Ruhe in Frieden, Bomber!

  • Ein Moment, auf den sicher jeder Bayernfan „neidisch“ sein wird. Obwohl das Wort „Neid“ eigentlich unangebracht ist, aber du wirst wissen wie ich das meine. Bei solchen Geschichten kommt mir trotz aller Traurigkeit immer ein kleines Lächeln ins Gesicht, ich hoffe dir wird es ebenfalls immer genauso gehen.

  • Ein Spieler, der Bayern München sportlich so sehr geprägt hat wie wohl kein zweiter. Beckenbauer, Maier, Rummenigge, Kahn - ja, das sind alles Namen, die den FC Bayern geprägt haben. Aber ohne Gerd Müllers Tore wären wir da heute nicht. Der Grundstein, von Ende der 1960er-Jahre bis weit in die 1970er-Jahre, der Beginn dieser jahrzehntelangen Erfolgsgeschichte FC Bayern, wäre ohne Müller nicht denkbar gewesen.


    Er war einzigartig und aus meiner Sicht der Größte, den wir jemals hatten. Ob direkt oder indirekt - viele von uns hätten möglicherweise nicht zum FC Bayern gefunden, wenn es Müller nicht gegeben hätte.


    Gleichsam konnte man vielfach, auch hier im Thread (Danke, eddiedean ), hören und lesen, was für ein bescheidener, niemals abgehobener Mensch Gerd Müller immer geblieben ist. Das ist aus meiner Sicht am Ende noch einmal mindestens genauso viel wert, wiegt ebenso schwer wie seine sportlichenn Leistungen. Es macht nämlich die Identifikation so viel leichter als mit jemandem, von dem man weiß oder hört, dass er seine Leistungen vor sich herträgt und Foto- und Autogrammwünsche nicht oder nur herablassend beantwortet.


    Ruhe in Frieden, Gerd!

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Franz Beckenbauer, der Kaiser hat es ja einmal auf den Punkt gebracht: ohne Gerd Müller wäre der FCB heute nicht das was er ist.

    „Ich bin schon oft gefragt worden, welche Bedeutung Gerd Müller für den FC Bayern und den deutschen Fußball hat, und meine Antwort ist: Fußball hat sehr viel mit Toren zu tun. Ohne Tore kannst du noch so gut spielen - du gewinnst aber nicht. Gerd Müller war in der Geschichte des Fußballs der Torgarant schlechthin. Durch die Tore des Nationalhelden ist „der FC Bayern in diese internationalen Sphären aufgestiegen, in denen er heute schwebt.Gerd Müller ist der Ursprung. In meinen Augen ist er der wichtigste Spieler in der Geschichte des FC Bayern."


    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Man ist vorbereitet und am Ende fühlt es sich doch schrecklich an und man ist traurig und schockiert.


    Einer der Helden meiner Kindheit und Jugend, der wie kaum ein anderer für den Verein stand.


    Danke für alles.

  • Es war ja leider irgendwo absehbar, trotzdem trifft einen das natürlich wie ein Dampfhammer. Vor allem wenn ein so liebenswerter, bescheidener und bodenständiger Mann von uns geht wie der Gerd... ;(


    Bomber, es war mir eine Ehre! Unglaublich, was du alles für deinen Club, und auch für dein Land geleistet hast! Du hinterlässt ein Vermächtnis, dass seinesgleichen sucht. Und dieses Vermächtnis wird hier auf ewig Bestand haben.


    Du wirst uns allen fehlen, wir werden dich alle nie vergessen. "Legends never die" ist mehr als nur ein Spruch.


    Mein Beileid an die Famile und Freunde. Ruhe in Frieden, Bomber! <3

  • Der Bomber war vor vielen Jahren Überraschungsgast auf einem Event unserer Kanzlei. Und auch, wenn man ihm anmerkte, wie unwohl er sich fühlte, wenn er sich öffentlich präsentieren und ein paar Worte sagen musste, war er zu jedem freundlich und höflich. Er war die personifizierte Bescheidenheit und Bodenständigkeit, obwohl er so unendlich viel erreicht hatte und daher den Legendenstatus hätte raushängen lassen können. Aber nicht Gerd Müller, nicht der Bomber.


    Ruhe in Frieden. Toller Mensch, großartiger Fußballer, Grundpfeiler des FC Bayern, Legende.

    0

  • In den 80er Jahren war ich dienstlich in Norfolk. Und wenn man schon mal da ist, gönnt man sich auch einen Wochenendausflug nach Miami.

    Und wo will man dann als FCB-Fan hin - ins Ambry nach Fort Lauderdale. Und da wurdest du als Deutscher und als Bayern-Mitglied sowieso vom Cef mit Handschlag begrüsst.

    Und wenn du ihn nicht gekannt hättest, wärstdu nie daruf gekommen, dass er der Chef da ist.

    Freundlich bescheiden - so wie man ihn immer erlebt hat.

    Die Show war nie sein Ding.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Leider war es ja absehbar und sicherlich letztendlich mit dieser Krankheit eine Erlösung. Mit Gerd Mūller dem Bomber geht eine ganz grosse Legende von uns dem wir sehr viel zu verdanken haben.

    Ruhe in Frieden

    Gerd Mūller

    0

  • The final goal! <3


    Ruhe in Frieden, Gerd und herzliches Beileid deiner Familie! Danke für deinen sehr großen Anteil daran, was der Club heute ist. Du bleibst unvergessen!

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Da ich auch meine Oma an Alzheimer verloren habe kann ich nur sagen: ENDLICH!!!


    Du und deine Familie wurdest endlich von dieser grausamen Krankheit erlöst.

    Die letzten 2 Jahre waren nicht wirklich lebenswert wenn die Krankheit voran schreitet.


    Du bleibst der Bomber egal was irgendwann noch kommen wird.

    Die Erinnerung hält ewig.


    Ruhe in Frieden Bomber

    0

  • DANKE DANKE DANKE


    Gerd Müller, für alles was du meinem / unserem Verein gegeben hast.



    (Ein Bild aus der Saison 69/70 beim BL-Sieg gegen Eintr. Braunschweig ... so, wie ich ihn oft im Stadion sah und wie ich ihn in Erinnerung behalten möchte)

  • In den 60ern "dufte" ich nur ins Staion an der Grünwalder , wenn der Vater Zeit hatte hinzufahren, in den 70ern hab ich dan in München studiert und fast jedes Heimspiel des FCB und Gerd Müller genießen dürfen. Wenn es eine Identifikationsfigur für den FCB gibt, dann Gerd Müller!

    Und nun kannst du mit der Auswahl da oben zusammen mit der Hand Gottes, den Jungs mal zeigen, wie es geht.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.