Viertelfinale Rückspiel: PSG - FC BAYERN 0:1

  • Mit zwei Toren Unterschied gewinnen wir nicht. Sorry. Dafür sind unsere Abwehr und Choupo nicht gut genug. Dazu noch weitere Verletzte.

    Ich hoffe, aber der Glaube stellt sich nicht ein.


    Selbst wenn wir's schaffen würden wäre City dann eine zu große Hürde. (Denn auch der BVB fliegt raus - da leg ich mich fest.)


    50 gegentore in 42 Spielen. Mit so einer Abwehr gewinnst Du die CL nicht. Mbappé, Schauspieler-Neymar und di Maria schenken uns auch in Paris den einen oder anderen ein. Selbst wenn wir vorne besser treffen, wird das nicht reichen.


    Ich hoffe, ich täusche mich...

  • Selbst wenn wir's schaffen würden wäre City dann eine zu große Hürde. (Denn auch der BVB fliegt raus - da leg ich mich fest.)

    Das sehen wir, wenn es dazu kommt. Lewandowski und Gnabry wären dann ja auch wieder dabei.


    Pack Mas!

    Man fasst es nicht!

  • Lewa muss spielen. Risiko. Wofuer sollen wir ihn denn schonen???

    Zum Beispiel für das Halbfinale. Ich denke, wenn es irgendwie möglich, wird er im Kader sein. Die Aussagen waren aber leider zu eindeutig. An einen Bluff wie damals bei Rooney glaube ich nicht.

    Man fasst es nicht!

  • Ein klein wenig fehlt mir die Phantasie für einen Sieg mit zwei Toren Unterschied.


    Da glaube ich eher an Verlängerung (was nicht zwingend sein muss) oder an ein 4:3.


    Viel spannender dürfte sein, ob wir genügend Spieler zur Verfügung haben werden, die in der Lage sind, das gestrige Ergebnis umzubiegen.:rolleyes:

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Selbst wenn wir's schaffen würden wäre City dann eine zu große Hürde. (Denn auch der BVB fliegt raus - da leg ich mich fest.)

    Beim BVB wäre ich mir nicht einmal so sicher, die haben sich eine gute Ausgangsposition geschaffen.

    Ein ermauertes 1:0 würde ihnen reichen 🤔🤔

    Wäre für die Medien ein Grund zum kollektiven Massenplatteln.... wir draußen und die Geilen weiter 🤪🤪

    0

  • Ein klein wenig fehlt mir die Phantasie für einen Sieg mit zwei Toren Unterschied.


    Da glaube ich eher an Verlängerung (was nicht zwingend sein muss) oder an ein 4:3.


    Viel spannender dürfte sein, ob wir genügend Spieler zur Verfügung haben werden, die in der Lage sind, das gestrige Ergebnis umzubiegen.:rolleyes:

    Realistisch gesehen werden wir Minimum 3 Tore machen müssen. Eher mehr.


    Ein 2:0 halte ich bei unserer Abwehr und der Qualität von psg in der Offensive für ausgeschlossen.


    Einen Sieg mit zwei Toren würde ich nicht ausschließen.


    Wichtig wird der Spielverlauf. Für PSG ist es halt auch super gelaufen, da sie quasi mit den ersten beiden Chancen zwei Tore gemacht haben.

    Wenn wir mit einer Führung in die Pause gehen, dann kann in der zweiten Halbzeit alles passieren. Von Weiterkommen in der regulären Spielzeit über Verlängerung bis zu klarem Ausscheiden durch Konter-Gegentore

    0

  • Man spielte mit einem Loch im MF. Wenn man dieses Problem kleiner machen könnte dann wäre ein 3:2 nach 90 Min. möglich, danach wird in der Verlängerung entscheidend sein, wer den letzten Tor geschossen hat.


    Ohne Zuschauer ist vieles anders, darum sehe die Chancen 51:49 für uns.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Beim BVB wäre ich mir nicht einmal so sicher, die haben sich eine gute Ausgangsposition geschaffen.

    Ein ermauertes 1:0 würde ihnen reichen 🤔🤔

    Wäre für die Medien ein Grund zum kollektiven Massenplatteln.... wir draußen und die Geilen weiter 🤪🤪

    Das wäre der absolute Supergau. Wir fliegen gegen Paris raus und der BVB kommt gegen die derzeit angeblich beste Mannschaft der Welt weiter....

    I wasn´t born to follow

  • für uns kann es im rückspiel nur eine marschroute geben und zwar vollgas immer wieder nach vorne. wir bekommen sowieso wieder mindestens 1 gegentor, wenn nicht mehr, deshalb kann unser ziel nur sein, soviele tore wie möglich zu erzielen. doch da ist auch schon das größte problem. wer soll 3-4 tore machen?

    mit lewandowski/gnabry würde ich wahrscheinlich noch an ein wunder glauben, aber so fällt es mir schwer, da unsere mannschaft auf der letzten rille läuft und mit goretzka noch ein weiterer wichtiger spieler ausfallen dürfte.

  • Man spielte mit einem Loch im MF. Wenn man dieses Problem kleiner machen könnte dann wäre ein 3:2 nach 90 Min. möglich, danach wird in der Verlängerung entscheidend sein, wer den letzten Tor geschossen hat.


    Ohne Zuschauer ist vieles anders, darum sehe die Chancen 51:49 für uns.

    Bei einer Heimniederlage mit 3 Gegentoren die Chancen fürs Weiterkommen auf unserer Seite zu sehen, ist schon sehr optimistisch. Hoffen wir, dass sich der ein oder andere Offensivakteur der Pariser am Wochenende die ein oder andere Blessur zufügt. Nichts Schlimmes, nur eben so schlimm, dass sie Dienstag nicht spielen können 8o

    Ansonsten sehe ich die Chance eher bei 30 zu 70

    I wasn´t born to follow

  • Wir brauchen einige Faktoren für uns. Einen Elfmeter, einen abgefälschten Ball, einen Torwartfehler, einen Distanzschuss. Wir hatten gestern Pech. Wird Zeit, dass Paris auch mal schlecht mit Fortuna unterwegs ist.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Wir brauchen einige Faktoren für uns. Einen Elfmeter, einen abgefälschten Ball, einen Torwartfehler, einen Distanzschuss. Wir hatten gestern Pech. Wird Zeit, dass Paris auch mal schlecht mit Fortuna unterwegs ist.

    Es muss am Dienstag halt alles passen. Ein schnelles Tor wäre Gold wert.

    I wasn´t born to follow