1. Gruppenspieltag: FC Barcelona - FC BAYERN 0:3

  • Ah ok, Danke für die Details. Das war mir in dem Umfang nicht bewusst.


    So oder so wird das spannend zu beobachten wie die jetzt agieren. Vielleicht gibts ja doch bald den "Barca-Soli", das sollte es den Katalanen doch wert sein.

    oder eben die ESL.

    Die hätte zwar nicht alles verändert aber zumindest die jetzige Situation verhindert,verbessert wie auch immer es nennen mag. Aber vielleicht hätte sie auch nur zu einem weiter so verleitet.


    Man muss wirklich konzedieren das es Perez rechtzeitig noch geschafft hat um und gegenzusteuern und Real deshalb sehr viel besser da steht.


    Wir sowieso.

  • Sie hatten eigentlich auch keinen Grund dafür, sich selbst zu feiern. 90% der Fangeräusche sind Gepfeife gewesen. Was für langweilige Fans. Das ist kein Hexenkessel, das ist einfach nur billig. Da kommt keine Stimmung auf, wenn man nur noch pfeift und sonst gar nichts zu bieten hat.

    Ja nun, sieh es doch mal von der anderen Seite - das große Barca; der Stolz der Katalanen; der Verein, der sich jeden Spieler holen kann, den er will;

    Ja, das 2:8 - böse,böse, aber erstens der Trainer, zweitens auswärts, drittens Corona usw.

    Wie, man kann einen Messi nicht mehr bezahlen, einen Griezmann nicht, einen Suarez nicht?


    Und dann stellt man aber allerspätestens zur Halbzeit fest, dass man gegen diesen FCB aber auch überhaupt nicht den Hauch einer Chance hat.

    Bester Mann auf dem Platz ter Stegen! Kein einziger Schuß, den ein Neuer halten musste, eine Viererkette die mit den Stürmern den Hannes macht.

    Da ist ds auf der Tribüne schon eher Glagenhumor - denn die auf dem Platz bekommen ja überhaupt nichts gebacken.

    Und in der Liga spielt man ja auch nicht die Sterne vom Himmel.

    Den Absturz muss der geneigte Fan erst mal verkraften!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Da ist ds auf der Tribüne schon eher Glagenhumor - denn die auf dem Platz bekommen ja überhaupt nichts gebacken.

    Und in der Liga spielt man ja auch nicht die Sterne vom Himmel.

    Den Absturz muss der geneigte Fan erst mal verkraften!

    Die Fans wollten das doch so.

    Oder haben sie einen Aufstand gemacht gemäß dem Motto:" Hier, den Messi wollen wir für das Gehalt nicht mehr bei uns haben, der ruiniert unseren CFB!"

    Oder: "Lasst die Finger von Dembele. Der kostet einfach zu viel!"

    Eher nicht.

    Und bitte nicht damit kommen, dass das alles ja nicht vorhersehbar war.

  • Die Fans wollten das doch so.

    Oder haben sie einen Aufstand gemacht gemäß dem Motto:" Hier, den Messi wollen wir für das Gehalt nicht mehr bei uns haben, der ruiniert unseren CFB!"

    Oder: "Lasst die Finger von Dembele. Der kostet einfach zu viel!"

    Eher nicht.

    Und bitte nicht damit kommen, dass das alles ja nicht vorhersehbar war.

    Klar wollten die das so - ist doch bei Real nicht viel anders. Wir sind das große ----------. Und dann kannst du egal welchen von beiden nehmen. Die glauben ihren Präsidenten einfach alles.

    Die Fans der PL sind gegen die Superliga auf die Straße gegangen. Die von Barca und Real nicht - der Präsident weiß schon was er tut!

    Dass das irgendwann nicht mehr geht, bei mehr als einer Milliarde Schulden und einer Deckelung durch den Verband, war eigentlich klar, wenn man das sehen will.


    Nimm dir doch mal unsere Tigerenten, die erzählen auch schon seit 10 Jahren von der Wachablösung und präsentieren jedes Jahr die neuen Superstars und Menatitätsmonster. Und die glauben das auch!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Ich weiß noch wie unterlegen wir Barca zu Klinsmann / Lell Zeiten waren. Gestern genau andersrum. Wie sich Zeiten ändern...

    Wir waren denen auch zu Pep Zeiten gnadenlos unterlegen.

    Hängt halt viel mit dem Trainer zusammen. Mit einem besseren Trainer hätte es Barca uns auch deutlich schwerer machen können auch wenn sie natürlich Underdogs waren.

    Gut mit Lell und Oddo hätte sich damals wahrscheinlich selbst Jupp schwergetan.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Veteran defender Gerard Pique had responded to the 8-2 thrashing by declaring the club had to be transformed from top to bottom but on Tuesday he appeared to have accepted the new normal, declaring: “It is what it is and we are what we are.” Pique also defended his teammate Sergi Roberto, who was booed by some spectators at Camp Nou. Roberto, who was playing out of position as a wing-back, reportedly ‘cried in the dressing room’ after he substituted off in the game, according to Spanish publication AS.

