Julian Nagelsmann

  • Zumal das Stuttgart-Spiel "das Spiel davor" war. Dass wir da nicht gut aussehen, hat Tradition. Wenn man gesehen hat, wie die Spieler gestern brannten, ergibt das auch komplett Sinn.

    Ich kann mir das nur so erklären das du die erste Halbzeit im Videotext verfolgt hast.

  • Herrn Nagelsmann‘s Ideen dürfen wir dann am Samstag in Augsburg bewundern.

    Da darf er sich dann dran messen lassen ob er endlich mal einen sinnvollen Plan gegen solche Truppen hat. Nach 3 Unentschieden hintereinander gibt es keine Ausreden mehr, da hat Olli Kahn gestern Abend völlig zurecht drauf hingewiesen.

    Keep calm and go to New York

  • Je öfter ich den Elfmeter sehe, desto mehr verstehe ich auch die Zweifel. Ganz so klar wie auf den ersten Blick sehe ich ihn auch nicht mehr. Es wirkt tatsächlich so, als ziele Dembele nur darauf ab, das Foul zu ziehen. Vertretbar, ihn nicht zu geben.


    Auf der anderen Seite würde ich ihn tendenziell trotzdem geben. Eine 100%ige Fehlentscheidung ist es aber nicht. Mit der gesamten Linie gestern ist es stimmig.

  • Du willst jetzt aber nicht ernsthaft Madrid vom Vorjahr, das mit einem klar eingespielten System spielte, mit vielen Automatismen und trainierten Abläufen mit unserem "Nichtsystem" vergleichen?

  • Das Spiel gegen Barcelona hat mich vor allem an das Bayern Spiel gegen Gladbach erinnert. In der ersten Halbzeit hätten die den Sack zumachen müssen. Danach haben wir es halt geschafft die Tore zu machen und Barca war neben der Spur. Aber vor allem in der ersten Halbzeit war das nicht sehr überzeugend.

  • Meinst du damit den schlechtesten Saisonstart seit 12 Jahren?

    Alle Wettbewerbe:


    10 Spiele

    7 Siege

    3 Unentschieden

    0 Niederlagen

    33:8 Tore

    Dazu Kurs Gruppensieg in der härtesten CL Gruppe nach Siegen gegen Barca und Inter.


    Diesen "schlechtesten Saisonstart" nehme ich gerne nächstes Jahr wieder!

    0

  • Zumal der schlechteste BL-Start seit 12 Jahren ein paar Spiele zuvor noch der beste seit Menschengedenken (oder so) war. Sprich: Momentaufnahmen hier wie dort. Vielleicht kann ja ein Statistik-Fan mal recherchieren, wie sich unser BL-Start so im Mittel der letzten Jahre einordnet, falls wir am Samstag gewinnen.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Statistiken sind was schönes, im Kalenderjahr 22 in der Bundesliga von 23 nur 13 gewonnen, dazu sieben Unentschieden und drei Niederlagen...


    CL bin ich noch am suchen, gibt's da ne schöne Seite für Jahresstatistiken?

    0

  • Aber nicht ununterbrochen. Denn der Saisonstart mit dem neuen Kader zeigt, was möglich ist. Und bisher ist ein Spiel gegen Stuttgart die Ausnahme und nicht die Regel, mit der neuen Mannschaft.


    Warten wir mal Augsburg und Pilsen ab wie wir gegen "Kackgegner" agieren.

    Da muss man aber auch die Spiele gegen leipzig und Frankfurt genauer anschauen... Beide teams haben uns in hz1 den gefallen getan mit 3er Kette gegen 4 offensive zu spielen... In hz2 nach Umstellung haben wir uns da schwer getan und alle anderen Mannschaften haben daraus gelernt

    rot und weiß bis in den Tod

  • Die Elfersituation war m.E. ein schlechter Witz. Dembele wurde nicht wirklich die Chance genommen unmittelbar ein Tor zu erzielen und war doch nur darauf aus ein Elfer zu schinden.

    Das sowas natürlich in der Bundesliga gepfiffen wird ,ist der ganzen VAR sch....

    Und der Schiri- Verunsicherung und Bevormundung geschuldet.

