9. Spieltag: FC BAYERN - TSG Hoffenheim 4:0

  • Und das nach nur so kurzer Zeit unter Nagelsmann. Und ohne sich vorher erst seine passenden Spieler zusammenkaufen zu müssen! Da geht noch einiges! 💪😊

    Hervorragende Spieler kann man passend machen. Die Aussagen, dass man wegen des Kaders nur das traditionelle 4231 spielen könnte, habe ich nie geteilt. Als Beispiel Sane, der jetzt im Halbfeld agiert und in Lissabon mit Coman einen linken Winger vor sich hatte.

    0

  • Das ist genau das, was Peps Fußball so konsequent fehlte und ihn auch so unerfolgreich machte.

    Die wirklich starken Teams muss man dann erwischen, wenn sie ungeordnet sind.

    Das ist das Eine, was uns damals gefehlt hat.

    Das Zweite ist, dass der Fußball unter Pep Perfektion anstrebte und keinen Platz für Fehler (zumindest im Aufbau) ließ.JN dagegen erlaubt diese Fehler, plant sie ein und hat dementsprechend auch Lösungen darauf.

    Ich denke, wir können sehr positiv in die Zukunft mit JN sehen.

    Ob es dann für den ganz großen Wurf reicht, wird man sehen, aber ich bin mir sicher, dass wir mit JN - anders als mit Pep - eine echte Chance darauf haben werden.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • MMn versucht er aber genau das hinzubekommen. Das CL ohne Fernandinho oder Rodri zu spielen war natürlich falsch und hat Chelsea ermöglicht durch das Zentrum zu kontern. Genau das was Nagelsmann unter allen Umständen immer vermeiden will.

  • MMn versucht er aber genau das hinzubekommen. Das CL ohne Fernandinho oder Rodri zu spielen war natürlich falsch und hat Chelsea ermöglicht durch das Zentrum zu kontern. Genau das was Nagelsmann unter allen Umständen immer vermeiden will.

    Ich bezog mich auf die Zeit bei uns.

    Es mag durchaus sein, dass er sich wandelt, wäre ihm zuzutrauen, er ist ja ein hervorragender Trainer, der sicher auch analysiert, warum er seit Barca nichts mehr Großes gewonnen hat.

    Ich verfolge den Fußball Citys nicht wirklich, weil ich den Fußball Peps grundsätzlich extrem unattraktiv finde und ich glaube nicht, dass er das grundsätzlich ändern wird. Gibt ja auch keinerlei Grund dafür, denn die grundsätzliche Basis für Erfolg ist ja da.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich lege das auf Wiedervorlage für April/Mai.


    Deine Quintessenz ist nämlich, wenn Nagelsmann das Double holt aber nicht das Finale der CL erreicht, war er nicht erfolgreich.

    0

  • Guardiola steht seinen Teams seit Jahren in den entscheidenden KO-Spielen im Weg. Das kann/will ich mir momentan mit Nagelsmann eher nicht vorstellen, aber er war auch noch nicht in solch einer Situation.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Guardiola steht seinen Teams seit Jahren in den entscheidenden KO-Spielen im Weg. Das kann/will ich mir momentan mit Nagelsmann eher nicht vorstellen, aber er war auch noch nicht in solch einer Situation.

    Gegen Atletico hatte Dein Avatar auch einen gehörigen Anteil. :)

    0

  • Guardiola steht seinen Teams seit Jahren in den entscheidenden KO-Spielen im Weg. Das kann/will ich mir momentan mit Nagelsmann eher nicht vorstellen, aber er war auch noch nicht in solch einer Situation.

    Naja. Im DFB Pokalfinale gegen Dortmund hat er sich ja auch ordentlich vercoacht. Da war doch was, oder?

  • Funktioniert aber sehr gut. Wir spielen ständig zu Null.

    Naja...


    Dabei sieht unsere Abwehr trotzdem immer wieder wacklig aus...auch gegen Hoffenheim hätten wir 1,2 GT kriegen können...da hatten wir phasenweise auch Glück und Neuer, ansonsten...


    Richtig stabil wirkt das (noch) nicht...Pavard und Upa haben gerade in der Rückwärtsbewegung Schwächen, da sind dann oft Lücken bei uns...


    Und die Wechsel - Da nimmt er Müller raus, so dass JM42 mal auf seiner Sahneposition (OM) zeigen kann, was er kann, und dann nimmt er ebenden 5 Minuten später ( !!! ) auch raus !


    Wieder mal - Verarsche !

    Wenn ich Müller rausnehme, und Musiala in die Mitte ziehe, dann muss ich ihm da auch Zeit geben, um seine Stärken ausspielen zu können !

    Was DAS sollte, das weiß wohl nur JN selbst...


    Das hat doch nix mehr mit "behutsam aufbauen" zu tun...so kann er ihn nicht aufbauen.

    Dazu muss JM42 auch mal 90 Minuten gehen , nur das bringt ihn weiter.

    #Außer Betrieb

  • Ich lege das auf Wiedervorlage für April/Mai.


    Deine Quintessenz ist nämlich, wenn Nagelsmann das Double holt aber nicht das Finale der CL erreicht, war er nicht erfolgreich.

    nein.

    Das ist und bleibt einfach Quatsch.

    Die Quintessenz ist, dass wenn er CHANCENLOS ist - wie wir unter Pep (in mindestens 2 und mE allen 3 Jahren) - dann war er nicht erfolgreich.

    Man wird nicht immer gewinnen können.

    Manchmal hat man einfach Pech (wie wir 2x unter Jupp), manchmal scheidet man auf Augenhöhe gegen ein TopTeam aufgrund von Nuancen aus (Flick, mit Abstrichen CA).

    Aber unser Kader ist einfach gut genug, dass wir - wenn keine völlig bekloppte Verletzungsseuche einschlägt - gegen jedes Team der Welt mithalten können müssen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Auf die übliche Pep/AC/NK/etc.-Diskussion möchte ich mich nicht einlassen.


    Aber meiner Meinung nach hat sich die Verpflichtung v. JN schon jetzt gelohnt. Einfach ob der vielen schön anzusehenden Spiele. Aber auch, weil es einfach ein Genuss ist, einen Trainer seine Sicht auf die Dinge erklären zu hören, der fast vollständig ohne Phrasen auskommt.