Josip Stanisic

  • Von den rv die wir haben kann aber keiner den rav in einer 3er Kette spielen, da fehlt die offensiv Power, da müsste jn dann wohl gnabry dafür opfern.

    Das werden wir ja dann sehen, ob und wie JN 3er Kette (mit 3IV und zwei wingbacks)mit den vorhandenen Spielern spielt.

  • War gestern einer der besten, auf die Leistung kann man drauf aufbauen. Man muss aber auch vorsichtig sein, heute wird er hier abgfeiert und nach paar schlechten Spielen ist er dann wieder der größte Loser bei unseren Fußball Experten hier.

    0

  • War gestern einer der besten, auf die Leistung kann man drauf aufbauen. Man muss aber auch vorsichtig sein, heute wird er hier abgfeiert und nach paar schlechten Spielen ist er dann wieder der größte Loser bei unseren Fußball Experten hier.

    Erste Klatsche der Saison


    Du sprichst aber schon von Experten wie dir, oder?


    Das Forum ist auch durchaus bekannt dafür, mit den eigenen Jugendspielern hart ins Gericht zu gehen.

  • Und was ist jetzt falsch? Hätte man Gladbach die beiden glasklaren 11er gegeben, dann wäre es die besagte 3:1 Klatsche geworden. Wir haben gestern sehr schlecht gespielt. Der gute Stanisic war da noch einer der wenigen Lichtblicke, was ist daran nun falsch?


    Habe ich irgendwo behauptet hier der Ober experte zu sein? wobei.....selbst mein Nachbars Hund ist mehr Ahnung als zu du ;)


    Bestes Beispiel sieht man doch an Sane, ist gar nicht so lang her, da war er noch der größte und einige hätten ihn am liebsten mit der Schubkarre von City abgeholt.....jetzt würden ihn einige schon wieder am liebsten vom Hof jagen. Fakt ist...Spielt Spieler XY 2-3 mal gut, dann ist er prompt der größte, macht er dann 2-3 schlechte Spiele, ist er plötzlich der größte Loser.

    0

  • Ich frage mich aber immer, wie weit diese Forderung nach einem offensiven rechten AV wirklich bei uns reinpasst. Wir haben mit Davies einen offensiven Linksverteidiger - in der Mitte spielen wir nicht mit einem Auswischsechser - da passt es ja gerade, wenn der rechte AV nicht wirklich der Offensivkünstler ist, sondern vor allem defensiv denkt.


    Für mich ist bei Pavard das auch nicht der Kritikpunkt, sondern dass er im letzten Jahr defensiv nicht auf der Höhe war.

    0

  • Und was ist jetzt falsch? Hätte man Gladbach die beiden glasklaren 11er gegeben, dann wäre es die besagte 3:1 Klatsche geworden. Wir haben gestern sehr schlecht gespielt. Der gute Stanisic war da noch einer der wenigen Lichtblicke, was ist daran nun falsch?


    Habe ich irgendwo behauptet hier der Ober experte zu sein? wobei.....selbst mein Nachbars Hund ist mehr Ahnung als zu du ;)


    Bestes Beispiel sieht man doch an Sane, ist gar nicht so lang her, da war er noch der größte und einige hätten ihn am liebsten mit der Schubkarre von City abgeholt.....jetzt würden ihn einige schon wieder am liebsten vom Hof jagen. Fakt ist...Spielt Spieler XY 2-3 mal gut, dann ist er prompt der größte, macht er dann 2-3 schlechte Spiele, ist er plötzlich der größte Loser.

    Hätte, hätte.... hätte Sommer nicht wieder seinen absoluten Sahnetag gehat, hätte es schon sehr früh 3:1 oder 4:1 für den FCB gstanden. Hat es aber nicht!

    Klatsche war auch nicht, aber bei einem Lieblingsgegner, wo wir seit 2014 genau 2x gewonnen haben ein 1:1.

    Und dieser Depp von einem Trainer, dieser Lügenbold hat doch glatt schon Tage vor dem Spiel behauptet, dass es schwierig wird und man die ersten Spiele irgendwie überstehen muss. Hätte er besser mal dich gefragt.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Die letzte Klatsche, wenn den für solidsnake85 eine Klatsche ist, gab es übrigens unter Guardiola am 05.12.2015 und davor unter Jupp Heynckes am 20.01.2012.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Schon lustig, dass man die zwei Elfmeter für Gladbach anführt, unsere 5-6 Großchancen aber keinerlei Erwähnung finden.

    Wenn man sich etwas schlechtreden will, kann man halt nicht alles berücksichtigen.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Hallo,


    ordentlich trifft die Leistung ganz gut. Denn wo Licht war, war auch einiges an Schatten. Er gehörte sicher auch zu denen, die unser Trainer im Sinn hatte, als er davon sprach, dass die Positionen besser gehalten werden müssen.

