Julian Nagelsmann

  • Nach wirklich JEDEM Spiel, das nicht völlig perfekt läuft, gibt es hier Thiago-Gejammer.

    Als hätten wir mit ihm sämtliche Sterne vom Himmel gespielt und wären seit seinem Abgang (bzw während seiner Verletzung) eine Gurkentruppe vor dem Herrn…


    Also ich finde ja, dass uns der Rummenigge-Verkauf immer noch auf die Füße fällt. Also mit so einem Spieler in der S11 hätten wir gegen Bielefeld bestimmt besser ausgesehen…

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Nach wirklich JEDEM Spiel, das nicht völlig perfekt läuft, gibt es hier Thiago-Gejammer.

    Als hätten wir mit ihm sämtliche Sterne vom Himmel gespielt und wären seit seinem Abgang (bzw während seiner Verletzung) eine Gurkentruppe vor dem Herrn…


    Also ich finde ja, dass uns der Rummenigge-Verkauf immer noch auf die Füße fällt. Also mit so einem Spieler in der S11 hätten wir gegen Bielefeld bestimmt besser ausgesehen…

    Es geht nicht um Thiago, es geht darum, dass niemand in diesem Kader Spielmacherqualitäten besitzt und das Tempo variieren kann. Ich finde JN geht das Problem nicht an, da er gerne schnelles Umschalten spielt, ist ok, aber wir müssen variabler werden und nicht unbedingt in der Grundformation (das probiert JN ja immer wieder) sondern in Takt, Tempo und zBsp mal eine Phase mit Ballbesitz einbauen statt schnellem Spiel in die Spitzen oder mal etwas tiefer stehen um den schnellen Spielern mehr Platz zu geben.

  • Es geht nicht um Thiago, es geht darum, dass niemand in diesem Kader Spielmacherqualitäten besitzt und das Tempo variieren kann. Ich finde JN geht das Problem nicht an, da er gerne schnelles Umschalten spielt, ist ok, aber wir müssen variabler werden und nicht unbedingt in der Grundformation (das probiert JN ja immer wieder) sondern in Takt, Tempo und zBsp mal eine Phase mit Ballbesitz einbauen statt schnellem Spiel in die Spitzen oder mal etwas tiefer stehen um den schnellen Spielern mehr Platz zu geben.

    Niemand kann das Tempo variieren, keiner hat Spielmacherquali ???

    Gehts noch ? Spielen wir Grottenfussball, oder was ?

    Auf gehts ihr roten

  • Wir haben gestern auch gegen eine Mannschaft gespielt, die sich bis fast zum Schluss nur hinten reingestellt hat. Sobald ein Gegner offensiver auftritt, geht's nur noch vollgas hin und her. Mittelfeld findet dann nur noch als Anspielstation für Konter statt.

    0

  • Niemand kann das Tempo variieren, keiner hat Spielmacherquali ???

    Gehts noch ? Spielen wir Grottenfussball, oder was ?

    Nein wir spielen keinen Grottenfussball, aber wir wollen Weltspitze sein oder nicht? Und ja wir können das Tempo nicht gut variieren und auch nicht besonders gut von hinten aufbauen, auch weil das Loch in der Zentrale zu gross ist. Wer das nicht sieht, tur mir leid.

  • Wir haben gestern auch gegen eine Mannschaft gespielt, die sich bis fast zum Schluss nur hinten reingestellt hat. Sobald ein Gegner offensiver auftritt, geht's nur noch vollgas hin und her. Mittelfeld findet dann nur noch als Anspielstation für Konter statt.

    Wenn sich eine Mannschaft nur hinten reinstellt ist es dann sinnvoll mit 7 Spielern fast eine Kette davor zu bilden oder sollte man vielleicht versuchen die Räume etwas auf zu machen?

  • Das Problem hat sich ja schon vor der Saison abgezeichnet.

    Unser Spielaufbau aus der IV heraus funktioniert mit dem Duo Lucas und Upa nicht.

    Alaba hat da nunmal ein Loch gerissen.

    Im Zentrum fehlt weiterhin ein Spielertyp Thiago.

    Daher ist der Spielaufbau nunmal gehandicapt.

    Sorry, völliger Quatsch.


    Unser Spielaufbau könnte besser kaum sein.

  • Wir haben gestern auch gegen eine Mannschaft gespielt, die sich bis fast zum Schluss nur hinten reingestellt hat. Sobald ein Gegner offensiver auftritt, geht's nur noch vollgas hin und her. Mittelfeld findet dann nur noch als Anspielstation für Konter statt.

    Sehe ich ähnlich.


    Zeitweise speilen wir eine Art 5-2-3. Du hast ne Dreierkette hinten, vier Flügelspieler, die das Spiel breit machen und im Zentrum dann nur zwei Mittelfeldspieler, die als Bandenspieler fungieren bzw das Zentrum bei gegnerischen Kontern dicht machen.


