9. Spieltag: FC BAYERN - TSG Hoffenheim 4:0

  • Anstoß am 23.10. um 15:30 Uhr. Live auf sky. Das erste Spiel seit März 2020 mit (theoretischer) Vollauslastung und die Ultras sind auch zurück.

  • Auch mit voller Hütte wird das wohl ein schwieriges zähes Spiel. Benfica hat Kraft gekostet und vor dem Pokalspiel wird man wohl auch einige schonen wollen. Dazu die ungeklärte Situation bei Davies und Goretzka.

    Musiala, Gnabry und auch Sabitzer dürften starten. CM dürfte auch Minuten bekommen. Und sonst?

  • Dann mal schauen wer uns zu Verfügung steht. An eine zu große rotation glaube ich vor dem pokal Spiel nicht, da wird man den Schwung mitnehmen wollen. Eher frühe Wechsel


    Neuer

    Pavard Upamecano (Süle) Hernandez

    Stanisic kimmich sabitzer davies (Richards)

    Gnabry Lewandowski sane


    Oder


    Neuer

    Pavard Süle Upamecano Hernandez

    Kimmich sabitzer

    Gnabry Müller Sané

    Lewandowski

    rot und weiß bis in den Tod

  • https://m.bild.de/bild-plus/sp…onToLogin.bildMobile.html


    Bildb berichtet 5 Spieler von uns ungeimpft. Müssen die in Quarantäne?

    Sollte das so sein, hätten wir es mittlerweile mitgekriegt, weil die ja unmittelbar in Quarantäne gemusst hätten. Nagelsmann hatte aber laut eines Berichts schon seit dienstags keinen Kontakt mehr zu den Spielern, daher werden sie wohl, sofern sie nicht positiv getestet sind, nicht in Quarantäne müssen.

  • 5 Vollpfosten von 22.

    Passt von der Quote her…

    Jetzt fängst Du auch mit diesem Diffamierungsmüll an. Und dann noch bei der eigenen Mannschaft.


    Lass die Menschen selbst entscheiden, was in ihren Körper kommt und was nicht. Die Spieler werden gute Gründe haben, sonst würden sie sich sicher nicht dem stillen Druck der Mehrheit aussetzen.


    Wenn Namen bekannt wären, gäbe es wohl die ein oder andere Überraschung. Und weil unsere Jungs untereinander loyal sind, hat man bisher auch keine offensiven Impf-Äußerungen aus der Mannschaft vernommen.


    Unser Team hat offenbar verstanden, wie man mit diesem Thema untereinander umgehen sollte. Das hat es der Gesellschaft voraus.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Unser Team hat offenbar verstanden, wie man mit diesem Thema untereinander umgehen sollte. Das hat es der Gesellschaft voraus.

    Eine elitäre Minderheit von Großverdienern und Sport-Multimillionären, die den lieben langen Tag alles nachgetragen bekommt, ja, die ist sicher representativ für die Gesellschaft.

    0

  • ...

    Musiala, Gnabry und auch Sabitzer dürften starten. CM dürfte auch Minuten bekommen. Und sonst?

    Man möchte laut lachen...immer dieselbe Phrase vor jedem Spiel...


    Wäre schön, ja...aber JM42 wird, wie immer, nicht starten.

    Das ist schon so oft behauptet worden, aber es passiert nie !!


    Hier müsste JN eine Deadline von oben bekommen..."Bis zur Winterpause hat Musiala wenigstens 5 Spiele von Beginn an gemacht, und 3 davon, OHNE, dass er ausgewechselt wird (solange es seine physische Verfassung zuläßt)".


    So in der Art.

    Auch auf die Gefahr hin, das ich mich wiederhole...wir werden ihn sonst verlieren !


    Er will NM spielen, dafür braucht er hier (steigende) Einsatzzeiten. Kriegt er die nicht, wird er zwangsläufig weg wollen ! Das kapiert jeder fünftklassige E-Jugend-Trainer, warum JN nicht ??

    #Außer Betrieb

  • Der Sieg ist ein muss, weil leider die Wespen nach Bielefeld dürfen.

    Ja, wat Wunder.


    Man schaue auf die Spieltage nach einer CL-Woche. Die Zecken haben da doch fast immer den leichteren Gegner als wir...

    Wann mussten die das letzte Mal nach einem CL-Spiel gegen Gladbach, Kusen oder Red Bull spielen ??


    Deshalb - Schonung gegen Hoffenheim geht nicht, da MUSS ein Dreier her...

    #Außer Betrieb

  • Klar, der Vorstand quatscht dem Trainer in die Aufstellung rein....wenn man keine Probleme hat, dann macht man sich welche.

  • Und welche schweren Gegner hatten wir in der Vergangenheit so?

    Aber was erwarte ich, du stellst natürlich einfach Behauptungen auf ohne mal nachgesehen zu haben. Im Westen nichts neues.


    Letzte Saison spielten wir nach einem CL-Spiel in Dortmund und gegen Leipzig.

    Vor dem Dortmund Spiel spielten wir Dienstags, der BVB Mittwochs. Vor dem Heimspiel gegen RB durften wir erneut Dienstags ran, RB hingegen am Mittwoch. Du wirst uns nun sicherlich erklären wollen, warum es von Vorteil ist, einen Tag weniger Pause zu haben. Ich bin gespannt.


    Ironischerweise spielen RB und Dortmund am 06.11. gegeneinander. Und rate mal, ob die Tage vorher noch CL Spiele anstehen.

  • Ich sehe auch grundsätzlich keine Bevorteilung des bxb oder anderen Konkurrenten in der Bundesliga.


    Selbst falsche Schiedsrichterentscheidungen kompensieren sich im Laufe einer Saison.