Viertelfinale Rückspiel: FC BAYERN - FC Villarreal 1:1

  • Natuerlich war es verdient. Wir haben max. 15min halbwegs anständigen Fussbal in zwei Spielen auf den Platz bekommen. Das reicht nun mal nicht!!

    Mag sein dass wir nicht unsere beste Leistung insgesamt gezeigt haben. Aber verdient haben wir nicht auszuscheiden und diese Kacktruppe aus Spanien hat auch nicht verdient weiter zu kommen....shice Schauspieler.

  • Glückwunsch Villarreal und völlig verdientes Ausscheiden. Bis auf die kläglich vergebene Kopfballchance von Müller waren wir das zweite Tor auch gar nicht wert, was man mit diesem Offensivpersonal erstmal hinbekommen muss.


    Über zwei Spiele hat sich unser Trainer zweimal 1A auscoachen lassen. Über die kommenden Monate MUSS Nagelsmann sein System bzw seine Spielphilosophie ändern, sonst wird er hier nicht alt. Denn diese Saison - das können wir jetzt schon festhalten - war unterm Strich enttäuschend.

    Ich sehe seit Saisonbeginn keine Philosophie bei ihm. Ein Trainer der völlig überbewertet war ist und bleiben wird

  • 20 Mio. für Kindergarten Fussball!

    Seit Monaten absehbar, in der Führung von Bayern Amateure, ein Trainer der noch nicht clever genug ist und ein Sportvorstand zum schämen!

    Wo waren eigl. die Ultras, es war genauso wenig Stimmung wie vor den Maßnahmen. Bayern sollte daraus Sitzplätze machen und dafür 50 Euro verlangen, dann haben die auch mehr Geld für neue Spieler.

  • Die Mannschaft war im Hinspiel nicht gut, im Rückspiel besser. Müller war für mich eher einer der schwächeren, er hätte heute auch die Chance gehabt, was reinzu"müllern".


    Allerdings hat für mich, auch wenn ich bewusst nicht seinen Rausschmiss fordere, Nagelsmann ganz erheblich Mitschuld am Ausscheiden.


    Das Viertelfinale ist kein Testzeitraum für so komische Seitenwechsel auf unseren Flügeln. Damit hat er im Hinspiel schon für eine gewaltige Schwächung bei uns gesorgt, da so einfach einige Spieler ihrer Stärken beraubt wurden.


    Und dieser Wechsel, wo es eher Richtung Verlängerung ging, wieso, wenn er vorher nicht wechseln wollte (wieso dann nicht 60.-70.), nein, Sorry, das geht gar nicht, wenn Hernandez nicht komplett kaputt war, gab es dafür keinen Grund, und damit hat Nagelsmann das Desaster maßgeblich für mich eingeläutet.

    0

  • Ja, du hast recht, über beide Spiele gesehen ist das richtige Team weitergekommen.


    Wann haben wir zuletzt gegen so einen krassen Aussenseiter verloren in einem ko-Spiel?

    In der CL? Kann mich nicht erinnern. Wenn überhaupt.


    International zuletzt gegen St. Petersburg im Uefa Cup Halbfinale 2008.

  • Über zwei Spiele hat sich unser Trainer zweimal 1A auscoachen lassen. Über die kommenden Monate MUSS Nagelsmann sein System bzw seine Spielphilosophie ändern, sonst wird er hier nicht alt. Denn diese Saison - das können wir jetzt schon festhalten - war unterm Strich enttäuschend.

    Das ist ja das Traurige...von einem Emery sich auscoachen lassen. Das ist schon harter Tobak.

  • Letztlich haben aktuell einfach ein Offensivproblem. Wir kommen zu wenig zu klaren Abschlüssen. Nützt halt nichts, nur überlegenen Ballbesitz zu haben, wenn man vorne nicht gefährlich ist. Gut, gegen Liverpool wären wir auch ausgeschieden, aber heute hier zu Hause nur ein Tor zu erzielen, ist halt einfach zu wenig. Kann auch nicht verstehen, wie man in der Schlußphase so spielt, als wenn man 2:0 führen würde. Was sollte das Ziel dieser Phase sein: in eine Verlängerung zu kommen? Insgesamt finde ich das Ausscheiden auch leistungsmäßig gerecht: im Hinspiel waren die Spanier eine Klasse besser und heute haben wir nur eine kurze Phase nach der Pause gehabt, wo wir so gespielt haben, wie es von der ersten Minute nötig gewesen wäre. Villareal hat immer versucht die Ordnung zu halten und dann auf die eine Torchance zu hoffen. Wir haben gesehen, dass sie Probleme bekommen, wenn sie gegen sie mit Tempo und Biss spielt, aber eben nicht nur 20 Minuten.

    Und wer ist daran schuld? Sag jetzt nicht die Kaderplanung oder der Trainer.....

    0

  • Das scheiss Gewechsele, wird hier immer gefordert „warum wechselt der nicht“, „warum wechselt der so spät“.


    Ist heute ein Paradebeispiel, ohne den Davis Wechsel wären wir jetzt mindestens in der Verlängerung.


    Nix gegen Davis, voll eingespielt ist der ne Waffe, aber eingewechselt halt ein stumpfes Schwert.


    Jeder der selber Fussball spielt, weiß, dass man von der Bank nicht die Leistung bringt wie von Minute 1 aufm Platz, außer du heißt Nils Petersen.

  • Wirklich schade.


    Die Abwehr war heute nicht sonderlich gefordert, hat die wenigen Aufgaben, die der Gegner ihr gestellt hat, aber großartig gelöst.


    Und dann kam der Wechsel...

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Mein Gott... ja war eigentlich das freilos und ja wir waren heute leider ideenlos und am Ende unglücklich. Aber es ist das Viertelfinale der CL.


    wir können nicht jedes Jahr unter die besten 4 oder im finale stehen. Da finde ich die Blamagen im DFB pokal schlimmer. Jetzt schnell die Meisterschaft klar machen und fertig

    0

  • Mag sein dass wir nicht unsere beste Leistung insgesamt gezeigt haben. Aber verdient haben wir nicht auszuscheiden und diese Kacktruppe aus Spanien hat auch nicht verdient weiter zu kommen....shice Schauspieler.

    Blödsinn. Das ist ne ausgebuffte Mannschaft die

    Man schlichtweg unterschätzt hat.

  • Die Losfee wollte es gut mit uns. Unserer Draufgänger Trainer wollte alle überraschen, mit ganz tollen unerwarteten Auswechslungen.

    Sehr CL unerfahren.


    Kostet uns richtig Kohle mit seinem Eigensinn.

    0

  • Wo waren eigl. die Ultras, es war genauso wenig Stimmung wie vor den Maßnahmen. Bayern sollte daraus Sitzplätze machen und dafür 50 Euro verlangen, dann haben die auch mehr Geld für neue Spieler.

    ..ach komm , glaubst ja selber nicht was du schreibst...

  • 20 Mio. für Kindergarten Fussball!

    Seit Monaten absehbar, in der Führung von Bayern Amateure, ein Trainer der noch nicht clever genug ist und ein Sportvorstand zum schämen!

    Wo waren eigl. die Ultras, es war genauso wenig Stimmung wie vor den Maßnahmen. Bayern sollte daraus Sitzplätze machen und dafür 50 Euro verlangen, dann haben die auch mehr Geld für neue Spieler.

    Bitte gehen Sie weiter.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)