Marcel Sabitzer

  • Es reicht auch völlig, wenn Sabitzer künftig in Konkurrenz mit Goretzka geht.


    Ich hoffe, wir können schon gegen Köln Sabitzer und Kimmich in der Zentrale sehen.

  • Dennoch kann ich von einen erfahrenen Profi erwarten,unabhängig von der Position, dass er nicht in aller Regelmässigkeit Bälle verstolpert,Pässe zu kurz zu lang sind usw.

    Grundsätzlich ja, aber als rechts Fuß hinten links ist undankbar. Wenn der Gegner clever ist läuft er dich so an das er über links spielen muss und das kann er nicht.


    Mir wäre es lieber gewesen wir hätten 3er Kette gespielt oder mbi da hin gestellt kann aber nachvollziehen welche Idee bei jn war.

    rot und weiß bis in den Tod

  • die meisten Spieler brauchen Eingewöhnungszeit. Wir sollten daher Geduld zeigen. Das gleiche gilt für Upamecano. Kommende Saison müssen sie dann liefern, wenn sie die ganze Vorbereitung da sind.

    Man fasst es nicht!

  • die meisten Spieler brauchen Eingewöhnungszeit. Wir sollten daher Geduld zeigen. Das gleiche gilt für Upamecano. Kommende Saison müssen sie dann liefern, wenn sie die ganze Vorbereitung da sind.

    Also von Transfers jenseits der 40 Mio Schallmauer erwarte ich, dass sie nach kurzer Eingewöhnung liefern und nicht erst nach einem Jahr oder mehreren Jahren. Bei Sane nach schwerer Verletzung habe ich ja noch ein Stück weit Verständnis, auch wenn ihm sein Mindset wohl mehr im Weg stand als die Verletzung, um hier endlich anzukommen.

    0

  • Also von Transfers jenseits der 40 Mio Schallmauer erwarte ich, dass sie nach kurzer Eingewöhnung liefern und nicht erst nach einem Jahr oder mehreren Jahren.

    Sabitzer hat 15 Mio gekostet, war schon mehrfach verletzt und kam häufig zu Kurzeinsätzen.

    Bei Upamecano bin ich bei dir, aber der hatte ja schon einige wirklich sehr gute Spiele dabei.

    Man fasst es nicht!

  • Das richtige Zeichen nach dem letzten Spiel. Heute sehr stark in beide Richtungen unterwegs, gefühlt defensiv auch jeden Zweikampf gewonnen. Selbstredend auch sein bis dato stärkstes Spiel für uns.

  • Gute Leistung. Grade in Anbetracht seiner Hinrunde und der zu bespielenden Position.


    In den nächsten Wochen hoffe ich aber schon, dass Richards da öfters die Chance bekommt oder man auf Hernandez setzt und Sabitzer endlich mal ne Chance auf der 8er Position bekommt.

  • Wie kann das sein?! Ich hab doch hier gelernt, dass er kein Bayern-Niveau hat ...:S


    Ihr habt keine Ahnung, fürchte ich ...;)

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Hut ab! In Anbetracht der fremden Position und der Kritik nach dem Gladbach-Spiel war das heute mehr als ordentlich!

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Gute Leistung. So will man ihn sehen, so sollte das auch auf einer fremden Position sein.

    Dass nicht alles perfekt war, das kann man aufgrund der ungewohnten Position problemlos verschmerzen. Aber das, was er zeigte, war ordentlich.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Gute Leistung. So will man ihn sehen, so sollte das auch auf einer fremden Position sein.

    Dass nicht alles perfekt war, das kann man aufgrund der ungewohnten Position problemlos verschmerzen. Aber das, was er zeigte, war ordentlich.

    Das stimmt wohl. Heute deutlich besser als letzte Woche.

    0