Sa. 22.05.: 13:30 Uhr: BAYERN AMATEURE - Hallescher SC

  • Erstmal müssen wir unser eigenes Spiel gewinnen. Dann erst können wir auf die anderen Plätze schauen was in Mannheim bzw. Duisburg passiert.

    Wir haben seit 11 (!) Spieltagen nicht mehr gewonnen.
    Insofern wird alleine das schon eine sehr hohe Hürde.

    Es wäre natürlich der Super GAU, wenn die Konkurrenz mitspielt und wir selbst nicht gewinnen.

    Da wäre mir lieber, man würde mit Regensburg oder Ingolstadt eine enge Kooperation eingehen.

    Ingolstadt wäre doch ideal. Die Verbindung ist durch Audi ja gegeben und die Spieler könnten sogar in München wohnen bleiben.

    Man fasst es nicht!

  • Glaube da hätten es aber auch 50 und keine 150 für Spieler und Umfeld getan. Gerade bei diesem wichtigen Spiel sollte man auf die treuen Fans setzen.

    Oder man sucht wieder das Haar in der Suppe.

    Was bewirken denn 100 weitere Karten? Wer gilt dann als treuer Fan und wer nicht? Du wirst es bei diesem geringen Kontingent niemandem Recht machen können, wirklich niemandem.

  • Oder man sucht wieder das Haar in der Suppe.

    Was bewirken denn 100 weitere Karten? Wer gilt dann als treuer Fan und wer nicht? Du wirst es bei diesem geringen Kontingent niemandem Recht machen können, wirklich niemandem.

    Ich suche gar kein Haar in der Suppe. 100 weitere Karten bewirken das man den treuesten Kern im Stadion hat.

  • Ich suche gar kein Haar in der Suppe. 100 weitere Karten bewirken das man den treuesten Kern im Stadion hat.

    Du glaubst doch selber nicht, dass da die Kurve gefüllt ist. Das wird ein bißchen ausgewähltes Publikum (Sponsoren, logenbesitzer etc) sein.

    Man fasst es nicht!

  • Ingolstadt wäre doch ideal. Die Verbindung ist durch Audi ja gegeben und die Spieler könnten sogar in München wohnen bleiben.

    Ja, die werden sich hoffentlich gegen die Löwen im Rennen um den Relegationsplatz durchsetzen und aufsteigen. Andererseits sind es vom Campus aus nach Regensburg 20 Minuten mehr Fahrt als nach Ingolstadt, und die sind ja schon in Liga 2. Irgendwie so etwas sollte der Verein jedenfalls mal in Angriff nehmen, hätten die Amas aufsteigen dürfen letzte Saison wären Wriedt & Co. wohl noch da.

  • Du glaubst doch selber nicht, dass da die Kurve gefüllt ist. Das wird ein bißchen ausgewähltes Publikum (Sponsoren, logenbesitzer etc) sein.

    Doch glaube ich. Die 100 gehen an die Gegengerade die auch ihr Kontingent bisher bei knaller Spielen mit extremer Kartenknappheit bekam. Als dank das man egal bei welchem Testspiel oder noch so weit entfernt das Team stets unterstützt hat.

  • Ich suche gar kein Haar in der Suppe. 100 weitere Karten bewirken das man den treuesten Kern im Stadion hat.

    Wer ist der treueste Kern, wo ist die Grenze? Was ist mit demjenigen auf Platz 101? Der steht möglicherweise genau wie die hundert vor ihm so oft es geht in der HGK. Der muss dann aber nun draußen bleiben.


    Wie gesagt, fair kannst du es bei dem kleinen Kontingent sowieso nicht gestalten. Irgendwem stößt man immer vor den Kopf, der sich dann unfair behandelt fühlt.

  • Wer ist der treueste Kern, wo ist die Grenze? Was ist mit demjenigen auf Platz 101? Der steht möglicherweise genau wie die hundert vor ihm so oft es geht in der HGK. Der muss dann aber nun draußen bleiben.


    Wie gesagt, fair kannst du es bei dem kleinen Kontingent sowieso nicht gestalten. Irgendwem stößt man immer vor den Kopf, der sich dann unfair behandelt fühlt.

    Deshalb hätten es 200 einfacher gemacht. Es geht hier um die Amateure. Nicht Profis. Als man die Heimspiele in Heimstetten gespielt hat und ich da noch regelmäßig vor Ort war war der Kern der immer da nicht mehr als 150 Leute. Also hätte man mit 200 schon gut auskommen können. 100 machen es sehr schwierig. Muss sich aber jeder Fan selbst fragen ob er da eine verdient hat und wie viele Spiele er so sieht und in den letzten 10 Jahren gesehen hat. Aber einfach ist das nicht. Das stimmt.

  • Weiß den jemand, wo man das Spiel heute alternativ sehen könnte? Ich besitzt sowohl Sky, als auch Dazn, aber Magenta ist mir dann doch zu viel des guten. Es ist nur schwierig eine "alternative" Plattform zu finden, die 3. Liga zeigt. Ich würde schon gerne sehen, wie unsere Amateure heute die Liga halten :=)

    0

  • Das wird Heute sehr schwer werden, noch die Klasse zu halten. Man hat es leider nicht mehr in eigener Hand. Aber das wissen ja alle, die der zweiten Mannschaft die Daumen gedrückt haben. Vor der Pandemie habe ich einige Spiele der damaligen Truppe live gesehen. Auch jetzt über Magenta Sport immer die Spiele verfolgt. Aber wie man es auch an der Resonanz der Beiträge zu den Themen der Amateure erkennen konnte, geht das hier vielen am Ar,,, vorbei. Natürlich ist die 1. Mannschaft das Aushängeschild unseres Vereins. Aber man sollte nicht vergessen, dass sich die 3. Liga auch Profiliga nennt und dort ein zum Tel sehr guter Fußball gespielt wird.