Julian Nagelsmann

  • Das kann man wirklich nur hoffen. Kann recht aktuell aus dem direkten Kollegenumfeld berichten, dass das auch mit Impfung je nachdem Symptome einer verdammt heftigen Erkältung sein können, in dem Fall vor allem neben den blockierten oberen Atemwegen richtig heftiger Husten (Kollege ist 10 Jahre älter als Nagelsmann, aber trotzdem. Was ohne Impfung wäre möchte man da gar nicht überlegen...).


    Drücke Nagelsmann die Daumen, dass es schnell vorbeigeht - aber wenn das, was glombitza da gepostet hat, stimmt, dann wird es doch schon recht heftig sein.:(

    Naja, gut. Wir alle hatten doch schon mal heftige Erkältungen, oder? Warum wird da bei Corona mit Impfung so ein Fass aufgemacht? Habe noch nie eine Überschrift gelesen a la: XY trotz Grippeimpfung erkältet......

  • Wird uns nicht schwächen, das Team und die anderen Trainer wissen was zu tun ist, zudem wird es ja Sitzungen online geben und Telefonate. Hat gestern ja auch gut geklappt

    so ist es.

    schlimmer wäre es, wenn es auch einige spieler erwischt hat. wir stehen jetzt vor knallharten wochen, da brauchen wir eigentlich jeden einzelnen.

  • Erstmal Gute Besserung, Julian!


    Er ist ja ein sehr moderner Trainer und steht mit seinen Assistenten im stetigen Austausch. Sicher wird er auch von Zuhause aus per Video zu den Spielanalysen zugeschaltet werden können. Die werden das schon hinbekommen in den nächsten Spielen.

    Man fasst es nicht!

  • Warum wird da bei Corona mit Impfung so ein Fass aufgemacht? Habe noch nie eine Überschrift gelesen a la: XY trotz Grippeimpfung erkältet......

    Weil wegen Grippe kein Gedöns wie 2G, 3G oder 3G Plus gemacht wird.

  • ich habs mal korrigiert. ;)

    Laut Straten sind wohl 5 Spieler nicht geimpft und der Verein ist momentan im Kontakt mit dem Gesundheitsamt München und die würden dann entscheiden was mit den 5 Spielern passiert.


    Wie viel Wahrheit dahinter steckt müssen wir dann mal sehen

    rot und weiß bis in den Tod

  • Laut Straten sind wohl 5 Spieler nicht geimpft und der Verein ist momentan im Kontakt mit dem Gesundheitsamt München und die würden dann entscheiden was mit den 5 Spielern passiert.


    Wie viel Wahrheit dahinter steckt müssen wir dann mal sehen

    In welchem Artikel steht das eigentlich? Der aktuelle Artikel wurde 12:44 Uhr aktualisiert und da steht es nicht drin. Oder sie haben es wieder rausnehmen müssen.

  • selbst wenn wir 5 ungeimpfte im kader haben, verstehe ich nicht, wieso sie in quarantäne müssten. die werden doch alle täglich getestet. wenn sie negativ sind, dann sehe ich keinen grund, wieso sie nicht weiterhin spielen dürfen.

  • In welchem Artikel steht das eigentlich? Der aktuelle Artikel wurde 12:44 Uhr aktualisiert und da steht es nicht drin. Oder sie haben es wieder rausnehmen müssen.

    War ein Video auf YouTube von diesem Bild TV sender

    rot und weiß bis in den Tod

  • War ein Video auf YouTube von diesem Bild TV sender

    Ach so, okay.


    Da die 5 Ungeimpften wahrscheinlich nicht Sarr, Roca, Cuisance, Früchtl und Tolisso sein werden, könnte natürlich sein, dass uns noch der ein oder andere bittere Ausfall droht. Der Rest dürfte aus dem Schneider sein, sofern sie nicht positiv getestet werden. Wenn Nagelsmann doppelt geimpft ist, ist es sein Trainerteam bestimmt auch, insofern sollte das auch kein Problem sein.


