31. Spieltag: Mainz - FC BAYERN 2:1

  • Das wir es nach Paris und mit all den Störgeräuschen derart souverän über die Linie ziehen hätte ich echt nicht gedacht, auch wenn RBL natürlich seinen Beitrag geleistet hat


    Zwei letztlich sehr souveräne Auftritte gegen starke Teams und das mit einem mental und physisch doch arg gerupften Kader, da kann man nur den Hut ziehen. Das ist einfach Siegermentalität durch und durch.

  • Lewandowski im teamtraining


    Gnabry macht lauftraining und wird da wohl noch nicht dabei sein.

    Wir haben ja erst Mittwoch. Müller hat Donnerstag Lauftraining und Training mit dem Ball gemacht und war am Freitag dann im Mannschaftstraining. Bei Pavard war der erste Tag m.E. auch ein Donnerstag, der hat ähnlich angefangen wie Gnabry, aber nicht fürs Wochenende.


    Wir sind ja völlig im Dunkeln, wie krank er war.

    Was er morgen macht, ist aber entscheidender. Wir haben am Samstag ein Spiel und dann erst wieder in 2 Wochen. Und ich gehe auch davon aus, dass die Spieler nach Samstag erst einmal 2 oder sogar 3 Tage frei bekommen.


    Ich kann mir aber gut vorstellen, dass man ihn mit nach Mainz nimmt und ihn auch in den Kader bzw. auf die Bank mitnimmt - auch ohne das Vorhaben ihn einzusetzen - allein, da man ja die Meisterschaft eintüten möchte.

    0

  • Wird dann evtl die Meisterschaft mal wieder auswärts eingefahren ? Ok, ist ja ohne Fans, daher ist es ja egal. Leider.


    Aber ist schon erstaunlich, dass man immer auswärts Meister wird.

    0

  • Immerhin haben wir es zumindest ein Mal in der jüngeren Vergangenheit geschafft, ihn daheim zu holen...und das auch noch mit Fans.:)


    Ich sehe heute noch Francks geiles Tor und Robbens kindliche Freude nach seinem 5:1 im geistigen Auge vor mir.8)


    Diesmal aber wieder gerne auswärts den Titel eintüten, sonst müssten wir ja mindestens zwei Wochen warten bis der Deckel drauf ist

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • lewandowski ist morgen safe dabei.

    bei gnabry wartet man das heutige abschlusstraining noch ab, läuft das gut, dann ist er morgen auch wieder im kader

  • Lewandowski hat ja auch noch was vor. Ich fände es ganz schon, wenn er am Ende auch bei exakt 40 Toren landet. Dann wäre der Müller-Rekord erreicht, aber nicht geknackt. Folglich könnte man beide immer in einem Atemzug nennen. Das hätte doch was!

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Anbei der Pressetalk vorm Spiel:



    Ab Minute 09:40 Aussagen zu Brazzo, wo er auch diese Anfeindungen verurteilt.


    Hört sich aber eher versöhnlich an bzw. so als hätte er mit diesem Thema endgültig abgeschlossen, da die Ansichten zu verschieden sind.