Ryan Gravenberch

  • Zum Glück haben wir die bisherigen Neuverpflichtungen dem Nagelsmann aufs Auge gedrückt. Die wollte er ja auch nicht, hat ihnen sogar telefonisch von einem Bayernwechsel abgeraten...

  • Jedes einzelne Mal, wenn wir Trainerwünsche erfüllen, fallen wir auf die Schnauze.

    Bei welchen Trainerwünschen sind wir denn auf die Schnauze gefallen? Sabitzer, aber wer weiß, ob wir den nicht noch schadensbegrenzend abgeben können oder ob er plötzlich doch eine wichtigere Rolle spielt. Ansonsten fällt mir noch Flicks Wunsch-Gruselkabinett ein, aber von denen haben wir zum Glück keinen geholt. Und Thiago Dantas war ja nicht der Rede wert. Die ganzen Gurken, die Kovac haben wollte, haben wir ja auch nicht geholt.


    Die prominentesten Trainerwünsche sind doch sicherlich Martinez und Thiago. Und die waren eher das Gegenteil von "auf die Schnauze fallen".

  • Sehe ich auch so und ist er besser als Kimmich und Goretzka in Hochform muss er auch spielen. Niemand sollte gesetzt sein.

    Das sind im Fußball aber leider wunschvorstellungen die nicht existieren... Es wird immer gesetzte Spieler geben

    rot und weiß bis in den Tod

  • Das sind im Fußball aber leider wunschvorstellungen die nicht existieren... Es wird immer gesetzte Spieler geben

    Wollen wir flexibler und weniger ausrechenbar sein ist das aber kontraproduktiv und auch für die Motivation. Ja, spielt man monatelang in Hochform eventuell, aber in dieser Saisonphase sollte noch alles offen sein.

  • Wollen wir flexibler und weniger ausrechenbar sein ist das aber kontraproduktiv und auch für die Motivation. Ja, spielt man monatelang in Hochform eventuell, aber in dieser Saisonphase sollte noch alles offen sein.

    Sollte, ja.... brauchen wir nicht drüber diskutieren. Ist aber leider nicht so... Es wird immer Spieler geben die aufgrund ihres Status und der Leistung in der Vergangenheit gesetzt sind... Und wenn Spieler xy dann noch viel verdient macht es das für den Trainer doppelt schwer.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Gore wird es auf jedenfall schwer haben, würde man jetzt auch noch de Jong holen....dann würde auch Kimmich ins rudern kommen. Insgesamt wäre das ZM aber deutlich stärker mit gravenberch + de Jong als Gore + Kimmich letzte Saison

    0

  • Gore wird es auf jedenfall schwer haben, würde man jetzt auch noch de Jong holen....dann würde auch Kimmich ins rudern kommen. Insgesamt wäre das ZM aber deutlich stärker mit gravenberch + de Jong als Gore + Kimmich letzte Saison

    nix de Jong.

    Musiala ist Ryan Partner.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • Gore wird es auf jedenfall schwer haben, würde man jetzt auch noch de Jong holen....dann würde auch Kimmich ins rudern kommen. Insgesamt wäre das ZM aber deutlich stärker mit gravenberch + de Jong als Gore + Kimmich letzte Saison

    Letzte Saison als Maßstab geht nicht. Da waren wir ein Hühnerhaufen und Gore grossteils nicht fit.


    De Jong spielt eh für Barcelona. Aber wenn wir diese Diskussion führen wollen, sind mir Kimmich + Gore vieln lieber.


    An Gore wird Gravenberch nicht vorbeikommen. Es sei denn, er agiert defensiv ähnlich stark und läuft Box to Box.

    0

  • Letzte Saison als Maßstab geht nicht. Da waren wir ein Hühnerhaufen und Gore grossteils nicht fit.


    De Jong spielt eh für Barcelona. Aber wenn wir diese Diskussion führen wollen, sind mir Kimmich + Gore vieln lieber.


    An Gore wird Gravenberch nicht vorbeikommen. Es sei denn, er agiert defensiv ähnlich stark und läuft Box to Box.

    de Jong kostet 90-99 mio.

    laut Marca.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)