    Das kann man machen. Stand jetzt ist das bei unseren Mittelfeldspielern auch die sinnvollste Variante, aber spätestens wenn du in der CL auf die Topteams triffst, wird es damit verdammt schwer. Uns fehlt nicht zwingend Thiago als Person, aber ein Spielertyp wie er, der nicht nur defensiv sicher ist, aber auch den tödlichen Pass aus dem Zentrum beherrscht. Goretzka ist ein reiner BtB-Spieler, der Dynamik ins Spiel bringt und Kimmich ist eine Mischung aus BtB und Abräumer, durchaus auch Dirigent, aber keiner von beiden ist ein Spielmacher, der wirklich Chancen kreiert.


    Mal ganz ketzerisch gesagt, könnte man unser Problem auf der rechten Abwehrseite vielleicht damit beheben, dass man Goretzka dort spielen lässt und fürs Zentrum auf Dauer einen kreativeren Spieler sucht. Goretzka hat das ja damals in Bochum schon gespielt und ob er nun rechts die Linie beackert oder im Zentrum von einer Box zur anderen rennt, macht wenig Unterschied. Oder man holt sich dann im Sommer Zakaria Ablösefrei und nutzt das Mittelfeld wie oben geschrieben wirklich nur noch als Absicherung und Bandenspieler für die Flügel, über die dann alles läuft.


    Das könnte durchaus eine Lösung sein, mit der man die Unausgewogenheit im Kader angehen könnte.

  • Endlich wird Alaba wieder mal zum Thema gemacht. Der wurde uns ja gestohlen quasi. Ohne David aus dem heiligen Austria kein Aufbauspiel. Nur Gerenne und Gehechel. Und Nagelsmann sieht das nicht...


    Nagelsmann raus!


    Nicht.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Wollte dir gerade schon ein „Like“ für diese messerschaafe Analüse geben und dann schreibst du da ein „Nicht“. Enttäuschend 😀

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ralf Rangnick will laut dem @Daily_Express Bayern-Trainer Julian Nagelsmann zu Manchester United holen. Ralf Rangnick wird bald bis zum Ende der Saison in Old Trafford das Sagen haben. Aber er wird ein Auge auf die Zukunft haben, wenn die Red Devils ihre nächste Ernennung in die Wege leiten wollen. Es scheint äußerst zweifelhaft, dass Nagelsmann bereit ist, Bayern München in absehbarer Zeit den Rücken zu kehren, aber Rangnick wird sich zumindest für ein kurzes Gespräch auf die bestehende Beziehung des Duos stützen können.

    Quelle


    Wird ein sehr kurzes Gespräch ^^

    0

  • Ralf Rangnick will laut dem @Daily_Express Bayern-Trainer Julian Nagelsmann zu Manchester United holen. Ralf Rangnick wird bald bis zum Ende der Saison in Old Trafford das Sagen haben. Aber er wird ein Auge auf die Zukunft haben, wenn die Red Devils ihre nächste Ernennung in die Wege leiten wollen. Es scheint äußerst zweifelhaft, dass Nagelsmann bereit ist, Bayern München in absehbarer Zeit den Rücken zu kehren, aber Rangnick wird sich zumindest für ein kurzes Gespräch auf die bestehende Beziehung des Duos stützen können.

    Quelle


    Wird ein sehr kurzes Gespräch ^^

    Das Gespräch wird es nie geben. Nicht alles glauben, was die Briten schreiben. Die halten sich für die Geilsten und streuen absurde Gerüchte. Wie oft angeblich Lewandowski auf die Insel gewechselt ist. Warum er das tun sollte, weiß außer den Engländern niemand, aber sie fühlen sich als wären sie die Besten. Die haben ja ohne Spaß immer wieder Gerüchte zu Lewandowski mit der Begründung gestreut, dieser müsse sich erst auf der Insel beweisen, um einer der Großen zu sein.


    Fand ich super, wie Lewandowski vor wenigen Monaten darauf reagierte:


    "I feel like I have scored a lot of goals against Premier league top clubs while playing for a Bundesliga club. Now what sense will it make for me to move to England to prove myself against Southampton?

    I saw Cavani moving from the French Ligue 1 saving Manchester United last season multiple times. So why didn't he fail? They say come prove yourself in Premier League. Cavani was a top striker despite not playing in Premier League before.

    And he will forever be a top striker like other strikers around the world. Stay where you are happy, for me the only place to prove your worth is in the Champions League because you only play against Champions."



    Geniale Antwort auf diese ständigen Gerüchte. Und jetzt Nagelsmann? Die Überheblichkeit kennt auf der Insel keine Grenzen.