12. Spieltag: FC Augsburg - FC BAYERN 2:1

  • Definitiv die schlechtes Saisonleistung - vom Pokal-Aus mal abgesehen.


    Leichte Ballverluste, die dann zu Torchancen führen - das kennen wir ja. Aber gepaart mit null Inspiration, ohne auch nur den geringsten Funken Spielfreude, kommt dann halt sowas bei raus.

  • Zentrale defensiv und hinten - also genau da, wo wir Alaba doch so gut brauchen könnten. Mensch, warum haben wir ihn nicht einfach mit Geld zugesch…?!

    Stimmt es nicht? Stattdessen haben wir Goretzka mit Geld zugesch...der dankt es ja seither mit Leistung.

  • Ich scheiss auf Fairness, Fußball ist ein Mannschaftssport, da hat sich ein Führungsspieler unterzuordnen und nicht seine eigenen Interessen durchzusetzen.

    0

  • Ich muss Nagelsmann aber auch in Schutz nehmen. Diese Länderspielpausen sind unheimlich nervig. Man kann wenig an den Details arbeiten. Die Spieler kommen angeschlagen oder müde zurück.


    Musiala hat mir nach seiner Einwechslung sehr gefallen. Unserem Mittelfeld haben diese Überraschungsmomente enorm gefehlt. Da kommen keine Bälle in die Tiefe, es wird kein Dribbling angezogen, alles nur in einem Tempo. Das ist aber ein altes Thema bei uns, dass da hinter Kimmich noch jemand fehlt, der im Zentrum das Spiel steuern kann.

    0

  • Momentan sind wir wieder in der Situation, dass zwei Gegentore gegen uns beinahe Standard sind. Von Gladbach brauchen wir gar nicht reden, dann aber auch Union, heute Augsburg, Freiburg hat auch gegen uns getroffen. Es gab Zeiten, da war die Null unser Selbstverständnis. So eine Souveränität geht uns seit einigen Spielen wieder völlig verloren.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Also wenn Coco und Roca sowie Cuisance keine Chance mehr haben dann muessen wir sie abgeben und einen Topmann holen vielleicht sogar Thiago zurueckholen. das gleiche gilt fuer rechts Sarr dann weg und nachlegen mit qualitaet.

    Mueller mit guten Worten leider mit schwacher Leistung

    0

  • also was Müller da sagt, ist ja auch unfassbar.

    Der Schiri hat beim Foul an Gnabry Vorteil gegeben und weil er sich nicht fallen ließ, hat er nicht gepfiffen.

    Auf Nachfrage von Müller "dann soll er sich eben fallen lassen."


    :thumbsup: So eine schwachsinnige Begründung habe ich auch noch nicht gehört.

  • Müller ist super angefressen… zu Recht… der Druck auf Kimmich wird nicht geringer.. habe ja schon geschrieben..Gehalt kürzen egal.. aber Punkte liegen lassen geht gar nicht.. sehr sehr ärgerlich

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Dauert schon, bis ein neuer Trainer sein System drin hat. Aber die Rangnick-Momente im Spiel gefallen mir gar nicht.

    Absolut, das ist in meinen Augen eines der Hauptprobleme. Aber eben auch, dass unsere Defensive zu leichtfertig unterwegs ist. Hat Müller ja auch gerade zugegeben. Da glauben einfach zu viele, dass es auch etwas lockerer angegangen werden kann.

  • Definitiv die schlechtes Saisonleistung - vom Pokal-Aus mal abgesehen.


    Leichte Ballverluste, die dann zu Torchancen führen - das kennen wir ja. Aber gepaart mit null Inspiration, ohne auch nur den geringsten Funken Spielfreude, kommt dann halt sowas bei raus.

    Zu hart.

    Wir sind verwöhnt. An einem kalten Freitagabend gegen um ihr Leben rennende Augsburger ist kein Spass. Finde nur, dass man ihnen hätte taktisch den Zahn ziehen müssen. Durch deutlich kontrollierteres Spiel; v.a. nach dem Anschlusstreffer. HZ 2 waren zu viel nach vorn gepresche. Lieber die durch ständige Seitenwechsel in Grund und Boden rennen lassen. Bei uns hätte viel mehr der Ball laufen müssen. Stattdessen immer wieder riskante Bälle ins (nach deren 5-3-2-Umstellung) dichte Zentrum und dadurch viele Ballverluste.

    Hat mir nicht gefallen.

  • Aber in der Liga kannst du viel reparieren,in der CL nicht und im Pokal schon gar nicht.

    Ändert nix an der Tatsache das wir wiederholt gegen einen Gegner verloren haben der bis dahin mal rein gar nix auf die Kette bekommen hat. Das Gleiche gegen Frankfurt. Das müssen ohne Wenn und ABER sechs Punkte fuer uns sein !!!!

    Was erschreckend dabei ist die Vielzahl der Totalausfälle. Nun muss man sich da auch fragen obs vielleicht auch bei manch einen an der Einstellung nicht stimmt!

  • mir macht unser mittelfeld einfach sorgen. goretzka ist ohne kimmich scheinbar völlig überfordert und von sabitzer brauchen wir gar nicht sprechen. das gleiche gilt für tolisso. über die andern beiden brauch ich ja keine worte verlieren, die spielen eh keine rolle.


    defensiv kassieren wir auch in jedem spiel mindestens 1-2 gegentore und das kann es einfach nicht sein.


    die offensive war ideenlos und mehr als halbfeldflanken und versuchen sich irgendwie durchzuwurschteln, ist uns heute nicht eingefallen.

  • also was Müller da sagt, ist ja auch unfassbar.

    Der Schiri hat beim Foul an Gnabry Vorteil gegeben und weil er sich nicht fallen ließ, hat er nicht gepfiffen.

    Auf Nachfrage von Müller "dann soll er sich eben fallen lassen."


    :thumbsup: So eine schwachsinnige Begründung habe ich auch noch nicht gehört.

    Weil es der Situation geschuldet kein Vorteil war,meint er damit.