    Jetzt kommt es halt drauf an, wen das Gesundheitsamt als Kontaktperson identifiziert und ob derjenige geimpft ist oder nicht. Darf man sich als ungeimpfte Kontaktperson eigentlich mittlerweile freitesten, wenn man keinen positiven Test hat, weiß das wer? Denn 1-2 Spiele ohne einen Leistungsträger wären ja noch eher verkraftbar als 4 Spiele.

  • Darf man sich als ungeimpfte Kontaktperson eigentlich mittlerweile freitesten, wenn man keinen positiven Test hat, weiß das wer? Denn 1-2 Spiele ohne einen Leistungsträger wären ja noch eher verkraftbar als 4 Spiele.

    https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2021-602/


    6.1.1 Bei engen Kontaktpersonen endet die häusliche Quarantäne, wenn der enge Kontakt zu einem bestätigten COVID-19-Fall mindestens 14 Tage zurückliegt, während der Quarantäne keine für COVID-19 typischen Krankheitszeichen aufgetreten sind und eine frühestens 14 Tage nach dem letzten engen Kontakt durchgeführte Testung (Nukleinsäuretest oder Antigentest, durchgeführt durch medizinische Fachkräfte oder vergleichbare, hierfür geschulte Personen) ein negatives Ergebnis zeigt, mit dem Vorliegen des negativen Testergebnisses. ...
    In den anderen Fällen entscheidet die zuständige Kreisverwaltungsbehörde über das Ende der Quarantäne.


    Ich lese das so, dass ein Freitesten erst nach 14 Tagen möglich ist. Aber die Kreisverwaltungsbehörde kann dann scheinbar doch wieder tun und lassen, wie sie es für richtig hält.

  • Ambulanzmaschine. Geht dann sofort nach Ankunft in häusliche Isolation. Sonderlich schlecht wirds ihm dank Impfung nicht gehen.

    Kenne Leute, die als Geimpfte positiv waren. Hatten selbst kaum jemanden infiziert und vor allem haben die es alle sehr einfach überstanden. Mit Impfung sind wir vielleicht wirklich bei einem meist recht problemlos überwindbaren Infekt, der uns nicht viel anhaben kann.


    Gute Besserung, Julian!

  • Weil die von der vollen Quarantänezeit ausgehen. Bild halt.....

    Sky erzählt es nach Rückfrage beim Münchener Gesundheitsamt auch so. Er könnte sich, da geimpft, nach 5 Tagen oder so freitesten, wenn er symptomlos wäre - das ist er aber nicht und so sind es wohl immer noch 14 Tage (wohl ab Eintreffen in Deutschland).


    Wusstet ihr, dass auch Lukas Hernandez Bruder Theo 2 oder 3 Tage nach den Frankreichländerspielen positiv getestet wurde (obwohl doppelt geimpft).


    Der Ambulanzflieger, der Nagelsmann nach Hause fliegen soll, landet wohl um 18 Uhr in Lissabon.

    0

  • Keine Ahnung, wie regelmäßig die getestet werden, aber wenn er bspw. vor 5 Tagen das letzte Mal getestet wurde, gestern Symptome bekam und man ihn dann gezielt deshalb testete, sehe ich da nichts Verwunderliches. Ich denke mal, dass er Corona hat, stand auch gestern schon fest, aber man wollte halt das Spiel erstmal in Ruhe über die Bühne bringen.


    Naja, nützt nichts. Junger und geimpfter Kerl, insofern wird ihm nichts passieren. Einzig ärgerlich ist in meinen Augen, dass er beim Pokalspiel in Gladbach ausfällt. Das ist eigentlich das einzige heikle Spiel im Quarantänezeitraum. Und direkt nach dem Spiel, bei dem er wieder dabei sein darf, ist natürlich erstmal Länderspielpause :sleeping:


    Trotzdem natürlich gute Besserung!

    Schon wieder Länderspiele?

    Das sind ja gefühlt mehr als richtiger Fußball.

    Gegen wen geht es diesmal? San Marinos U19?
    Die Bergbewohner Hollands?

    Irgendwann reicht‘s mal mit dem Mist. Ich will richtigen Fußball sehen!

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind