4. Spieltag: RB Leipzig - FC BAYERN 1:4

  • Nagelsmann nutzt den Kader jetzt schon wesentlich besser als Flick in der letzten Saison. Da bekommen alle ordentlich Spielzeit, die ernsthaft zum Profikader gehören. Bin gespannt, was mit Roca passiert. Wenn er auch unter Nagelsmann nicht spielt, dann reicht es einfach nicht.

    0

  • Ein 4:1 beim letztjährigen Vizemeister ist natürlich eine Ansage.


    Dennoch gefällt mir nicht, dass wir über weite Strecken des Spiels keine Spielkontrolle hatten und somit keine Ruhe in unser Spiel bekamen. Hier gibt es noch viel Arbeit für das Trainerteam.


    Die individuelle Klasse, insbesondere die von Jamal "The Snake" Musiala und auch die grandiose Leistung von Phonzie entscheiden das Spiel aber letztlich klar für uns.

  • 4:1 ist dann doch ein klares ergebnis.

    nagelsmann muss schauen, dass wir nach führungen auch mal ruhe reinbekommen. mir war das heute wieder viel zu hektisch in der 2. halbzeit, nachdem das 3:1 gefallen ist.

  • Viel besser kannst du in Leipzig nicht spielen.


    Sane kaum wiederzuerkennen. Davies bärenstark.


    Eine Abwehr, die nur mit einem Sonntagsschuss zu überwinden ist.


    BRAVO!

  • Ein 4:1 beim letztjährigen Vizemeister ist natürlich eine Ansage.


    Dennoch gefällt mir nicht, dass wir über weite Strecken des Spiels keine Spielkontrolle hatten und somit keine Ruhe in unser Spiel bekamen. Hier gibt es noch viel Arbeit für das Trainerteam.


    Die individuelle Klasse, insbesondere die von Jamal "The Snake" Musiala und auch die grandiose Leistung von Phonzie entscheiden das Spiel aber letztlich klar für uns.

    Ich denke das war größtenteils auch einfach der Kraft geschuldet, die meisten haben Länderspiele in den Beinen, zudem ist Leipzig ja auch keine Mannschaft die permanent kontrollieren kann.

  • Hernandez top - als wenn er nie weg war

    Sane top - genau so wollen /brauchen wir ihn

    Davis top - unfassbar dieser Kerl!

    Musiala top - Goldjunge


    Richtig tolle Mannschaftsleistung. Alle, die von der Bank kamen waren direkt drin.

    Müller und Goretzka vllt etwas schwächer aber Gemecker auf hohem Niveau.


    Wichtiger Sieg, früh und richtig gut gewechselt!!

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Sehr gute Leistung (zumindest, was ich gesehen habe).

    Sane gefiel mir ausgesprochen gut, Musiala auch sehr stark.

    Upa war defensiv richtig überzeugend, aber an seiner Pass-Geschwindigkeit muss man wirklich so langsam ma üben.

    Er spielt hier nicht mehr mit so Holzfüßen wie Orban zusammen, bei Bayern kann man die Spieler ruhig fest anspielen. Und sollte das auch tun.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Das Spiel ist heute super schwer zu bewerten. 1A Ergebnis. Einige Konter wurden nicht sauber ausgespielt. Da wären mehr Tore drin gewesen. Spielanlage war so la la. Aber ich fand die Abwehr stark. So richtige Kracher Chancen hatte RBL nicht, bis auf den einen Ball wo Silva vorbei rutscht. Und das Tor von Laimer kann man nur schwer verteidigen. Schiri heute eher pro Bayern.


    Insgesamt super zufrieden. Insbesondere finde ich es gut, dass Nagelsmann die Eier hat unmittelbar nach dem 1-3 für Leipzig trotzdem Lewi und Gore rauszunehmen. Insgesamt ein klasse Kadermanagement bislang.

    0

  • Ein 4:1 beim letztjährigen Vizemeister ist natürlich eine Ansage.


    Dennoch gefällt mir nicht, dass wir über weite Strecken des Spiels keine Spielkontrolle hatten und somit keine Ruhe in unser Spiel bekamen. Hier gibt es noch viel Arbeit für das Trainerteam.


    Die individuelle Klasse, insbesondere die von Jamal "The Snake" Musiala und auch die grandiose Leistung von Phonzie entscheiden das Spiel aber letztlich klar für uns.

    Jep, nur 48% Ballbesitz sollten auch auswärts nicht wirklich unser Ziel sein.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Ein 4:1 beim letztjährigen Vizemeister ist natürlich eine Ansage.


    Dennoch gefällt mir nicht, dass wir über weite Strecken des Spiels keine Spielkontrolle hatten und somit keine Ruhe in unser Spiel bekamen. Hier gibt es noch viel Arbeit für das Trainerteam.


    Die individuelle Klasse, insbesondere die von Jamal "The Snake" Musiala und auch die grandiose Leistung von Phonzie entscheiden das Spiel aber letztlich klar für uns.

    Ich würde diese Wackel-Phasen mal noch sehr großzügig bewerten. Immerhin kennen wir das schon aus der Vorsaison. Dazu drei Länderspiele und Kraft, die sehr spürbar ab ca der 60. Minute nur noch für Sitzfußball reicht...


    Übrigens bin ich ziemlich in Musiala verliebt. Das ist einfach jetzt schon die oberste Kategorie überhaupt. Bringt auch nix, das zu leugnen.

  • Das 4:1 ist ein sehr gutes Ergebnis auswärts in Leipzig. Wir können es in Ballbesitz aber noch souveräner spielen. Man sollte aber auch bedenken, dass die Spieler lange bei der Nationalmannschaft waren und der Rhythmus erstmal wieder gefunden werden muss. Dazu haben die Leipziger ein sehr starkes Pressing gespielt. Sie haben uns ihr physisches Spiel aufzwingen wollen.

    0

  • Ein 4:1 beim letztjährigen Vizemeister ist natürlich eine Ansage.


    Dennoch gefällt mir nicht, dass wir über weite Strecken des Spiels keine Spielkontrolle hatten und somit keine Ruhe in unser Spiel bekamen. Hier gibt es noch viel Arbeit für das Trainerteam.


    Die individuelle Klasse, insbesondere die von Jamal "The Snake" Musiala und auch die grandiose Leistung von Phonzie entscheiden das Spiel aber letztlich klar für uns.

    Das ist die Hauptaufgabe diese Saison für Nagelsmann, was die Weiterentwicklung von Kimmich betrifft. Kimmich muss einfach lernen, dass er nicht jeden Ball steil spielen muss. Und dass man bei einer deutlichen Führung auf den Ball treten kann und nach links oder rechts spielt. Er muss nicht immer den Pre-Assist spielen. Sollte langsam auch alt genug sein, um das einzusehen. Hilft der Mannschaft einfach mehr.

    0