Julian Nagelsmann

  • Da tut man ihm auch Unrecht: JN kam einfach zu früh zum Verein, ihm fehlt es bei allem taktischen Talent an Soft Skills wie Empathie, Menschenführung und auch natürlich an Erfahrung. Das kommt mit den Jahren, in 10 Jahren wäre er perfekt für uns - der Schritt jetzt war einfach zu früh. Wir hatten einen Trainer der alle diese Eigenschaften hatte, man hat aber bewußt darauf verzichtet ihn trotz eines hervorragenden Konkurrenz-Angebotes von einem Verbleib zu überzeugen. Warum? Diese Frage ist mir noch nie wirklich beantwortet worden, aber jetzt bezahlen wir für die damalige Entscheidung...

    Falls du Flick meinst: Komplette Verklärung wegen des CL-Siegs. Gegentorflut ohne Ende, immer mehr Konterfußball.

  • Falls du Flick meinst: Komplette Verklärung wegen des CL-Siegs. Gegentorflut ohne Ende, immer mehr Konterfußball.

    Trotzdem wird er sich heute abend eine schöne Flasche Wein öffnen und sich seinen Teil denken, mit einem verschmitzten Lächeln im Gesicht.

  • Trotzdem wird er sich heute abend eine schöne Flasche Wein öffnen und sich seinen Teil denken, mit einem verschmitzten Lächeln im Gesicht.

    Glaube ich nicht. Er hat ja kein Problem mit Nagelsmann und wurde ja nicht wegen Misserfolgs ausgetauscht o.Ä.


    Derzeit verliert bei uns v.a. Nagelsmann.


    Davon abgesehen hängt der dt. Nationaltrainer von einem erfolgreichen FC Bayern ab. Der freut sich sicher nicht, dass Müller und Co. mit diesen Problemen zu ihm kommen.

  • Da tut man ihm auch Unrecht: JN kam einfach zu früh zum Verein, ihm fehlt es bei allem taktischen Talent an Soft Skills wie Empathie, Menschenführung und auch natürlich an Erfahrung. (...)

    Ich kann das langsam nicht mehr lesen...beleg' doch bitte dieses angebliche "taktische Talent" mal empirisch. An welcher Stelle hat er das denn bisher bei uns unter Beweis gestellt? Wir spielen seit Anfang 2022 doch gerade taktisch auf einem solch bescheidenen, ja chaotischen Niveau, dass es schon hanebuechen anmutet, etwas von "taktischem Talent" zu lesen. Er labert ja gerne in der Theorie ueber Taktik, aber auf dem Feld hat man eher den Eindruck, er sagt "gehts raus und spuits Fussball...". Auch sein in-game coaching ist inexistent...also selbst mit Fernglas kann ich da kein "taktisches Talent" erkennen...

    0

  • Ich kann das langsam nicht mehr lesen...beleg' doch bitte dieses angebliche "taktische Talent" mal empirisch. An welcher Stelle hat er das denn bisher bei uns unter Beweis gestellt? Wir spielen seit Anfang 2022 doch gerade taktisch auf einem solch bescheidenen, ja chaotischen Niveau, dass es schon hanebuechen anmutet, etwas von "taktischem Talent" zu lesen. Er labert ja gerne in der Theorie ueber Taktik, aber auf dem Feld hat man eher den Eindruck, er sagt "gehts raus und spuits Fussball...". Auch sein in-game coaching ist inexistent...also selbst mit Fernglas kann ich da kein "taktisches Talent" erkennen...

    JN hat bei seinen vorangegangenen Stationen offensiven, attraktiven und (im Rahmen der Möglichkeiten) erfolgreichen Fußball spielen lassen. Ihm das jetzt im nachhinein absprechen zu wollen ist unfair und kindisch. Natürlich ist der FCB eine andere Hausnummer - wie man jetzt leider sehen muss...aber mit ein paar Jahren Erfahrung mehr könnte das vielleicht in der Zukunft wieder etwas werden. Die Zeit wird zeigen, wer von uns mit seiner Einschätzung recht behält... ;)

    0

  • Habe es nicht geschafft, mehr als 3 Minuten der PK zu sehen. Erbärmlich.


    Arrogante nichtsagende Antworten. Die Winterjacke wohl als Hinweis, dass er heute keine Zeit, für so eine lästige PK hat.

    Sonst so gesprächig.

    0

  • JN hat bei seinen vorangegangenen Stationen offensiven, attraktiven und (im Rahmen der Möglichkeiten) erfolgreichen Fußball spielen lassen. Ihm das jetzt im nachhinein absprechen zu wollen ist unfair und kindisch. Natürlich ist der FCB eine andere Hausnummer - wie man jetzt leider sehen muss...aber mit ein paar Jahren Erfahrung mehr könnte das vielleicht in der Zukunft wieder etwas werden. Die Zeit wird zeigen, wer von uns mit seiner Einschätzung recht behält... ;)

    Du redest oben von "taktischem Talent"...jetzt kommst du mit RB und Hoppenheim...mit anderen Worten, es ist in deinen Augen "kindisch", das grosse "taktische Talent" von JN zu hinterfragen, weil er angeblich "offensiven und attraktiven" Fussball (oder war es doch Rennball?) bei seinen vorherigen Stationen hat spielen lassen...und warum ist dann bei uns nichts davon zu sehen? Sonder nur "alles durch die Mitte", oder die Suche nach dem "Energielevel"...Fragen ueber Fragen...;)

    0

  • Du redest oben von "taktischem Talent"...jetzt kommst du mit RB und Hoppenheim...mit anderen Worten, es ist in deinen Augen "kindisch", das grosse "taktische Talent" von JN zu hinterfragen, weil er angeblich "offensiven und attraktiven" Fussball (oder war es doch Rennball?) bei seinen vorherigen Stationen hat spielen lassen...und warum ist dann bei uns nichts davon zu sehen? Sonder nur "alles durch die Mitte", oder die Suche nach dem "Energielevel"...Fragen ueber Fragen...;)

    Warum über außen spielen, wenn in der Mitte niemand ist der die Dinger verwertet? Was bleibt da übrig außer "Ball reintragen" oder "Rennball"?

    0

  • Ich hatte ja am Anfang der Saison noch die Hoffnung, dass man es ohne richtige 9 doch probieren kann und bisschen abwarten soll, die ersten paar Spiele haben ja einen positiven Trend gezeigt und der Trainer schien zufrieden, die Spieler auch - was kann noch schiefgehen?


    Aber was dann folgte, ist ja wirklich schwach. Es liegt nicht nur an der fehlenden 9, es hapert aktuell gesamtheitlich. Gefühlt war alles vor paar Wochen noch top und jetzt steht der Trainer vor der Vollkatastrophe. Das haben hier einige schon anfangs gut erkannt, ich hab mich da blenden lassen vom Offensivfeuerwerk am Anfang der Saison (glaube robbery2409 hats schon von Anfang an bemerkt).


    Bin keiner, der direkt am Trainerstuhl sägen will, aber das scheint aktuell alternativlos. Die Frage ist ja nicht ob, sondern nur noch wann.

  • Habe es nicht geschafft, mehr als 3 Minuten der PK zu sehen. Erbärmlich.


    Arrogante nichtsagende Antworten. Die Winterjacke wohl als Hinweis, dass er heute keine Zeit, für so eine lästige PK hat.

    Sonst so gesprächig.

    Jetzt redet er plötzlich zu wenig?

  • Ich hatte ja am Anfang der Saison noch die Hoffnung, dass man es ohne richtige 9 doch probieren kann und bisschen abwarten soll, die ersten paar Spiele haben ja einen positiven Trend gezeigt und der Trainer schien zufrieden, die Spieler auch - was kann noch schiefgehen?


    Aber was dann folgte, ist ja wirklich schwach. Es liegt nicht nur an der fehlenden 9, es hapert aktuell gesamtheitlich. Gefühlt war alles vor paar Wochen noch top und jetzt steht der Trainer vor der Vollkatastrophe. Das haben hier einige schon anfangs gut erkannt, ich hab mich da blenden lassen vom Offensivfeuerwerk am Anfang der Saison (glaube robbery2409 hats schon von Anfang an bemerkt).


    Bin keiner, der direkt am Trainerstuhl sägen will, aber das scheint aktuell alternativlos. Die Frage ist ja nicht ob, sondern nur noch wann.

    Du implizierst, dass es am 9er liegt und das neue Probleme sind. Das wäre beides falsch und wir haben seit 10-11 Monaten, auch mit dem Emotionslosen, Probleme.

  • Du implizierst, dass es am 9er liegt und das neue Probleme sind. Das wäre beides falsch und wir haben seit 10-11 Monaten, auch mit dem Emotionslosen, Probleme.

    Das wollte ich mit dem Beitrag definitiv nicht sagen.


    Vielmehr wollte ich damit ausdrücken, dass der Saisonstart Hoffnungen gemacht hat, diese positiven Akzente aber nur vom großen Ganzen abgelenkt haben, das System funktioniert so nicht.