Marcel Sabitzer

  • Ich hab erst ab der 55. einschalten können.

    Rest in der Zusammenfassung.

    Das, was ich gesehen habe, war echt ordentlich. An mehreren guten balleroberungen beteiligt und auch im Offensivspiel kein Hemmschuh.

    Deutlich besser als ich ihm zugetraut hätte und

    auf dem Weg das zu werden, was man sich letztes Jahr erwünscht hat.

    Weiter So!!!

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Wir haben mit ihm einen Neuzugang, einen wirklich starken Neuzugang! Er hat ein Jahr gebraucht, um bei uns anzukommen.


    Die Doppelsechs mit Kimmich spielt er wirklich bockstark und verhilft Josh, seine Stärken auszuspielen.

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Wir haben mit ihm einen Neuzugang, einen wirklich starken Neuzugang! Er hat ein Jahr gebraucht, um bei uns anzukommen. Die Doppelsechs mit Kimmich spielt er wirklich bockstark und verhilft Josh, seine Stärken auszuspielen.

    Wobei das heute sein schwächstes Spiel in dieser Saison war... Aber immer noch wesentlich besser als alles in der letzten Saison.


    Bin auf Gladbach gespannt : sabitzer oder gravenberch

    rot und weiß bis in den Tod

  • Es gibt keinen Grund, dass bisher gesetzte Duo zu sprengen. Nagelmann wird da erstmal nichts ändern, denke ich.


    Die englischen Wochen beginnen erst nach Gladbach.

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Sabitzer fand ich heute eher schwächer. Ich hoffe Gravenberch wird ihn in der Startelf bald ablösen.

    Fand ich auch... Seine Statistiken waren diesmal auch nicht so stark wie in den letzten 3 Spielen...

    Frage ist ob es sich JN traut auf der Position zu wechseln... Er hatte gravenberch zwar gelobt aber das hat bei Trainern nicht immer was zu bedeuten

    rot und weiß bis in den Tod

  • Er stopft viele Löcher. Das ist unspektakulär und fällt auch oft nicht auf, wenn man nicht bewusst drauf achtet. Eines der größten Probleme der letzten Saison. Er erledigt aktuell sehr viel Drecksarbeit, das sollte man nicht unterschätzen.

  • Er stopft viele Löcher. Das ist unspektakulär und fällt auch oft nicht auf, wenn man nicht bewusst drauf achtet. Eines der größten Probleme der letzten Saison. Er erledigt aktuell sehr viel Drecksarbeit, das sollte man nicht unterschätzen.

    Absolut. Es wird schwer für Goretzka diese Saison

    Pssst! Verona weiß nicht, dass ich hier bin.

  • Wenn er sein Potential abruft und gesund bleibt, dann wird er in den wichtigen Spielen auch auf dem Platz stehen. Aber die Zeit der leistungsunabhängigen quasi-Stammplatzgarantie ist vorbei und das ist gut und richtig.

  • Wenn er sein Potential abruft und gesund bleibt, dann wird er in den wichtigen Spielen auch auf dem Platz stehen. Aber die Zeit der leistungsunabhängigen quasi-Stammplatzgarantie ist vorbei und das ist gut und richtig.

    Das glaube ich erst wenn ich es sehe.

    0

  • Bisher sicher die Überraschung der Saison. Gestern unauffälliger als sonst, aber trotzdem enorm wichtig für die Mannschaft. Dass wir defensiv stabiler stehen als letzte Saison, hängt maßgeblich auch mit seiner Rolle zusammen. Wird für jeden schwer, da reinzukommen. Ich hätte das nicht im Ansatz für denkbar gehalten. Sabitzer war für mich Verkaufskandidat Nummer 1, den habe ich für 15 Millionen schon zur AS Rom gehen sehen. Gut, dass er geblieben ist.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Sabitzer gestern 122 Ballkontakte, 92 % angekommene Pässe, 12 Balleverluste

    Kimmich (bis zur 62.): 74 Ballkontake, 86& angekommene, 16 Ballverluste

    Gravenberch (ab 62): 24, 83 (9!!!! in 28 Minuten)


    Sabitzer ist sehr wichtig geworden, kaum zu glauben

  • Sabitzer gestern 122 Ballkontakte, 92 % angekommene Pässe, 12 Balleverluste

    Kimmich (bis zur 62.): 74 Ballkontake, 86& angekommene, 16 Ballverluste

    Gravenberch (ab 62): 24, 83 (9!!!! in 28 Minuten)


    Sabitzer ist sehr wichtig geworden, kaum zu glauben

    find auch er spielt schlau und einfache Bälle.

    stark

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • Das Sabitzer ein vollwertiger MF ist, konnte man bei RBL jahrelang verfolgen (ich zumindest). Oft rechtslastig in den Halbfeldern mit offensiven Optionen unterwegs, bei Nagelsmann aktuell mehr linkslastig. Er wurde sehr schnell als Flop verschrien, bevor er überhaupt mal ein paar 90 Minuten Spiele

    absolvieren konnte. Auf twitter, fb als auch hier sind 08/15-Fans eben sehr schnell dabei. Das wird wohl leider auch so bleiben.

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Das Sabitzer ein vollwertiger MF ist, konnte man bei RBL jahrelang verfolgen (ich zumindest).

    Momentan spielt er super. Aber er hat jetzt ein Jahr gebraucht hier Leistung zu zeigen.

    Das muss er jetzt erstmal über einen längeren Zeitraum bestätigen. Spieler die hier mal ein halbes Jahr super performt haben haben wir ja schon genug gesehen.

  • Momentan spielt er super. Aber er hat jetzt ein Jahr gebraucht hier Leistung zu zeigen.

    Das muss er jetzt erstmal über einen längeren Zeitraum bestätigen. Spieler die hier mal ein halbes Jahr super performt haben haben wir ja schon genug gesehen.

    Er hat gute Daten abgeliefert in den wenigen Minuten. Nagelsmann hätte ihn damals schon häufiger bringen können. Goretzka Nun wieder da, dazu Gravenberch, durch den 9er-Wegfall wird ein Platz für Musiala vorn frei. Sabitzer kann nur bestätigen, wenn er regelmäßig weiter startet. Kimmich muss dann eben weichen... der im Trend seit Jahren schrittweise fällt. Die Zeit für einen internationalen Topstrategen, der das Weltklasse Niveau regelmäßig bringt, schwindet.

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -