5. Spieltag FC Bayern - VfL Bochum 7:0

  • dann hätte halt Hansi eher den Pep fragen sollen. Ich finde ja auch Coman auf rechts besser... aber damit steh ich auch ziemlich alleine da.

    Ich finde Coman auf beiden Seiten in etwa gleich. Da er weder einen konstant guten Abschluss hat noch ein konstant gutes Pass- und Flankenspiel, ist es eigentlich egal, auf welcher Seite er spielt.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Coman und auch Sane sind auf links deutlich stärker. Es ist nicht verwunderlich, dass Sane mit der festen Position wieder zur alten Stärke zurückfindet. Die meisten Spieler benötigen eine feste Position um konstant gute Leistungen abzuliefern, das ist bei Flügelspielern doch nicht anders.


    Super, dass sich Flick, Sane und Nagelsmann hier abgestimmt haben.

  • Ich finde Coman auf beiden Seiten in etwa gleich. Da er weder einen konstant guten Abschluss hat noch ein konstant gutes Pass- und Flankenspiel, ist es eigentlich egal, auf welcher Seite er spielt.

    Auf rechts kann er aber seine Schnelligkeit voll ausspielen.

    0

  • Auf rechts kann er aber seine Schnelligkeit voll ausspielen.

    Auf links seine unglaublichen Dribbling-Skills.

    Wenn der mit dem Ball nur irgendwas sinnvolles anfangen würde, wäre er schlicht und ergreifend weltklasse. Egal auf welcher Seite.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Nianzou ist jung, war oft verletzt und braucht Rhythmus. Dazu kommt ein ungestümes übermotiviertes Zweikampfverhalten. Nagelsmann weiß wie er mit ihm am besten umgehen muss, wie er diesen Diamanten schleift.

    Denke auch das man erst am Ende der Saison sich ein Urteil erlauben sollte.

    Wie soll er den Rhythmus denn bekommen? Upa und Hernandez sind gesetzt. Bekommt einer eine Pause, ist erst mal Süle en der Reihe. Wir haben ja gestern gesehen, dass Nianzou selbst gegen Bochum keine Option für die Startelf war und nur 20 Minuten bekommen hat.

  • Er muss es erstens immer wieder im Training zeigen und anbieten und zweitens wird er dann seine Minuten bekommen wenn das Team unter Nagelsmann gesettled ist und komfortabel Spiele gewinnt.

    Das Süle Lucas Upa ohne Verletzungen oder Belastungssteuerung alleine Minuten bekommen halte ich für ziemlich utopisch.

  • Er muss es erstens immer wieder im Training zeigen und anbieten und zweitens wird er dann seine Minuten bekommen wenn das Team unter Nagelsmann gesettled ist und komfortabel Spiele gewinnt.

    Das Süle Lucas Upa ohne Verletzungen oder Belastungssteuerung alleine Minuten bekommen halte ich für ziemlich utopisch.

    Dann frage ich dich, warum bei einem 4-0 zur Halbzeit Nianzou nicht für den gerade genesenen Hernandez gekommen ist. JN wird seine Gründe dafür haben.

  • Dann frage ich dich, warum bei einem 4-0 zur Halbzeit Nianzou nicht für den gerade genesenen Hernandez gekommen ist. JN wird seine Gründe dafür haben.

    Der Hauptgrund ist der das auch ein Hernandez Spielpraxis braucht und der nun einmal (momentan) wichtiger ist als Nianzou.

    rot und weiß bis in den Tod