Sadio Mané

  • Verbandsvize: Erste WM-Partien ohne Bayerns Mané – „Nicht zu viel jammern“

    Sadio Mané vom FC Bayern München wird Senegals Nationalmannschaft in den ersten WM-Spielen fehlen. Davon geht der Vizepräsident des senegalesischen Verbandes aus, berichtete die französische Zeitung „L'Équipe“. „Sadio ist verletzt, man muss damit umgehen und nicht zu viel jammern. [...] Wir müssen uns auf die ersten Spiele ohne Sadio verlassen und ohne Sadio gewinnen“, sagte Abdoulaye Sow demnach.


    Der 30 Jahre alte Stürmer hatte sich in der Bundesliga beim 6:1 des FC Bayern gegen Werder Bremen einen Sehnenanriss zugezogen, war aber dennoch für den WM-Kader seines Heimatlandes nominiert worden. Afrikas Fußballer des Jahres ist der wichtigste Spieler seines Landes. In der Gruppe A trifft Senegal am 21. November auf die Niederlande, danach warten noch Gastgeber Katar und Ecuador als Gegner


    Quelle

    Da ich mit Nationalmannschaften nicht beschäftige stellt sich mir die Frage wie wahrscheinlich ist ein Weiterkommen in der Gruppe.

    Im Optimalfall (für uns) ist die WM für sie ja schon gelaufen bis Mane überhaupt wieder spielen kann und es sich nicht mehr lohnt irgendeinen Blödsinn zu machen.

    0

  • Da ich mit Nationalmannschaften nicht beschäftige stellt sich mir die Frage wie wahrscheinlich ist ein Weiterkommen in der Gruppe.

    Im Optimalfall (für uns) ist die WM für sie ja schon gelaufen bis Mane überhaupt wieder spielen kann und es sich nicht mehr lohnt irgendeinen Blödsinn zu machen.

    Naja, keine Ahnung wen Katar so alles für die Nationalmannschaft eingekauft hat, aber da dürfte der Afrika-Cup-Sieger Senegal schon stärker einzuschätzen sein.


    Und Ecuador ist jetzt auch keine Fußballgroßmacht.


    Realistisch betrachtet wäre 1.Niederlande, 2.Senegal, 3.Ecuador, 4.Katar die Reihenfolge der Stärke in der Gruppe.


    Ein Weiterkommen ist da schon realistisch.

    0

  • Eigentlich eh egal.

    Keins der Teams dieser Gruppe wird mit dem Titel irgendwas zu tun haben.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Einfach mal in die Lage / Gefühlswelt des Spielers hineinversetzen. Diese blöde Verletzung kurz vor der WM ist für ihn persönlich jammerschade und nur darum geht es.


  • Bayern-Star Sadio Mane wird bei der WM nicht auflaufen können.


    Das hat der Senegal am Donnerstagabend offiziell bestätigt. "Senegal wünscht ihrem Spieler Sadio Mane, der für die WM 2022 ausfällt, eine schnelle Genesung", heißt es auf der offiziellen Twitter-Seite des Verbands. Ein MRT habe am Donnerstag aber ergeben, dass "die Entwicklung nicht so günstig ist, wie wir es uns vorgestellt haben", wird Teamarzt Manuel Afonso in der Mitteilung zitiert.

  • Also wenn die Ärzte des Vereins, der ihm Millionen zahlt, sagen dass er keine WM spielen kann dann frage ich mich sowieso was da noch ein Arzt einer Nationalmannschaft mitzureden hat. Der Spieler steht beim FC Bayern unter Vertrag und nirgends sonst. Gute Besserung

    Wenn der Verband anfragt muss der Spieler halt kommen... Wo er unter Vertrag steht ist da kack egal...so sind halt die Fifa regeln. Ansonsten wird der Spieler gesperrt

    rot und weiß bis in den Tod

  • Also wenn die Ärzte des Vereins, der ihm Millionen zahlt, sagen dass er keine WM spielen kann dann frage ich mich sowieso was da noch ein Arzt einer Nationalmannschaft mitzureden hat. Der Spieler steht beim FC Bayern unter Vertrag und nirgends sonst. Gute Besserung

    Wie wenig Ahnung haben Sie von Fussball?


    Ja.


    Aber gut das man da von Verbandsseite keine Spielchen versucht sondern sofort einen Cut macht, haben wir ja auch schon anders erlebt.

  • Aber gut das man da von Verbandsseite keine Spielchen versucht sondern sofort einen Cut macht, haben wir ja auch schon anders erlebt.

    Absolut richtig. Für ihn tut es mir aber wirklich leid. Die Bedeutung seines Nationalteams für ihn und vor allem umgekehrt dürfte nochmal eine ganz andere sein, als wenn einer unserer deutschen Spieler ausfallen würde.

  • Schade für ihn. Für uns wahrscheinlich besser

    Abwarten, das kann eine lange Geschichte werden. Kann mir vorstellen, das da vor Februar gar nichts geht. Gute Genesung Sadio und Kopf hoch, auch wenn es verdammt weht tut, die WM zu verpassen.