Julian Nagelsmann

  • Umso wichtiger, dass wir nochmal tätig wurden und Sabitzer geholt haben. Das Luftschloss Roca kann man dann wohl demnächst auch zu den Akten legen.

  • Mmmh, es geht also mittlerweile nicht mehr um die Frage, ob Roca Kimmich Minuten abnehmen kann sondern darum, ob Roca überhaupt gut genug für den Kader ist und das, obwohl wir für Rocas Position nicht unbedingt ein Überangebot haben. Da müsste scheinbar schon ein mittleres Wunder geschehen wenn Roca hier noch ein solider Kaderspieler werden soll.

  • Mmmh, es geht also mittlerweile nicht mehr um die Frage, ob Roca Kimmich Minuten abnehmen kann sondern darum, ob Roca überhaupt gut genug für den Kader ist und das, obwohl wir für Rocas Position nicht unbedingt ein Überangebot haben. Da müsste scheinbar schon ein mittleres Wunder geschehen wenn Roca hier noch ein solider Kaderspieler werden soll.

    SKANDAL.

    Der böse Flick hatte den Topfußballer Roca doch quasi zerstört und ihn böswillig ignoriert.

    Und nun hören wir von Nagelsmann .... dasselbe. :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Tja, scheint sich zum Flop zu entwickeln.

    Vielleicht hilft eine Ausleihe, wenn es aber so weitergeht, wars eine weitere Kackverpflichtung.

    Denn bei jungen Spielern akzeptiere ich, dass man nie genau weiß, wo die Reise hingeht.

    Aber bei einem Spieler Mitte (oder gar Ende wie Sarr) 20 kann man sehr wohl einschätzen, was da noch maximal kommen kann.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Interessant wie direkt JN bei der neuen dazn Show sagt das er findet es müsse noch einen Zwischenschritt für die nachwuchsspieler geben zwischen Campus und Profis. ( siehe z. B. RB)

    Rangnick hat ja auch dieses strukturelle Problem in Deutschland mit maximal 3.Liga für die Nachwuchsmannschaft kritisiert.


    "Decod3d" mit Nagelsmann auf DAZN ist eine hochinteressante Sendung, vor allem der Bereich Spielphilosophie. Da wurde sehr deutlich wo er hin will. Kann ich jedem nur empfehlen.

    0

  • Rangnick hat ja auch dieses strukturelle Problem in Deutschland mit maximal 3.Liga für die Nachwuchsmannschaft kritisiert.


    "Decod3d" mit Nagelsmann auf DAZN ist eine hochinteressante Sendung, vor allem der Bereich Spielphilosophie. Da wurde sehr deutlich wo er hin will. Kann ich jedem nur empfehlen.

    Ja, seit langer Zeit endlich mal wieder eine gute und interessante Fußballsendung.

    DAZN geht da stark Richtung US Sport Fernsehen

    rot und weiß bis in den Tod

  • Im Prinzip ist die Idee des Spielaufbau wie die von Pep. Auch die defensive Absicherung ähnelt daran. Ballverluste nimmt er in Kauf solange man eben gut und schnell im Umschaltspiel nach vorne auf Tor spielt. Er betont immer wieder wie wichtig ihm das Positionsspiel ist, offensiv wie defensiv.

  • Die Abwehrspieler sollen mehrere Funktionen spielen können. Und es wird bei Gelegenheit konsequent geübt.


    Pavard RV, rechte Schiene und RIV

    Upa mittlerer IV, RIV in 3er oder 4er Kette.

    Süle alle Positionen bis auf LV

    LH alle linken Positionen.


    Finde das grossartig. Mit Nianzou und Stanisic noch in der Hinterhand werden wir kaum Probleme durch Ausfälle haben.

    0

  • Am Erstaunlichsten finde ich, dass hier kaum mehr über das Fehlen von Boateng und Alaba diskutiert wird. Aus dem einfachen Grund, weil keiner von beiden fehlt. Das mag sich im Fall von Boateng noch ändern, sollten zwei Innenverteidiger verletzungsbedingt ausfallen; aber dass ein Leader, zu dem Alaba spätestens unter Flick geworden ist, absolut keine erkennbare Lücke in der Mannschaft und ihrem Gefüge hinterlässt, halte ich für eine der bemerkenswertesten Trainer-Leistungen, an die ich mich erinnern kann.


    Dazu kommt, dass sich etliche Spieler, obwohl die Saisonvorbereitung vor weniger als drei Monaten begonnen hat, stark verbessert zeigen. Süle, Sané und Upamecano sind verglichen mit vergangener Saison kaum wiederzuerkennen (obwohl Upamecano denselben Trainer hatte), Gnabry und Davies sind jetzt schon weiter als während des vergangenen Frühjahrs, Sarr und Stanisic sehen aus, als könnte man sie hin und wieder einfach mal bringen. Lediglich Goretzka schwächelt ein bisschen, aber nach den vergangenen eineinhalb unfassbaren Jahren kann man ihm das vielleicht mal zugestehen.


    Und der Mannschaftsgeist ist offenbar ziemlich stark, obwohl der ja seit der Übernahme von Flick auch nicht gerade zu den Problemstellen gehörte. Klar, die Saison ist kaum zwei Monate alt, und vermutlich wird's auch problematische Phasen geben. Aber auch in Spielen, in denen wir nicht auf der absoluten Höhe sind wie gestern in der zweiten Halbzeit, erarbeiten wir uns Chancen, machen Tore - und verhindern sie hinten. Da kann ich mich an ganz andere Zeiten erinnern, und deswegen bin ich einfach nur total froh, dass sich die Dinge unter Nagelsmann bislang besser fügen, als ich mir hätte träumen lassen.

  • Alaba who?

    Upamecano ist der erwartet starke IV, und in Kombination mit Lucas defensiv einfach brutal stark.

    Klar fehlen noch die tollen langen Bälle in der Spieleröffnung, aber auch da sehe ich inzwischen viele gute Ansätze.

    Alaba vermisst doch keiner mehr, Boa in der Hinterhand würde ich immer noch gerne sehen. Auf der anderen Seite kommt Süle endlich wieder auf sein altes Niveau, und Stanisic wurde aus dem Hut gezaubert.

    Also aus heutiger Sicht zwei vertretbare Entscheidungen.


    Hoffe das Nagelsmann schnell Sabitzer an unser Top Level heranführt.

  • ich vermisse beide nicht ! auch weil es ne Chance für die anderen ist

  • Upamecano hatte ein paar vertikale, flache Pässe ins Zentrum, die sehe ich fast lieber als die langen Diagonalbälle die gefühlt 2 Minuten in der Luft sind. Sind die vertikalen Pässe scharf und präzise, kann sich kaum eine Abwehr darauf einstellen. Lewa bzw. Müller als Abnehmer die gleich weiterleiten können sind Gift für jede Abwehr.


    Man sieht schon sehr viel Nagelsmann'sche Spielkultur, vor allem defensiv ist das astrein. Hernandez hat einen gefühlten Quantensprung in seinen Leistungen vollbracht, Davies steht nicht mehr im Raum wie Falschgeld und Süle antizipiert Gegenangriffe nun viel besser.