Viertelfinale Rückspiel: FC BAYERN - FC Villarreal 1:1

  • Ich hab's euch vor der Saison gesagt: Nagelsmann ist kein Motivator...auch jetzt sucht er die "Schuld" bei den Spielern, die die Chancen nicht verwerten konnten...einfach nur kalt. Seinen eigenen Fehler - die Auswechslung von Herandez (warum???) - und einen jungen, noch nicht am Zenit spielenden Abwehrspieler zu bringen - das muss man mir erklären.... Für mich zeigt das die Unreife und das fehlende Gespür von JN....

    0

  • Viele Leistungstraeger bei uns sind ueber den Zenit . Es wird sehr interessant bei uns werden wenn Brazzo das auch noch uebersteht dann weiss man wo der Wind her weht. Ich weiss nicht was Uli damit bezweckt aber so gehts nicht.

    0

  • Was ist denn das fuer ein Vollhorst da am Laptop bei DSf neben der Jana geht gar nicht. Aussage von Julian wir sind im Hinspiel ausgeschieden geht wohl gar nicht..

    Der Henke spricht auch viel Wahres

    warum schaut man sich eigentlich diesen Müll an?

    0

  • Man sollte nicht vergessen, dass das Hinspiel 1:5 für Villareal ausgehen muss. Nach Lewys Tor hat man Villareal wieder mitspielen lassen. ich fand dieses Spiel heute nicht gut genug gegen einen solchen Gegner. Finde überhaupt, dass diese Mannschaft "als Team" nicht das ist, was man vom FC in den letzten Jahren gewohnt war.


    Weiß nicht, ob mit diesem Spiel nicht die Ära des dominanten, starken FCB - international - zu Ende geht, die wir zwischen 2010 und dieser Saison gesehen haben. Ich bin immer ein großer Nagelsmann Fan gewesen. Heute hatte ich so Momente, als unsere Außen allein mit Ball gegen zwei Außen gestanden sind, und die nächsten Mitspieler 15 Meter weg waren, da hab ich mir gedacht, das gabs kurz unter Kovac. Aber irgendwie gefällt mir das nicht, was wir da Spielen. Die zwei Spiele gegen Villareal und das Sonntagsderby City - LFC haben mich perspektivisch enorm ernüchtert.


    Aber vielleicht, wahrscheinlich bin ich nur frustriert. Allerdings so wie Jahre nicht mehr.


    Ehrlicherweise muss man auch sagen, dass Villareal schon auch Megadusel hatte. Sowohl gegen Juve schon als auch gegen uns. Müller muss ein Tor machen; die Bälle fallen immer den Gelben auf den Fuß. Und mit einer einzigen Chance schießen die uns zwei Minuten vor Ende ins aus. Das ist effektiv :S.


    Ich sage voraus, dass Villareal gegen Liverpool untergeht wie ein kaputtes U-Boot. Null Chancen für die.


    Endspiel LFC -City, die zwei tatsächlich besten teams derzeit. City packts diesmal.

  • Die besondere Handschrift ist eben dieses volgelwilde 3er Kette Rennballspiel...deshalb sieht man doch auch bei JN seit Wochen, dass das nichts wird. Das 0-5 bei BMG war halt kein Ausrutscher...und sein stures Beharren auf die 3er Kette und das mit Verlaub duemmliche Abwehrverhalten, wenn man ueberhaupt von Abwehrverhalten reden kann, sieht man nun doch wiklich fast in jedem Spiel.


    Das ist die Handschrift von JN, so bitter es ist, wenn der Trainer einen 5 Jahresvertrag hat...in Kombination mit einem nun wahrlich inkompetenten "Sportvorstand" und einer schwierigen finanziellen Lage werden die naechsten Jahre sicher nicht lustig werden...

    0

  • Der war aber schon ziemlich angefasst. Der weiß auch, dass der Wind jetzt schärfer wehen wird.

    Sehe nicht woher der Wind wehen sollte.


    Diejenigen die die höchste Trainer Ablöse der Vereinsgeschichte bezahlt haben, einen unerfahrenen Trainer mit einem unnötigem, uncharakterischem 5 Jahresvertrag ausgestattet haben und sich dafür unendlich auf die Schultern geklopft haben, werden es sicherlich nicht tun.


    Der Umbruch geht erstmal trotz der grossen Losfee Unterstützung in Jahr 1 voll in die Hosen.

    0

  • Wir sind gegen Villareal völlig zurecht rausgeflogen. Die waren uns spielerisch und taktisch absolut überlegen.

    Man kann's aber auch übertreiben.

    Es war eine peinliche Schlappe und vor Allem JNs Versagen.

    Aber Villareal war uns doch nicht überlegen.

    Die hatten im Rückspiel nichts aber auch gar nichts nach vorne zu melden.

    Baut JN nicht diese absurde Schaiße, Davies als LIV einzuwechseln, haben wir weitere 30 Minuten Spiel auf ein Tor wie in den 90 Minuten zuvor.

    Im Rückspiel waren wir klar überlegen.

    Was man natürlich auch erwarten und verlangen musste.

    Dass wir es im Hinspiel nicht konnten war JNs Mist.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Das würde mich jetzt trotzdem interessieren.

    Ist doch relativ einfach. In jeder Gruppe lösen falsche Entscheidungen etwas aus. Kimmich hat eine falsche Entscheidung getroffen bzw. sich von seiner "Skepsis" leiten lassen und damit die Mannschaft sehr lange im Stich gelassen.

    Das hinterlässt Spuren.


    Prügel deswegen wären mir übrigens jetzt wurscht.