    Vllt. liege ich damit auch komplett daneben.

    Ist aber meine Sicht der Dinge.

    Du liegst halt insofern daneben, dass Du die Regel offenbar nicht kennst und deshalb die falsche Frage stellst. Foul im Strafraum heißt Elfmeter. Ob jemandem dabei eine Torchance genommen wird, ist diesbezüglich völlig unbeachtlich.


    Man kann vielleicht vertreten, dass Dembele das Foul auch gesucht hat, aber Davies hat es ihm dann auch ermöglicht. Von daher schon seltsam, dass der VAR da nichts gesagt hat. Aber gut, das passiert uns oft genug in der Buli ja auch. Deswegen will ich auch gar nicht groß darauf abstellen, dass wir nur deswegen gewonnen haben.

    Wir hatten in Hz 1 massig Dusel, haben uns dann aber gesteigert und waren in der 2. Hälfte für mich auch besser als Barca. Das kann man neben dem Ergebnis durchaus positiv verbuchen.


    Was allerdings nicht dazu führen sollte, zu glauben, dass alles gut ist. Die unstrukturierte Offensive und die Schlampigkeit im Passspiel brechen Dir halt gegen so einen Gegner in 8 von 10 Fällen das Genick und erfordern in der Bundesliga mehr Kampf und Krampf als nötig.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Aber sicher, verschließe nur weiter die Augen vor den offensichtlichen Problemen.

    So haben es ja auch die FAB 4 und andere hier bei Kovac gemacht-Ende bekannt.

    Und besseren Fußball als unter der Bratwurst spielen wir unter Nagelsmann auch nicht.

    Keep calm and go to New York

  • Statistiken sind was schönes, im Kalenderjahr 22 in der Bundesliga von 23 nur 13 gewonnen, dazu sieben Unentschieden und drei Niederlagen...

    Nur drei Niederlagen 2022...? Wir haben schon Mitte September. Respekt!

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Zumal der schlechteste BL-Start seit 12 Jahren ein paar Spiele zuvor noch der beste seit Menschengedenken (oder so) war. Sprich: Momentaufnahmen hier wie dort. Vielleicht kann ja ein Statistik-Fan mal recherchieren, wie sich unser BL-Start so im Mittel der letzten Jahre einordnet, falls wir am Samstag gewinnen.

    Das was ihr da zeigt ist halt eine momenataufnahme. Saison übergreifend ist unsere ausbeute zuletzt mehr als bescheiden.

  • Nur drei Niederlagen 2022...? Wir haben schon Mitte September. Respekt!

    Ja, richtig toll, die Statistik!


    Nochmal:


    23 Spiele in 2022

    13 Siege, 7 Remis, d.h. 46 Punkte


    Toll! Von dieser riesigen Stichprobe auf eine volle Saison hochgerechnet grandiose 68 Punkte! X(

  • Ich finde es ohnehin wenig zielführend immer einen Abschnitt zu nehmen, der dann wahlweise mal der beste oder schlechteste ist. Wir hätten jedes der Unentschieden Spiele sicher auch gewinnen können, weil wir sicher bezogen auf den jeweiligen Gegner besser waren.


    Dann würden wir punktemäßig besser dastehen, aber trotzdem müsste man davon sprechen, dass das einfach nicht unseren Ansprüchen genügt.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Toll! Von dieser riesigen Stichprobe auf eine volle Saison hochgerechnet grandiose 68 Punkte! X(

    Und wie viele Punkte brauchst du für ein :) oder wenigstens ein :|...?


    Tipp: Einfach nicht milchmädchenmäßig hochrechnen! Hilft garantiert.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Ihr lasst euch aber auch schnell aus der Reserve locken.

    Wer ist der erste Oberlehrer der seinen

    Unmut kund tun kann.

    Willst du hier eigentlich ernsthaft mitdiskutieren oder genügt dir deine Trollerei? Denn selbst wenn du mitdiskutieren willst, offenbart sich innerhalb kurzer Zeit, dass du gewisse Dinge nicht gesehen, nicht gelesen oder schlicht nicht verstanden hast. Anstrengend.