Fr. 16.04.: 19:00 Uhr: BAYERN AMATEURE - Rostock

  • Arp nach sperre wieder dabei, RTH vielleicht auch. Che und Günther könnten beide wieder zum Kader gehören.


    Weiterhin fehlen : Tillman, Borges und Kern. Plus mögliche abstellungen für die Profis

    rot und weiß bis in den Tod

  • https://www.kicker.de/neue-ene…ls-respekt-802234/artikel


    Schwarz und Demichelis hatten vor der Partie erklärt, dass es ihnen wichtig sei, "für eine positive Atmosphäre zu sorgen, aber auch ganz klar zu sagen, dass die Lage ernst ist". Schließlich war der Meister nach vier Niederlagen in Folge auf den ersten Nichtabstiegsplatz abgerutscht. "Wir wollten eine Schärfe reinbringen", bekundete Schwarz - das ist den Bayern gelungen. Die Münchner verkauften sich beim Aufstiegsaspiranten gut - auch dank der Umstellung von einer Dreier- auf eine Viererkette in der Abwehr.

    Das fiel auch Jens Härtel auf, dem Trainer des nächsten Gegners Rostock: "Bayern hat das System umgestellt und klasse Spieler. Man sieht, dass das Team neue Energie hat und neue Impulse durch den Trainerwechsel", erklärte der Hansa-Coach am Mittwoch. Für Schwarz war das Unentschieden in Ingolstadt der "Schritt in die richtige Richtung", gegen Rostock gilt es nun am Freitagabend nachzulegen.


    Ich hoffe, wir können den positiven Schwung vom Ingolstadt-Spiel und dank des Trainerwechsels mitnehmen. Das wäre sehr wichtig für die kommenden Partien.

  • Gegen Rostock haben wir Zuhause noch kein Spiel verloren. 1 Unentschieden und ein Sieg stehen zu Buche. Außerdem sind sie Aufstiegskandidat, kein Kellerkind. Gegen Spitzenteams holen wir immer was.


    Wir gewinnen heute Abend. :thumbup:

    ...nur die Amateure !

  • Fehlende Spielpraxis wegen der Verletzung. Und das kostet uns das ganz bittere 0-1.

  • tolle Anfangsphase nach der Halbzeit. Super Tempo und mit einem extrem auffälligen Lasse Günther.

  • Rhein alleine vor dem Torwart. Wieder eine Megachance vergeben .

  • Was war das denn?
    Das ist doch glatt Rot.

  • Das war aber mal dunkelgelb

    für mich klar Rot. Der Singh kann danach ins Krankenhaus gehen, wenn er ihn richtig trifft.

  • es ist aber echt unglaublich.

    Bock von Hoffmann 0-1

    Lattentreffer Singh,

    Riesenchance Rhein frei vorm Torwart vergeben,

    umstrittene rote Karte nicht gegeben.


    Fehlt nur noch ein verschossener Elfer zum Glück.

  • Ich hoffe, wir können die Liga halten und Rhein startet da durch, dann ist er spätestens im Sommer 2022 eine Profi-Alternative. Der ist halt einfach echt beidfüßig. Nicht so „schwacher Fuß ganz gut“, sondern wirklich beidfüßig wie Ballack, Dembele oder Perisic. Gerade im ZM natürlich eine unglaublich wichtige Fähigkeit. Der kriegt jeden Ball verarbeitet, egal auf welchen Fuß man ihn anspielt.