    “It hurts me a lot personally because I know this person, he’s a spectacular human being and he loves this club more than anybody,” Pique told Movistar.

  • War insgesamt Rumpelfußball. Haben sicher alle so empfunden, die genauer hingeschaut haben. Barca ja verständlich, aber bei Bayern...wie gegen RBL sehr viele Fehler bei Passen und Ballannahme. Naja, Nagelsmann wird es schon richten. Wenn man mal drei Spiele 0:1 verliert und gut spielt, wird der Brazzo auch wieder zufrieden sein. 8)

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Die Fans wollten das doch so.

    Oder haben sie einen Aufstand gemacht gemäß dem Motto:" Hier, den Messi wollen wir für das Gehalt nicht mehr bei uns haben, der ruiniert unseren CFB!"

    Oder: "Lasst die Finger von Dembele. Der kostet einfach zu viel!"

    Eher nicht.

    Und bitte nicht damit kommen, dass das alles ja nicht vorhersehbar war.

    So sind die Fans aber überall.

    Sieht man hier doch wunderbar immer wieder.

    Da werden aus wirtschaftlicher Sicht völlig logische Entscheidungen schlechtgemacht, weil dadurch das ein oder andere Prozentchen an Qualität verloren geht.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • So sind die Fans aber überall.

    Sieht man hier doch wunderbar immer wieder.

    Da werden aus wirtschaftlicher Sicht völlig logische Entscheidungen schlechtgemacht, weil dadurch das ein oder andere Prozentchen an Qualität verloren geht.

    Jaain.

    Bei uns wird schon noch diskutiert oder argumentiert, dass "der Spieler X ja sehr geil ist, aber nicht für den Preis".


    Ich glaube nicht ( kann ich nicht beweisen), dass solche Diskussionen beim gemeinen Barca Fan stattfindet.

    Und das seit Jahrzehnten.

  • Ich fand erschreckend, dass Barca körperlich auf einem sehr schlechten Niveau unterwegs war. Sie hatten am Wochenende kein Spiel und waren trotzdem sehr früh platt. Ist dort Ancelottis legendärer Fitnesstrainer angestellt? Zu Beginn konnten sie 10-15 Min. mithalten und danach war der Stecker gezogen. Sie haben mit Pedri und de Jong schon noch fußballerische Qualität, aber kein Tempo in der Abwehr und in der Offensive. Insgesamt das schlechteste Barca an das ich mich erinnern kann.

    Die sind 109 km gerannt - wir 124 oder 125. Wir sind aber auch in der Bundesliga in den ersten 4 Spielen sowohl bei der Entfernung als auch bei den intensiven Läufen und Sprints Erster (durchschnittlich 117 km pro Spiel, 750 intensive Läufe und 259 Sprints)


    Das bläst aber ins selbe Horn wie die Aussage von Agüero, der sich wundert, dass in Barcelona keiner eine Stunde vor dem Training da ist um sich vorzubereiten. Oder auch die Verwunderung über Coutinhos physische Verwandlung in der Zeit in München. Wenn du am Ball nicht mehr so überragend bist, musst du das dann doch physisch wettmachen...

    0

  • Gab übrigens zahlreiche Beschwerden wegen der Bild- und Tonqualität am Dienstag. Es ging also nicht nur mir so. Ich habe schnelles Internet, alles andere läuft einwandfrei und blitzschnell. Überall Rechte einkaufen und dann an Serverkapazität sparen. Hatte gedacht, dass Amazon das besser im Griff hat.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Gab übrigens zahlreiche Beschwerden wegen der Bild- und Tonqualität am Dienstag. Es ging also nicht nur mir so. Ich habe schnelles Internet, alles andere läuft einwandfrei und blitzschnell. Überall Rechte einkaufen und dann an Serverkapazität sparen. Hatte gedacht, dass Amazon das besser im Griff hat.

    War bei mir genau so und ich habe eine 1000er!!!! Leitung. Trotzdem immer wieder pixelig und zwei Mal Totalausfall. Außerdem finde ich es unverschämt, wenn man im PayTV von 15 Minuten Halbzeitpause 13 Minuten Werbung präsentiert bekommt.

    Das mit der Werbung ist bei DAZN zwar auch nicht besser, dafür haben die aber ne top Bildqualität.

    I wasn´t born to follow

  • War bei mir genau so und ich habe eine 1000er!!!! Leitung. Trotzdem immer wieder pixelig und zwei Mal Totalausfall. Außerdem finde ich es unverschämt, wenn man im PayTV von 15 Minuten Halbzeitpause 13 Minuten Werbung präsentiert bekommt.

    Das mit der Werbung ist bei DAZN zwar auch nicht besser, dafür haben die aber ne top Bildqualität.

    Gestern DAZN geschaut, top Qualität. Es lag nicht an meiner Internetverbindung am Dienstag. Da muss Amazon nochmal dran arbeiten.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.