Viertelfinale Rückspiel: PSG - FC BAYERN 0:1

  • Gerade nochmal die Zusammenfassung gesehen.

    Sane MUSS im der letzten Aktion zurück legen. Pavard stand völlig frei. Zeit hatte er, der Gegner war ausgerutscht


    war das pavard? ich dachte musiala. wie auch immer, aber der stand jedenfalls völlig frei und hätte nur noch auf die kiste schießen müssen.

  • Neuer:

    Es hat nicht nur an heute gelegen. Das 1:0 ist verdient, aber in München das Ergebnis war nicht gut.

    Das ist ärgerlich, im 1. Spiel so viele Chancen zu lassen und vielleicht 1 Tor zuviel kassiert zu haben.

    Alle Spieler, die nicht dabei waren, fehlen. Es ist schwer, wenn wir auf dem letzten Loch pfeifen.

    Die Spieler auf dem Platz haben alles gegeben.

  • Tatsächlich übrigens eine der besten Leistungen eines Innenverteidigerpärchens, die ich bei uns gesehen habe. Lucas ist ein Tier und Boateng ist nach wie vor absolut herausragend und auf den Punkt gar zur Weltklasse fähig.


    Wir müssen da nächstes Jahr schon eine verdammt starke Truppe aufstellen, wenn wir es uns leisten können, diese Konstellation aufzugeben.

  • Schade. Aber letztendlich mal wieder der Beweis. Der viel zu kleine und unausgewogene Kader fällt uns in der Crunchtime auf die Füße. Danke an den Kaderplaner.

    Bei aller Kritik an Brazzo, aber Lewy und Gnabry sind zwei Ausfälle, die man nicht ersetzen kann. Da war jetzt einfach auch viel Pech dabei. Vom kurzfristigen Goretzka-Ausfall ganzu schweigen. Wobei das Mittelfeld schon eher ein Kritikpunkt ist. Für mich fehlen da sogar zwei Spieler, die man auf einem hohem Niveau bringen kann. Man muss sich nicht wundern, dass Kimmich und Goretzka irgendwann auf dem Zahnfleisch gehen, wenn sie immer spielen müssen.

    0

  • wer gewinnt denn öfters die Champions League als wir außer Real? Der Corna quatsch um die letzte saison wieder schlecht zu reden

    Nach einer solchen Titelorgie ist es doch fast die Regel, dass die nächste Saison schwächer wird. Deshalb ist die Titelverteidigung in der CL doch so selten. Unser Problem ist schon in der gesamten Saison die Defensivschwäche, wenn dann noch so viele Leistungsträger fehlen, dann wird es halt schwer, da wir zu wenig Qualität auf der Bank haben. Die Frische hat auch gefehlt, allein Sane kann an guten Tagen so ein Ding wie kurz vor Schluss in die lange Ecke zwirbeln.

    Jetzt Meistertitel klar machen und dann eine gute Kaderplanung für die nächste Saison (hoffentlich ohne Brazzo).

    0

  • Schön geschrieben aber meiner Meinung nach an der Realität vorbei. Das war heute zu wenig. Wo war ein Kimmich, Müller, Alaba oder ein Sane? Das sind Unterschiedspieler, da muss in solchen Spielen einfach mehr kommen. Neuer und Lucas stark, Boa gut bis sehr gut. Der Rest einfach Mittel und das reicht nicht.

    Nun gilt es gegen Wolfsburg mit einem klaren Kopf anzutreten.


    Kommt gut heim Jungs!

    Wir haben heute gegen Paris gespielt. Was hast du gedacht? Dass wir die mal eben an die Wand spielen? WIr haben heute alles getan, in Paris gewonnen, aber leider ein Tor zu wenig geschossen. Viele Vorwürfe kann man der Mannschaft nicht machen.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Funfact. Hauptsache am Kader gespart, Thiago verhökert und 20-30 Mio durch das frühe Ausscheiden in der CL locker verloren.


    Das sind schon die Killermoves im Business.

    0

  • Tatsächlich übrigens eine der besten Leistungen eines Innenverteidigerpärchens, die ich bei uns gesehen habe. Lucas ist ein Tier und Boateng ist nach wie vor absolut herausragend und auf den Punkt gar zur Weltklasse fähig.


    Wir müssen da nächstes Jahr schon eine verdammt starke Truppe aufstellen, wenn wir es uns leisten können, diese Konstellation aufzugeben.

    Dazu die falsche abseits Entscheidung gegen mbappe in Halbzeit 1

    Der war frei durch

    Man fasst es nicht!

  • war das pavard? ich dachte musiala. wie auch immer, aber der stand jedenfalls völlig frei und hätte nur noch auf die kiste schießen müssen.

    Wollte er glaube ich. Er hat den Fuß so geöffnet und auch nur dorthin geschaut. Raus kam ein Flachpass in die Mitte. Das war nicht sein Plan.

  • Die haben heute Bayern München pur verkörpert.


    Und der Stolz ist das, was bleibt


    Das ist mir für diese beherzte aber bei gefühlten 10 Großchancen für Paris deutlich unterlegene Leistung zu pathetisch.


    Ich kann der Mannschaft nichts vorwerfen, aber stolz hätte mich ein Spiel mit deutlich größeren Spielanteilen und besseren Chancen für uns gemacht.


    Es bleibt ein unspektakuläres Aus im HF.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Falls noch mal die Frage aufkommen sollte was Boateng besser kann als Rüdiger braucht man sich nur dieses Spiel anzuschauen.

    Feiern wir nächstes Jahr 10 Jähriges?


    Das Orakel aus der Pfalz brüstet sich ja damit damals Heynckes nicht verkannt zu haben.

    Seitdem liegt er aber konsequent daneben.


    Da könnte man doch „10 Jahre keinen klaren Fussballgedanken“ verbunden mit dem „Ehrenkasper“ als Titel vergeben.

    0

  • Funfact. Hauptsache am Kader gespart, Thiago verhökert und 20-30 Mio durch das frühe Ausscheiden in der CL locker verloren.


    Das sind schon die Killermoves im Business.

    da bin ich bei dir, dieses uebervorsichtige wirtschaften und planlose Transfergebähren riskieren unsere Zukunft.