18. Spieltag: FC BAYERN - Borussia M'gladbach 1:2

  • ach lieber Torsten, ich habe meine Meinung und du hast deine Meinung… aber du musst mich nicht dumm anmachen denn ich mache das auch nicht. Du bist schlimmer wie ein Tauchsieder, alles zu kommentieren zu müssen 🤦🏼‍♂️

    als, nicht wie! Ganz armer Mensch bist du.

    Keep calm and go to New York

  • Ich versteh das Geheule nicht so ganz. Unsere Mannschaft ist seit Anfang der Woche wieder im Training und hat 12 Ausfälle zu beklagen, es ist bis gestern nicht mal klar, ob wir überhaupt spielen, bzw. unter welchen Rahmenbedingungen das Spiel stattfinden kann, und dann wird hier geschimpft und gezetert, als hätten wir schon wieder 0:5 verloren? Dafür hab ich echt kein Verständnis.


    Ja, wir haben uns bei den beiden Toren saublöd angestellt, hatten aber selbst noch genügend Chancen, das Ding zu drehen. Das ist halt Gladbach bei uns, leider.


    Was nicht typisch ist: Ulreich statt Neuer, Sabitzer als LV, Kimmich als RV, Tillman als LA. Letzterer war mit dem Spiel heute komplett überfordert, wodurch es auch Sabitzer defensiv richtig schwer hatte. Sabitzer, der normalerweise nicht auf der Position spielt und auch lange verletzt war jetzt. Kimmich hat 2 Monate gar nicht gespielt, hatte Covid mit wohl stärkeren Beeinträchtigungen und muss hier und heute gleich voll ran. Gnabry auch nicht bei 100%, genau wie Süle. Ja, was erwartet ihr denn??


    Dafür haben wir das insgesamt ordentlich gemacht heute. Ich persönlich glaube auch, dass wir mit Neuer die beiden Gegentore nicht gefressen hätten. Beim ersten hat Ulreich den Fuß dran, beim zweiten war es zwar gegen die Laufrichtung, aber er ist dran. Neuer hält dir diese Dinger halt.

  • Ziemlich aggressiv hier.Hier scheint eine kritische Auseinandersetzung mit dem FCB,,obwohl ich seit 50 Jahren Bayern.Fan bin, nicht erwünscht zu sein. Dann ergötzt euch an eurem Weltbild, Tschüß und hoffentlich nicht auf wiedersehen!

  • 👍🏻Da gebe ich dir vollkommen Recht! Basler und Babbel haben es eben bei ran auch gesagt, mit dem Ar..h zuhause bleiben 😉

    Woher kommt die Gewissheit dass die Infektionsgefahr in unserem Land mit viel höherer Inzidenz und wahrscheinlich mehr privaten Treffen größer ist als isoliert am Strand einer Luxusvilla? Der Zusammenhang ist völlig Banane.

  • Woher kommt die Gewissheit dass die Infektionsgefahr in unserem Land mit viel höherer Inzidenz und wahrscheinlich mehr privaten Treffen größer ist als isoliert am Strand einer Luxusvilla? Der Zusammenhang ist völlig Banane.

    Da sind ja absolute Experten am Werk

    Basler und Babbel fehlt nur noch Effe dazu

    0

  • Herrgott schmeiss Hirn vom Himmel. Aber bitte in ganzen Stücken. Glaubt man wirklich, dass diese "Stars" vom Flugzeug sich in ihre Villa begeben und dann nur noch von der Villa zum Rückflug, Schau dir mal bitte die ganze Liste der Infizierten aus dem Bereich der Promis an.

  • Ja. Außerdem Muster-Arier, AfD-Wähler, Spaziergänger (darf man Spaziergänger schreiben?), Gauleiter der JU (haben die noch sowas?), Fan des Glubb und der Möwen und Eierlikör-Liebhaber.


    Hast du den Arsch offen, oder was ist kaputt bei dir?

    Du hast vergessen, dass du an Chem-Trails glaubst.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Dafür haben wir das insgesamt ordentlich gemacht heute. Ich persönlich glaube auch, dass wir mit Neuer die beiden Gegentore nicht gefressen hätten. Beim ersten hat Ulreich den Fuß dran, beim zweiten war es zwar gegen die Laufrichtung, aber er ist dran. Neuer hält dir diese Dinger halt.

    Nun ja, so wie Sommer immer gegen uns in Topform ist und die Zufallsbälle immer in Richtung Gladbach fallen, macht Neuer seine Fehler auch gerne gegen Gladbach... Ich hab mir das beim Spiel häufig gedacht, wäre das nicht Gladbach wäre der Ball anders gesprungen...


    Das Thema Auslandsreisen sollte auch langsam durchdiskutiert sein. Sollte heute auch nicht mehr das Thema sein. Passiert ist passiert und hoffentlich bleiben in den nächsten Wochen weitere Ausfälle deswegen aus.


    Der Verein hat auch den Fehler gemacht, hier nicht sowieso vorzubauen - und schon ein paar U23 Spieler zum Trainingsbeginn miteinzubestellen. Gerade weil ja schon seit Wochen von der leichteren Übertragung von Omikron und der herannahenden Welle gesprochen wird! Wäre man ins Trainingslager gefahren, hätte man das ja auch gemacht. Dass man wegen Corona die Mannschaften momentan weniger mischt und die nicht hin und her springen, ist ja ansonsten ok, aber deren Runde fängt ja erst wieder Ende Februar an!


    Und... Man kann ja als Verein den Spielern gar nicht den schwarzen Peter zuschieben, wenn auch 5 Staffmitglieder positiv getestet wurden, Toppmöller in Dubai, wo die anderen waren ist ja nicht bekannt!

    0

  • Die Idee Sabitzer LV und Kimmich RV spielen zu lassen war wohl nicht die Beste.noch dazu in der Kombination mit Tillman links gegen den giftigen Lainer. Kimmichs gute Spiele als Rechtsverteidiger sind auch schon lange her. Ich hätte lieber Musiala oder Gnabry am linken Flügel gesehen, dafür Sabitzer in der Zentrale und mit Dreierkette. Sonst spielt JN lieber mit Dreierkette warum nicht gestern? Süle auch nicht wirklich fit. Verstehe nicht warum Kimmich gleich wieder auf volle Distanz ging, man durfte sich eh nicht zu viel erwarten bei diesem Spiel, aber Langzeitfolgen bei zu schneller hoher Belastung sind wohl wahrscheinlicher als nach einer Impfung.auch in dieser Personalsituation geht die Gesundheit und langsames Aufbauen vor, im Nachhinein noch mehr, da wir eh verloren haben. Bin bisl enttäuscht von Gnabry, Müller, Musiala usw, von den Stammspielern hätte mehr komme können. Glaube auch, dass der Verein wegen der Omikromvariante mehr Spieler aus der U23 zum Trainingsauftakt hätte mit haben sollen, aber nachher ist man immer klüger. Fazit: Trotz Personalmangel hatten wir immer noch die in Summe weit besseren Spieler am Platz und hätte man das gewinnen können, dass die neuformierte Abwehr 2 Tore bekommt ist nicht ungewöhnlich, aber vorne war das zu unkonkret. Ohne Davies und Coman ist auch kein Flügelspiel vorhanden. Hoffe nur, dass es keine Folgen hat Kimmich bereits durchspielen zu lassen und Süle sichtlich nicht fit ebenfalls. Vielleicht hätte eine noch mutigere und offensivere Aufstellung geholfen, mehr Wurschtigkeit aufgrund der Situation und dem hohen Vorsprung. Glaube nicht, dass die Aussage von JN, dass er trotz der Situation an Revanche wirklich hilfreich war.

  • das wird den Unterschied gemacht haben heute, ganz sicher…

    Das ist doch aber so gewesen und kam noch erschwerend dazu. Und nein, es ist mMn. auch keine Ausrede.. Hinterher ist man immer schlauer. Die 11 Spieler, die von Beginn an auf dem Platz waren, sind Gestern absolut konkurrenzfähig gewesen. Aber ca.1 Woche mehr Training, wie bei Gladbach, macht auch paar Prozentpunkte mehr aus. Wenn man ungestört vom 3.1. hätte voll trainieren können, wie geplant, wäre das für unser Spiel Gestern schon zeitlich sehr sportlich gewesen, aber durchaus vorbereitungstechnisch, machbar. Das war doch überhaupt nicht möglich, mit den ganzen Tests noch am Montag u. der völlig unklaren Lage. Da war doch an vernünftigen Trainingseinheiten überhaupt nicht zu denken. Das hat die sportliche Leitung nicht vorhersehen können, ,wie die Lage kompl. aus dem Ruder läuft.

  • Nagelsmann kritsiert das Abwehrverhalten (vor allem vor dem 1:1) und das völlig zurecht. Uns fehlt teilweise einfach noch diese Seriosität im Verteidigen. Das war nicht das erste Gegentor, dass wir nach einer einfachen Flanke bekommen, weil wir es dann nicht konsequent wegverteidigen.


    https://www.sport1.de/tv-video…E2-45C1-B639-ECD3449B091D

    Schoen, dass er das seit 6 Monaten so treffend analysiert; das tuen viele andere aber auch - ist ja nicht wirklich nicht schwer zu sehen...waere echt toll, wenn er es mal abstellen koennte...


    Seit unserem CL Sieg stehen wir einfach nicht sicher und haben keine Spielkontrolle mehr. Das ist offensichtlich, und ich hatte mir von JN erhofft, dass er Massnahmen ergreift, um die Situation zumindest besser zu machen. Klar, gestern haben wir viele Ausreden, trotzdem zieht sich diese extreme Schwachstelle wie Kaugummi durch unsere nun schon zweit Saison in Folge. Ich sehe bis dato keine Loesungsansaetze...

    0

  • Seit unserem CL Sieg stehen wir einfach nicht sicher und haben keine Spielkontrolle mehr. Das ist offensichtlich, und ich hatte mir von JN erhofft, dass er Massnahmen ergreift, um die Situation zumindest besser zu machen. Klar, gestern haben wir viele Ausreden, trotzdem zieht sich diese extreme Schwachstelle wie Kaugummi durch unsere nun schon zweit Saison in Folge. Ich sehe bis dato keine Loesungsansaetze...

    Irgendwann sollte man sich dann halt auch mal eingestehen das es mit dem aktuellen Personal keine Lösung gibt.

  • Hast du vorher Loesungsansaetze gesehen? Ich nicht. Wir hatten auch mit voller Kapelle keine Spielkontrolle und man musste auch bei 2 Tore Fuehrung immer befuerchten, dass der Gegner zurueckkommt.


    Ausserdem, wie oft sind wir 0 - 1 in Rueckstand geraten? Insgesamt sieht man doch, wie ungewichtet unser Spiel ist. Damit kannste dich vielleicht in der BL ins Ziel retten, die CL gewinnt man so nie und nimmer.

    0

  • Irgendwann sollte man sich dann halt auch mal eingestehen das es mit dem aktuellen Personal keine Lösung gibt.

    Meinst du denn mit dem aktuellen Personal die Spieler wo gestern im Kader standen oder den gesamten Kader dieser Saison?


    Hallo zusammen.