18. Spieltag: FC BAYERN - Borussia M'gladbach 1:2

  • Entdeckung des Spiels: Wanner. Frech und unbekümmert, wie ich es eigentlich von Tillman erwartet hätte. Auch Copado war deutlich mutiger.

    Ich haette Motika von beginn an gebracht oder auch Wanner. Habe Tillman jetzt genug gesehen und meiner Meinung nach geht es da schon immer in die Richtung seines Bruders. Keine Ahnung warum man da auf ihn setzt.


    Ich mache aber Tillman heute keine Vorwurf, da waren ganz etablierte Spieler blass, angefangen von Gnabry bis zu Sabitzer. Musiala hatte auch eine gebrauchten Tag.

    0

  • Die Aufstellung war schon in Ordnung, die hat sich quasi ja auch von selbst ergeben und bis zum Gladbacher Ausgleich sah das auch super aus. Über die Wechsel kann man sicher diskutieren. Im Nachhinein ist es aber auch immer deutlich einfacher ein Urteil zu fällen.

    Ganz ehrlich? Ich hätte lieber mit zwei jungen Spielern mehr begonnen um dann in der 2.HZ nachlegen zu können. Die Meinung vertrat ich aber auch schon vor dem Spiel.

    0

  • Hallo. Leider wurde mal wieder ein Spiel gegen Gladbach verloren 🤔Eigentlich waren genug Chancen da, um den Ausgleichs bzw. Siegtreffer zu erzielen… dies ist wahrscheinlich dann eine Qualitätsfrage, welche Spieler am Platz stehen. Sabitzer und Tillmann waren Kreisliga-Niveau und haben absolut nichts bei Bayern verloren ( hier muss man den Jungen Tillmann noch in Schutz nehmen, zwecks des Alters). Man sollte sich aber die Frage stellen, warum es soweit gekommen ist?? Müssen die Herrschaften in der Weltgeschichte herumhampeln, obwohl die Corona Zahlen so hoch sind?! Normalen Leuten Wird gepredigt, dass Sie sich zuhause aufhalten sollen ( wir haben zum wiederholten Male unseren Urlaub abgesagt), Beamte dürfen in keine Riskikogebiete fahren etc… dies ärgert mich dermaßen, dass sich die Profis alles herausnehmen können und dem Verein dann so schaden, indem Sie Urlaub in irgendwelchen „Bananrepubliken“ machen, aber uns normalen Bürgern angeblich ein Vorbild sein sollen…🤷🏻‍♂️🤔da haben Sie dem Verein und den Fans einen Bärendienst erwiesen🤦🏼‍♂️

  • Ging mir auch lange so, aber mittlerweile stumpft mich das ab. Gladbach ist in meinen Augen der einzige „Angst“Gegner, den wir haben. Nicht Leverkusen, erst recht nicht der BVB. Aber das ist gegen Gladbach immer so absurd, dass ich es nicht mehr ernstnehmen kann. Ab jetzt ist jedes nicht verlorene Spiel gegen die nicht einkalkulierter Bonus.

    Ich ärgere mich schon über die Niederlage. Bis vor der Lawine mit den Coronafällen bei uns hatte ich mir große Chancen auf einen Heimsieg gegen Gladbach ausgerechnet. Das werden wohl die meisten gehofft haben. In der Summer muß man Heute sagen, dass besonders auf unserer linken Seite das Fehlen von Stammkräften auf der LV Position und natürlich vorne links extrem geschmerzt hat. Trotzdem wäre in der Summe mMn. ein Unentschieden gerecht gewesen, weil wir in HZ 2 einiges liegen gelassen haben.

  • Einfach nur ärgerlich, eine völlig vermeidbare Niederlage gegen mittelmäßige Gladbacher. Bin komplett bedient. Das wirkte wie ein Vorbereitungsspiel mit gedrosseltem Tempo, bemüht, nach vorn ganz gefällig, aber die letzten Zentimeter fehlten immer - beim Abschluss, im Zweikampf, beim Verteidigen.


    Die Corona-Ausreden will ich nicht hören, das hätte auch so langen müssen.

    0

  • Die Aufstellung war schon in Ordnung, die hat sich quasi ja auch von selbst ergeben und bis zum Gladbacher Ausgleich sah das auch super aus. Über die Wechsel kann man sicher diskutieren. Im Nachhinein ist es aber auch immer deutlich einfacher ein Urteil zu fällen.

    Wir haben alle schon vor dem Spiel gesagt dass die Aufstellung Mist ist.


    Und 2 Wechsel sind einfach zu wenig.

