2. Spieltag: FC BAYERN - 1. FC Köln 3:2

  • Fehlende Fitness laut Nagelsmann (keine Körner mehr). Soviel dazu, dass es daran nicht lag oder liegen kann.


    Wo soll die denn auch herkommen?


    Wehre mich nur gegen dieses Auf-dem-Zahnfleisch-gehen. Das klingt so nach Endzeit.


    Die fehlenden Körner holen sich die Jungs in den nächsten Wochen. Wir waren uns doch eigentlich alle einig, dass wir uns so ein wenig durchwurschteln müssen. Das ansehnliche erste BL- und vor allem das Dortmund-Spiel haben uns das womöglich gerade ein wenig vergessen lassen... :)

  • die "fehlende Fitness" muss aber gerade er schon vor dem Spiel kennen und sollte dann eben erst Recht von solchen Experimenten wie der 3er Kette Abstand nehmen.


    Und nochmal, so kommen wir kräftemäßig nicht durch die Saison (zumindest nicht, wenn wir auf allen Hochzeiten tanzen wollen), die personelle Aufrüstung ist meiner Meinung nach keine Frage sondern bereits ein konkreter Auftrag!

    0

  • Gutes Interview von Nagelsmann. Der ist völlig klar und zeigt Fehler klar auf. Absoluter Fachmann.

    Dann hoffe ich sehr, dass er seine Klarheit auch in eine klare Ansprache an die Mannschaft umsetzt (gehe davon aus) und v.a. an den festgestellten Fehlern arbeiten lässt. Viel Erfolg dabei.

    0

  • Es tut mir für den Sane leid, aber es funktioniert nichts bei ihm. Einen Leistungsträger wird er in der näheren Zukunft nicht werden. Ich befürchte, dass er wie Mario Götze wird.

    0

  • Und noch eins zum Thema "fehlende Körner in den kommenden Wochen holen" und "... ist nur der 2. Spieltag: wir haben jetzt eine englische Woche, danach sind die Nationalspieler erstmal wieder bei ihren Nationalmannschaften - und da gibt es dann auch mit Liechtenstein und dann auch noch Island für z.B. die deutschen N11er auch noch am Schluß eine weite Reise. Wo soll da bitte dann die Kraft trainiert werden? Von mir aus sollten Kimmich und Müller z.B. mal den Reus machen...

    0

  • Wenn du bei Papa um ihre Hand anhalten willst dann zieh ein Werder-Trikot an...


    Ich find die arg gewollt locker, so ähnlich wie die Trulla die bei der EM neben Schweinsteiger stand. Besondes natürlich wirkt das auf mich nicht. Da waren Sedlaczek und Co bei sky doch deutlich lieber.


    Danke, stimme Dir sowas von zu, insbesondere ihre pseudolockere "hippe" Art ist fürchterlich gestelzt.

  • Jetzt musste ich gerade lauthals lachen als ich die Webseite vom FCB aufgerufen habe.


    "20.000 Fans treiben Bayern zum Heimsieg im Krimi gegen Köln"

    Immerhin ist der Humor geblieben... Das kann doch kein Mensch ernst meinen.

  • Und noch eins zum Thema "fehlende Körner in den kommenden Wochen holen" und "... ist nur der 2. Spieltag: wir haben jetzt eine englische Woche, danach sind die Nationalspieler erstmal wieder bei ihren Nationalmannschaften - und da gibt es dann auch mit Liechtenstein und dann auch noch Island für z.B. die deutschen N11er auch noch am Schluß eine weite Reise. Wo soll da bitte dann die Kraft trainiert werden? Von mir aus sollten Kimmich und Müller z.B. mal den Reus machen...

    ist doch der Auftakt für Flick. Die werden alle dabei sein und Vollgas geben. Flicks Pressing wird gut in die Beine gehen. Wahrscheinlich spielt dann Goretzka auch endlich wieder mit…und dann kommen sie alle wieder platt zurück zum FCB.

    0

  • Es tut mir für den Sane leid, aber es funktioniert nichts bei ihm. Einen Leistungsträger wird er in der näheren Zukunft nicht werden. Ich befürchte, dass er wie Mario Götze wird.

    Das wäre echt tragisch: beide tolle Techniker, beide sind m.E. stark vom Spiel / von einer gewissen Art der Spielfreude abgängig. Ich hatte mich seinerzeit gewundert, dass es Pep nicht gelungen war, Götze mit seinen Fähigkeiten zu integrieren und hoffe sehr, JN findet bei Sane den Hebel.

    0

  • Naja Pavard und co kommen noch zurück aber man braucht sicherlich noch 2-3 Transfers

    Wir brauchen einen im Mittelfeld der das Spiel kontrollieren kann und vor allem ein besseres Pass.- und Positionsspiel um den Gegner zum Laufen zu bringen.
    Wir versuchen teilweise unnötig die Bälle schnell nach vorne zu bringen und verlieren dadurch zu schnell den Ball,sind hinten dann offen und bringen den Gegner ins Kontern.

  • Das wäre echt tragisch: beide tolle Techniker, beide sind m.E. stark vom Spiel / von einer gewissen Art der Spielfreude abgängig. Ich hatte mich seinerzeit gewundert, dass es Pep nicht gelungen war, Götze mit seinen Fähigkeiten zu integrieren und hoffe sehr, JN findet bei Sane den Hebel.

    Ich drücke Sane auch alle Daumen, daß er den Hebel wieder umlegen kann. Ich glaube, der ist mental im tiefen Loch momentan, und ich glaube wir alle wissen, daß ohne Selbstvertrauen nichts geht

  • Sind wir mal ehrlich. Wenn ich die 1. HZ als Maßstab nehme, weiß ich nicht, wer am schlechtesten war. Da waren sowohl Gnabry, Goretzka, Kimmich und Sané auf einem Level. Und bei Goretzka und Kimmich wurde es auch in Halbzeit 2 nicht besser. Insofern sollte man Sané nicht zu sehr kritisieren. Für sein Gehalt kann er nichts. Da sind andere eher zu kritisieren.

    0

  • über kimmich und goretzka mach ich mir langsam auch etwas sorgen. im moment gehts bei beiden eher um ihre vertragsverlängerungen. leistungsmäßig gefällt mir das aber bei keinem aktuell. ein sabitzer würde uns vermutlich mehr stabilität bringen.