1. Gruppenspieltag: FC Barcelona - FC BAYERN 0:3

  • Schön zu sehen, dass Barca ohne Messi auch nur ein x-beliebiger Kackverein ist, den wir nach Belieben dominieren. :thumbsup:



    Nein im Ernst .... Hut ab vor Nagelsmann und unserem Team, wie sie jetzt schon liefern.


    Es bleibt nur zu hoffen, dass der sehr überschaubare Kader uns am Ende nicht wieder auf die Füße fällt .......

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Noch deutlich Luft nach oben. schon erstaunlich, das man das nach einem 3:0 bei Barca sagen kann. Gore und Josh Meilen von Topform entfernt. Pavard und Lucas gerade erst wieder aus Verletzung zurück. Gnabry und Coman ebenfalls. Upa heute Bockstark, Sane und Müller komme langsam in die Gänge. Lewa weiterhin im Beastmode. Am Ende hochverdient 3:0 gewonnen, in Barcelona.^^:)

  • Die Antwort auf die Frage könnten manche Leute in den falschen Hals kriegen.

    Vermutlich. Aber dann dürfen sich solche Leute auch nochmal anhören was sie zu der Frage zur tiefstehenden Kette bei Müllers Tor gesagt hat. Sie erzählte einfach irgendwas daher, was aber mal gar nichts mit der Frage zu tun hatte. Das ist doch erschreckend.

  • Aber da sieht man mal wie schnell eine Mannschaft abschmieren kann. Ich war heute den ganzen Tag total entspannt, was eigentlich unglaublich ist wenn wir im Camp Nou spielen. Klar, Barca hat vereinzelt immer noch gute Spieler aber das ist insgesamt schon erschreckend. Wir spielen das dann auch noch runter als würden wir in Hoffenheim oder Augsburg antreten statt in Barcelona :D

    Barcelona war eigentlich schon die letzten Jahre auf dem absteigenden Ast. Messi war immer noch für eine Einzelaktion gut, aber mannschaftstaktisch war das nicht mehr Top 5 in Europa. Allein die Defensive ist für mich auf BVB-Niveau, viel zu langsam und zweikampfschwach. Wieso Koeman dort Trainer wurde, weiß ich auch nicht. Wenn man aber sieht, was dort im Verein die letzten Jahre abgelaufen ist, hält sich mein Mitleid in Grenzen. Sie haben sich das verdient.

    0

  • Ich kann Kulig zumindest verstehen, möglichst neutral bleiben zu wollen. Das erste Mal in so einer Runde, auf einmal lädt man Frauen auf die größere Bühne mit ein. Die dürfen auch üben und dann gut werden.

    Zwinker-Didi und Konsorten dürfen uns seit Jahren mit Bullshit im Wochenrhythmus beglücken, da ist mir das von Kulig aber tausend Mal lieber.

  • Vermutlich. Aber dann dürfen sich solche Leute auch nochmal anhören was sie zu der Frage zur tiefstehenden Kette bei Müllers Tor gesagt hat. Sie erzählte einfach irgendwas daher, was aber mal gar nichts mit der Frage zu tun hatte. Das ist doch erschreckend.

    Bewegt sich damit aber zumindest auf dem selben Niveau wie Schweinsteiger bei der EM.:D

  • Barcelona war eigentlich schon die letzten Jahre auf dem absteigenden Ast. Messi war immer noch für eine Einzelaktion gut, aber mannschaftstaktisch war das nicht mehr Top 5 in Europa. Allein die Defensive ist für mich auf BVB-Niveau, viel zu langsam und zweikampfschwach. Wieso Koeman dort Trainer wurde, weiß ich auch nicht. Wenn man aber sieht, was dort im Verein die letzten Jahre abgelaufen ist, hält sich mein Mitleid in Grenzen. Sie haben sich das verdient.

    Die haben schon nach den Abgängen von Savi und Iniesta geschlafen und das nicht kompensiert. Die beiden waren das Herzstück von Barca und Messi die Sahne auf der Torte.