Superliga? Nein danke!

  • Dann gewinnt PSG die CL am grünen Tisch.
    Und nach Titelgewinn treten sie der Super League bei.

    Alternativ müsste man die CL abbrechen, da es nun einmal keinen Nachrücker in einer Partie gibt. Liverpool darf Real nicht ersetzen.

    Und so zerstört sich die CL noch vor dem Start der Super League.

    0

  • Ruhig Blut. Das war eine Anspielung auf die Freakshow in den letzten Tagen mit ihrer Mitgliedschaft etc. I glaub der Empfänger hat es auch richtig verstanden.

    Und naja zu Club und Herz... meine Meinung dazu behalte ich mal für mich fürs erste. Ich bin zB für eine Revolution im Fussball. Du nicht. Glaubst du der Club liegt dir mehr am Herzen als mir?

    Ich habe hier diesbezüglich keinen Wettbewerb aufgemacht. Den Schwanzvergleich wirst du woanders anstellen müssen. Wollte nur mal einen Schubs dahingehend geben, dass du in dem Thema vielleicht nicht noch nachtrittst, wenn Leute da bereits emotional am Boden liegen.

    Aber wie gesagt. Dein Bier.

  • Ich habe hier diesbezüglich keinen Wettbewerb aufgemacht. Den Schwanzvergleich wirst du woanders anstellen müssen. Wollte nur mal einen Schubs dahingehend geben, dass du in dem Thema vielleicht nicht noch nachtrittst, wenn Leute da bereits emotional am Boden liegen.

    Aber wie gesagt. Dein Bier.

    geh übertreib nicht. Jeder hat eben eine Meinung dazu. durex hat die Anspielung verstanden du eben nicht. Wer sich sonst davon angesprochen fühlst ist nimma mein Bier.

    0

  • Dann gewinnt PSG die CL am grünen Tisch.
    Und nach Titelgewinn treten sie der Super League bei.

    Alternativ müsste man die CL abbrechen, da es nun einmal keinen Nachrücker in einer Partie gibt. Liverpool darf Real nicht ersetzen.

    Und so zerstört sich die CL noch vor dem Start der Super League.

    Finale PSG-Dortmund 🤮🤮🤮🤮

    0

  • Dann gewinnt PSG die CL am grünen Tisch.
    Und nach Titelgewinn treten sie der Super League bei.

    Alternativ müsste man die CL abbrechen, da es nun einmal keinen Nachrücker in einer Partie gibt. Liverpool darf Real nicht ersetzen.

    Und so zerstört sich die CL noch vor dem Start der Super League.

    vor allem werden die Clubs dann Anspruch auf Schadensersatz haben.

    Vollkommen bescheuert sowas zu machen.

    Bisher sind das nur Absichtserklärungen.

  • UEFA und Anwälte beraten zzt

    Es gibt keine Ergebnisse

    Das was da steht ist eine Erwartung mehr nicht- die haben wir ja alle auch. Clubs sofort disqualifizieren und rauswerfen.

    Die EPL überlegt ja auch schon über Punktabzüge nach


    Es hängen ja auch andere Dinge ab wie TV und Sponsoren

  • Dann gewinnt PSG die CL am grünen Tisch.
    Und nach Titelgewinn treten sie der Super League bei.

    Alternativ müsste man die CL abbrechen, da es nun einmal keinen Nachrücker in einer Partie gibt. Liverpool darf Real nicht ersetzen.

    Und so zerstört sich die CL noch vor dem Start der Super League.

    Bayern Porto Dortmund rücken nach.

    Passt.

    0

  • vor allem werden die Clubs dann Anspruch auf Schadensersatz haben.

    Vollkommen bescheuert sowas zu machen.

    Bisher sind das nur Absichtserklärungen.

    Und genau deshalb sind alle Sanktionen erst einmal nur heiße Luft und werden beim Erstbesten Gericht gekippt. Die UEFA kann hier nur die Klappe aufreißen, wird aber sicher intern bereits sehr genau wissen, dass all die Drohgebärden nicht haltbar sein werden.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Und genau deshalb sind alle Sanktionen erst einmal nur heiße Luft und werden beim Erstbesten Gericht gekippt. Die UEFA kann hier nur die Klappe aufreißen, wird aber sicher intern bereits sehr genau wissen, dass all die Drohgebärden nicht haltbar sein werden.

    da bin ich aber echt gespannt auf welcher rechtlichen Basis die Sanktionen beruhen sollen. Sie droht und schreit weil sie es einfach nicht verhindern kann.

