Viertelfinale Rückspiel: PSG - FC BAYERN 0:1

  • Dito. Der mit ABSTAND schwaechste Mann. Allein in den letzten Minuten noch 2 Grosschancen versemmelt. Ansonsten das ganze Spiel nicht gsehen. Wenn man sieht, welches Volumen Coman auf der anderen Seite hat. Wir geben Thiago fuer 20 Millionen (gestundet...) ab und holen Sané fuer wieviel??? GOOD JOB.

    Thiago wollte schon weg und wie willst du ihn festnageln und an der Leine halten wie Saddam Hussein oder was? der wollte halt weg und hat man zumindest Geld kassiert.

    0

  • Schade,aber wenn dir die mit wichtigsten Spieler wie Lewa,Gnabry,Gore fehlen,wird es halt verdammt schwer gegen so ne Mannschaft!

    Zumal die,die heute auf dem Platz standen auch nicht ihre beste Leistung gebracht haben..

    Aber lässt sich halt nicht mehr ändern.

    Wenigstens haben Wir in Paris gewonnen!!

  • ja die cl gewinnst du nicht einfach so abee das ausscheiden gg paris war nicht noetig .

    die cl gewinnt diese truppe eh nicht

    in diesem zustand auch nach dem hinspiel war es leider zu erwarten.

    wir koennen nur hoffen das wir uns in der bundesliga ueber die zielinie retten

    0

  • Schade Lewa, letztendlich hast du doch zu sehr gefehlt.

    Trotzdem Danke an unser tolles Team,holt nun wenigstens noch die Schale.

    „Let's Play A Game“

  • Fand's trozdem geil. Und fand nicht das nicht nicht alle alles gegeben haben. Wir laufen auf der letzten Rille.Aber gut jetzt volle Konzentration Buli und fertig.Nächste Saison geht's neu los!

  • Na ja, Musiala war kein Faktor heute. Mit ihm hatten wir weniger Zugriff als zuvor

    0

  • Siegeswille war sicher vorhanden. Das ist unfair, das in Abrede zu stellen.

    Wir waren einfach ab einem gewissen Punkt platt und quasi ohne Alternativen. Und das nicht nur heute.

    Aber am Ende haben wir echt nochmal alles versucht, waren aber angesichts der Umstände auf den Lucky Punch angewiesen. Der blieb leider aus.

    Ich ziehe vor unserem Team dennoch meinen Hut.

    Es war totales Glück 1:0 zu gewinnen. Wie schon gesagt, Prime Time der Saison, Kader platt da zu schwach. Den Spielern braucht man nichts vorwerfen!

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Selten so ein ekelhaftes Spiel, so einen ekelhaften Schiri und so eine ekelhafte Schauspielertruppe, allen voran deren Hauptdarsteller Neymar, gesehen. Mir ist kotzübel.


    Wir haben heute wahrhaftig gegen 13 Leute gespielt. Und der 13. Gegner waren für mich die, welche für die Kaderplanung bei uns verantwortlich sind.


    Der Blick auf die Bank heute lügt nicht.


    Der Blick auf die Szenen von u.a. Kimmich, Davies, aber auch Müller u.a. lügt auch nicht, da war die Müdigkeit schon nach 20 Minuten zu spüren. Da war keine Frische mehr. Der Wille hat überhaupt so weit getragen.


    Boateng keinen Vertrag zu geben, der mit heute einer der Besten auf dem Platz war, unglaublich, das ist eine Fehlentscheidung, die noch Folgen haben wird - zu verstehen ist die Art und Weise sowieso nicht.

    0

  • Das war halt wieder eine “normale” CL-Saison, die der Kader hergibt. Dieser Plan mit dem Mini-Kader ist halt schwer umsetzbar, wenn man die CL gewinnen wird. Alle Jahre wieder. Es fehlt meistens nicht viel, aber wir sind halt in der Rückrunde platt und/oder verletzt.
    Und es rettete uns dieses Mal halt keine Corona-Pause.

    wer gewinnt denn öfters die Champions League als wir außer Real? Der Corna quatsch um die letzte saison wieder schlecht zu reden

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Hernandez, Neuer und Boateng waren heute die Besten. Danach klafft ein großes Loch. Das reicht dann an so einem Abend nicht. Kaderplanung zum Sommer hin gern mal hinterfragen.

    0

  • Schade!


    Insgesamt ist das Ausscheiden natürlich völlig verdient, teilweise weil wir heute Abend vor allem offensiv leider ziemlich schwach waren. Mal waren es die Laufwege, mal die Entscheidungsfindung und oft einfach die fehlende Klasse, mit Annahmefehlern und wilden Pässen. Komischerweise sah das in der zweiten Halbzeit defensiv richtig gut aus, allerdings merkte man dem Gegner an, dass die einfach nur die Uhr herunterspielen wollten und nicht unbedingt mit letzter Konsequenz auf das Tor gingen. Hernandez möchte ich bei uns aber herausheben. Der war heute bockstark!


    Die Mannschaft muss sich nichts vorwerfen lassen, sie hat toll gekämpft. Ob wir mit denselben Verletzungen aber ohne diese interne Unruhe besser aufgetreten wären, muss die sportliche Führung beantworten.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Thiago wollte schon weg

    Er hatte noch Vertrag, daher war erstmal unerheblich, was er will. Er hätte hier sicher niemals den Stinkstiefel gegeben, sondern sich in diesem 1 Jahr noch voll reingehangen. Und wir hätten in Ruhe die Nachfolge regeln können.

  • Und Sané in der Tat ein Totalausfall...mehrmals zu eigensinnig mehrere gute Chancen schülerhaft verpinselt...


    Kimmich auch grottig heute, aber ist halt überspielt...danke, Jogi :cursing::cursing::cursing::cursing::cursing:

    #Außer Betrieb

  • Kimmich hatte heute wirklich einen gebrauchten Tag. Sane, auf den ich heute gestzt habe, war zu keiner Zeit ein Faktor. Aber beide trotzdem meilenweit besser als der Schiri. Wie kann man nur offensichtlich so einseitig pfeiffen.