Süle war sogar angeschlagen und hat bei der NM nicht gespielt, Boateng hatte am Wochenende spielfrei...

  • Neuer

    Sarr - Pavard - Boateng - Hernandez

    Kimmich - Martínez

    Musiala - Müller - Davies

    CM


    Ich denke mit der 11 sollte es definitiv möglich sein, 3 Punkte zu holen.


    Coman und Sane würde ich beide wenn möglich draußen lassen, beide brauchen wir bei 100% in Paris. Ansonsten würde ich auch Alaba draußen lassen.


    Würde mich freuen, wenn Nianzou zu seinem Comeback kommen würde, von Anfang an ist das aber sicherlich zu früh.

  • Ich lese hier ständig Amas spielen lassen... Wenn wir irgendwas gerade ganz sicher nicht brauchen dann das es auch in der Liga nochmal spannend wird nachdem wir gerade mit Mühe und Not den Bullen (vermeintlich) den Stecker gezogen haben.


    Fliegen wir gegen Paris raus brechen hier medial alle Dämme, vor allem in Sachen Kader und Trainer, dann können wir froh sein um jeden Punkt Vorsprung den wir dann mit in die letzten sechs Spiele nehmen. Das so ein CL-Aus auch bei uns für einen kompletten Spannungsabfall sorgen kann haben wir 2018 gesehen. Das brauche ich nicht nochmal.


    Also bitte seriös spielen, das Ding früh entscheiden und dann kann man punktuell rotieren. Die Meisterschaft darf nicht auch noch in Gefahr geraten.


    du hast recht. da haben gestern unter anderem auch bei mir viele emotionen mitgespielt.


    wir spielen noch gegen mannschaften wie wolfsburg, gladbach, leverkusen. die haut man auch nicht mal eben so weg (vorallem bei den vielen ausfällen) und da sind die 7 punkte vorsprung etwas trügerisch.


    etwas rotieren werden wir müssen, aber eine vollrotation, mit einigen amateuren in der aufstellung, kann ich mir auch nicht vorstellen.