    0

  • Völlig wertlos für dich mag sein. Wenn die besten Spieler der Welt aber nahezu alle bei SL-Teams spielen, was alleine aus finanziellen Gründen früher oder später sehr wahrscheinlich passiert, bekommt die SL ihre Bedeutung schon von ganz alleine. Gerade du als NFL Fan solltest doch wissen, dass es den Großteil der Leute nicht interessiert ob ein System geschlossen oder mit Auf- und Abstieg stattfindet. Persönlich wirst du vielleicht bei deiner Meinung bleiben, aber die weltweite Relevanz wird das kaum beeinflussen.

    Klar.

    Aber schauen wir mal, wie das läuft. Für Spieler ist die Nationalmannschaft und so eine Weltmeisterschaft nun mal am wichtigsten. Außerdem sehe ich in der SL Stand jetzt vor allem Langeweile. Hoffentlich können FIFA und UEFA mit den Ausschlüssen wirklich durchkommen.

  • Klar.

    Aber schauen wir mal, wie das läuft. Für Spieler ist die Nationalmannschaft und so eine Weltmeisterschaft nun mal am wichtigsten. Außerdem sehe ich in der SL Stand jetzt vor allem Langeweile. Hoffentlich können FIFA und UEFA mit den Ausschlüssen wirklich durchkommen.

    Für die Spieler ist ihr Gehaltsscheck am wichtigsten.

    Wenn dem nicht so wäre würden die Spieler auch nicht wegen ein paar Millionen den Verein wechseln wenn er sportlich keine deutliche Verbesserung ist.

  • Klar.

    Aber schauen wir mal, wie das läuft. Für Spieler ist die Nationalmannschaft und so eine Weltmeisterschaft nun mal am wichtigsten. Außerdem sehe ich in der SL Stand jetzt vor allem Langeweile. Hoffentlich können FIFA und UEFA mit den Ausschlüssen wirklich durchkommen.

    Mit welcher Begründung willst du denn Teams, die sich in der Vorsaison sportlich für einen Wettbewerb qualifiziert haben, aus diesem ausschließen, weil dir nicht gefällt, dass diese Teams vielleicht (!) in Zukunft nicht mehr mitspielen wollen? Das ist doch das beste Argument für die Scheinheiligkeit. Ganz davon abgesehen, dass die UEFA dann keinen Wettbewerb hat, den sie zu Ende spielen kann.


    Aktuell kleffen die ganz furchtbar laut, werden aber am Ende den Schwanz einziehen. Die 12 Teams werden die UEFA/FIFA mit Gerichtsverfahren überziehen, dass es sich gewaschen hat und die würden das Risiko nicht eingehen, wenn sie nicht wüssten, dass sie Aussicht auf Erfolg haben.


    Die Verbände sind es doch, die in den letzten Jahren immer mehr die Hände aufgehalten haben und immer mehr auf Vermarktung gesetzt haben. Die sehen sie damit wegbrechen. Das und nur das ist der Grund. Sollen sie halt diese Superliga als neue CL verkaufen und mit den 16 Teams, die außen vor bleiben, den UEFA Cup auffüllen. Dann wäre auch vielen geholfen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Es hängen ja auch andere Dinge ab wie TV und Sponsoren

    Ja, auch die UEFA verliert nicht gerne Geld, und schon gar nicht Macht.


    Den laufenden CL-Wettbewerb jetzt zu stoppen kann ja rechtlich gar nicht funktionieren, noch spielt niemand in einer Super League.


    Es wäre im Endeffekt schlauer gewesen, in Brüssel die dicken Bretter zu bohren, um zumindest mal ein rechtliches Fundament für ein wirksames Financial Fairplay hinzubekommen.

    MINGA, sonst NIX!

  • Für die Spieler ist ihr Gehaltsscheck am wichtigsten.

    Wenn dem nicht so wäre würden die Spieler auch nicht wegen ein paar Millionen den Verein wechseln wenn er sportlich keine deutliche Verbesserung ist.

    Wenn es nur danach ginge, wären die alle in Katar oder China.


    Da gehört für viele die sportliche Perspektive genauso wie Gesamtvermarktung auch dazu. Jedes Jahr 10-20 Spiele gegen die ewig gleichen Gegner oder Liga, CL, EM und WM?