    0

  • Wieso Hoeness und der Schnee ? Alle sagen dass sie nach der anstrengenden Saison, mit coronabedingten Spielverlegungen usw, endlich Ruhe brauchen. Dann gondeln die in der Welt herum. Kimmich hat seinen Fehler eingesehen, war aber vielleicht gerade wegen diese Fehlers nur bei 60-70% im heutigen Spiel.

  • Welche Reiseziele werden denn aktuell empfohlen? Der Mars?

    gar kein Land, deswegen sollen sie zuhause bleiben. Ich denke, die haben alle keine Bruchbude zuhause, da kann man es schon aushalten 😂

  • Hallo. Leider wurde mal wieder ein Spiel gegen Gladbach verloren 🤔Eigentlich waren genug Chancen da, um den Ausgleichs bzw. Siegtreffer zu erzielen… dies ist wahrscheinlich dann eine Qualitätsfrage, welche Spieler am Platz stehen. Sabitzer und Tillmann waren Kreisliga-Niveau und haben absolut nichts bei Bayern verloren ( hier muss man den Jungen Tillmann noch in Schutz nehmen, zwecks des Alters). Man sollte sich aber die Frage stellen, warum es soweit gekommen ist?? Müssen die Herrschaften in der Weltgeschichte herumhampeln, obwohl die Corona Zahlen so hoch sind?! Normalen Leuten Wird gepredigt, dass Sie sich zuhause aufhalten sollen ( wir haben zum wiederholten Male unseren Urlaub abgesagt), Beamte dürfen in keine Riskikogebiete fahren etc… dies ärgert mich dermaßen, dass sich die Profis alles herausnehmen können und dem Verein dann so schaden, indem Sie Urlaub in irgendwelchen „Bananrepubliken“ machen, aber uns normalen Bürgern angeblich ein Vorbild sein sollen…🤷🏻‍♂️🤔da haben Sie dem Verein und den Fans einen Bärendienst erwiesen🤦🏼‍♂️

    Extra angemeldet für solchen Dünnpfiff.

    Keep calm and go to New York

  • Hallo. Leider wurde mal wieder ein Spiel gegen Gladbach verloren 🤔Eigentlich waren genug Chancen da, um den Ausgleichs bzw. Siegtreffer zu erzielen… dies ist wahrscheinlich dann eine Qualitätsfrage, welche Spieler am Platz stehen. Sabitzer und Tillmann waren Kreisliga-Niveau und haben absolut nichts bei Bayern verloren ( hier muss man den Jungen Tillmann noch in Schutz nehmen, zwecks des Alters). Man sollte sich aber die Frage stellen, warum es soweit gekommen ist?? Müssen die Herrschaften in der Weltgeschichte herumhampeln, obwohl die Corona Zahlen so hoch sind?! Normalen Leuten Wird gepredigt, dass Sie sich zuhause aufhalten sollen ( wir haben zum wiederholten Male unseren Urlaub abgesagt), Beamte dürfen in keine Riskikogebiete fahren etc… dies ärgert mich dermaßen, dass sich die Profis alles herausnehmen können und dem Verein dann so schaden, indem Sie Urlaub in irgendwelchen „Bananrepubliken“ machen, aber uns normalen Bürgern angeblich ein Vorbild sein sollen…🤷🏻‍♂️🤔da haben Sie dem Verein und den Fans einen Bärendienst erwiesen🤦🏼‍♂️

    Dein Arbeitgeber verweigert dir den Urlaub und du schimpfst auf Profis? Merkst du es selbst oder braucht es dazu ein Bild? Jeder (!) Bürger kann in seinem Urlaub tun und lassen was er will und in jedes Land einreisen, welches es gestattet.


    Waren alle unsere Spieler in "Risikogebieten"? Deutschland ist für andere Länder auch ein Risikogebiet, und nun? Alle auswandern in "Bananenrepubliken"? Und wer kennt sie nicht, die Bananenrepublik Dubai oder Frankreich.


    Und warum dient dir ein Fussballer als Vorbild? Bist du mit 35 noch nicht alt genug?


    Für solch einen Stuss meldet man sich hier wirklich an? Echt jetzt?

  • Ist das eine ernst gemeinte Frage?


    Ich werde es nie verstehen, wie man sich von einzelnen Spielen immer so dermaßen grundlegend in ein Extrem beeinflussen lassen kann.

    Ja ok.

    Doch der Optimismus kam nach diesem Spiel halt SEHR unerschütterlich rüber.


    Und einige Schwächen heute gab's halt schon unter anderen Konstellationen:

    Fehlende Ballkontrolle, dass man "plötzlich" die Spielkontrolle abgibt und den Gegner unnötiger Weise aufbaut.


    Ich hatte halt heute einfach mehr erwartet. Und war/bin enttäuscht - wie gesagt: v.a. von den Stammspielern.

    0