    Verglichen mit 95% der Auftritte von Bouna Sarr letzte Saison, sah das aber besser aus.


    Ralf

  • "Mit Stani war ich sehr zufrieden, er hat das sehr gut gemacht, sich offensiv gut eingeschaltet."


    "Den Ballverlust darf er so nicht haben."


    "Er hat wie schon in der Vorbereitung gezeigt, was für ein zuverlässiger Spieler er ist"

  • Wenn man sich etwas schlechtreden will, kann man halt nicht alles berücksichtigen.

    Tja muss man dann aber auch mal machen gell? Die Wahrscheinlichkeit beide nicht gegeben klaren 11er rein zu machen ist dann insgesamt dennoch größer. Insgesamt war es halt ein schlechtes Spiel, da ändern auch 300 Großchancen nichts daran....was zählt sind am Ende die Tore. Und jetzt kommt mal zum eigentlichen Thema zurück.

    0

  • Stanisic Anfang Juli, als er seinen Profivertrag erhielt:


    „Für mich ist es der größte Traum, für den FC Bayern auflaufen zu können. Schon als Kind habe ich mir regelmäßig die Einheiten der Mannschaft an der Säbener Straße angeschaut, und nun werde ich selbst auf diesem Platz trainieren“, sagte Stanisic.


    Schön! :):thumbup:

  • Es ist schon auffallend wie er bei Stanisic den Punkt Kommunikation auf dem Platz betont.


    Lob für Stanisic

    "Er hat es gut gemacht. Er hatte einen kleinen Ballverlust, der nicht passieren darf. Aber sonst war ich sehr zufrieden mit ihm. Er ist ein sehr verlässlicher Spieler, der wenig Ausschläge hat und Verlässlichkeit mitbringt. Er versucht auch, die Spieler um sich herum mit zu führen und spricht viel. In der Vorbereitung hat er gute Eindrücke hinterlassen und es gegen Gladbach ordentlich gemacht. Damit steht er auch morgen wieder in der Verlosung."

  • Ich bin auch mal gespannt, ob er die Leistung vom Freitag bestätigen kann. Bei den Amas stach er m. E. nie wirklich heraus, was aber auch schon bei anderen kein wirklicher Indikator war. Manchen Spielern liegt die 3./4. Liga einfach nicht.


    Wenn er morgen nochmal eine Klasseleistung rausballern kann, dürften etwaige Transferplanungen für die RV-Position erstmal geschlossen sein und Sarr kann man mitteilen, dass sich er und sein Berater spätestens zum Winter Gedanken um einen Wechsel machen sollten....

  • Ich bin auch mal gespannt, ob er die Leistung vom Freitag bestätigen kann. Bei den Amas stach er m. E. nie wirklich heraus, was aber auch schon bei anderen kein wirklicher Indikator war. Manchen Spielern liegt die 3./4. Liga einfach nicht.

    Nein. Er ist jedoch auch nie negativ herausgestochen wie z.B. ein Feldhahn. Wie JN sagt ist Stanisic ein zuverlässiger Spieler. Das war auch bei den Amas so.

    Für mich war bei den Amas immer C. Richards der mit Abstand beste Abwehrspieler. Allerdings nur in der IV. Als RV hat er mir nicht gut gefallen.

    Stanisic ist auf den Außenpositionen in der Abwehr stärker als C. Richards. Aber dafür ist Richards der bessere IV als Stanisic.

  • Da gehe ich voll mit. C. Richards hat leider das große Pech, dass er nur als IV richtig gut ist. Auf den Außen hat er mir nie wirklich gefallen. Auf der IV-Position hat er bei uns aber leider 4 Kaliber vor sich und deswegen hat er auch keine wirkliche Zukunft beim FCB.


    Stanisic könnte sich über die RV wirklich dauerhaft ins Team spielen. Drücken wir ihm die Daumen das er in den nächsten Wochen voll durchstartet ;)

  • Tja muss man dann aber auch mal machen gell? Die Wahrscheinlichkeit beide nicht gegeben klaren 11er rein zu machen ist dann insgesamt dennoch größer. Insgesamt war es halt ein schlechtes Spiel, da ändern auch 300 Großchancen nichts daran....was zählt sind am Ende die Tore. Und jetzt kommt mal zum eigentlichen Thema zurück.

    Also ok 2 Elfmeter,

    gehen evt. beide rein WENN    sie gegeben worden wären.


    WENN Jan Sommer nicht Sterns Stunde an diesem Abend gehabt hätte, wäre das Spiel halt 5:3 für uns ausgegangen, wenn .... wenn ...wenn

    Auf gehts ihr roten