  • Wenn es nur danach ginge, wären die alle in Katar oder China.


    Da gehört für viele die sportliche Perspektive genauso wie Gesamtvermarktung auch dazu. Jedes Jahr 10-20 Spiele gegen die ewig gleichen Gegner oder Liga, CL, EM und WM?

    Ja eine Liga ist ja nichts anderes. Jedes Jahr gegen die gleichen Gegner.


    Und wieviel die Natio wert ist sieht man ja bei anderen Sportarten wie Basketball. Da wollen auch alle in die NBA um sich mit den besten zu messen... auch in dem Wissen das nicht klar ist ob sie in der Natio spielen dürfen oder nicht.

  • Mit welcher Begründung willst du denn Teams, die sich in der Vorsaison sportlich für einen Wettbewerb qualifiziert haben, aus diesem ausschließen, weil dir nicht gefällt, dass diese Teams vielleicht (!) in Zukunft nicht mehr mitspielen wollen? Das ist doch das beste Argument für die Scheinheiligkeit. Ganz davon abgesehen, dass die UEFA dann keinen Wettbewerb hat, den sie zu Ende spielen kann.


    Aktuell kleffen die ganz furchtbar laut, werden aber am Ende den Schwanz einziehen. Die 12 Teams werden die UEFA/FIFA mit Gerichtsverfahren überziehen, dass es sich gewaschen hat und die würden das Risiko nicht eingehen, wenn sie nicht wüssten, dass sie Aussicht auf Erfolg haben.


    Die Verbände sind es doch, die in den letzten Jahren immer mehr die Hände aufgehalten haben und immer mehr auf Vermarktung gesetzt haben. Die sehen sie damit wegbrechen. Das und nur das ist der Grund. Sollen sie halt diese Superliga als neue CL verkaufen und mit den 16 Teams, die außen vor bleiben, den UEFA Cup auffüllen. Dann wäre auch vielen geholfen.

    Spätestens sobald die Super Liga losgeht, kann die FIFA ja versuchen, diese Teams auszuschließen, z.B. weil sie bei Konkurrenzprodukten sind, die nicht unter dem Dach der FIFA sind und der FIFA schaden. O.Ä. Es hieß heute ja auch, dass das dem europäischen Recht widerspräche.


    Wenn das alles so klar wäre, müssten wir nicht abwarten und (vor allem als Laien) spekulieren. Stattdessen bleibt nur das, was ich ansprach: Hoffnung, dass das geht.

  • Ja eine Liga ist ja nichts anderes. Jedes Jahr gegen die gleichen Gegner.


    Und wieviel die Natio wert ist sieht man ja bei anderen Sportarten wie Basketball. Da wollen auch alle in die NBA um sich mit den besten zu messen... auch in dem Wissen das nicht klar ist ob sie in der Natio spielen dürfen oder nicht.

    Immer diese sinnlosen Quervergleiche. Im Basketball spielen Nationalspiele nicht mal ein bisschen die Rolle, die sie im Fußball spielen.

  • Spätestens sobald die Super Liga losgeht, kann die FIFA ja versuchen, diese Teams auszuschließen, z.B. weil sie bei Konkurrenzprodukten sind, die nicht unter dem Dach der FIFA sind und der FIFA schaden. O.Ä. Es hieß heute ja auch, dass das dem europäischen Recht widerspräche.


    Wenn das alles so klar wäre, müssten wir nicht abwarten und (vor allem als Laien) spekulieren. Stattdessen bleibt nur das, was ich ansprach: Hoffnung, dass das geht.

    Die werden das juristisch klären lassen ob die FIFA der Gott des Fußballs ist und mit welcher Begründung eine Monopolstellung beansprucht.

    Wie soll es dem europäischen Recht widersprechen? Siehe Basketball und EuroLeague.

    0

  • Die werden das juristisch klären lassen ob die FIFA der Gott des Fußballs ist und mit welcher Begründung eine Monopolstellung beansprucht.

    Wie soll es dem europäischen Recht widersprechen? Siehe Basketball und EuroLeague.

    Stand heute glaube ich in diesem Thread.


    Ist mir unnötig vergeudete Lebenszeit. Dafür gibt es Juristen auf beiden Seiten und die können das gern ausfechten.


    Ich kann nur hoffen, dass die SL-Klubs so richtig ins Klo gegriffen haben.