1. Pokalrunde Viktoria Köln - FC BAYERN 0:5

  • Vor lauter offensive auch mal ein Blick nach hinten.

    De Ligt mit einer absoluten Top Leistung. Immer da wo er sein musste. Hat der überhaupt irgendeinen Zweikampf verloren?

    Auch einige gute Pässe nach vorne.


    Bin ja gespannt wie JN das handelt. Upa war auch wirklich stark die Saison. Denke aber de Ligt ewird über kurz oder lang die Nase vorne haben

  • Vor lauter offensive auch mal ein Blick nach hinten.

    De Ligt mit einer absoluten Top Leistung. Immer da wo er sein musste. Hat der überhaupt irgendeinen Zweikampf verloren?

    Auch einige gute Pässe nach vorne.


    Bin ja gespannt wie JN das handelt. Upa war auch wirklich stark die Saison. Denke aber de Ligt ewird über kurz oder lang die Nase vorne haben

    Ja, Zweikampfquote de Ligt laut sofascore 75%.


    Passquote insgesamt 95%, bei den langen Pässen aber nur 40%.

  • Spinnst Du, ist das gut!


    Das war mal ein Pokalspiel. Kein Gewürge sondern schönster Fußball. Auch Respekt an Viktoria Köln. Die haben versucht, ihr Bestes zu geben.


    Schönes Spiel!

  • Gut, dass wir zumindest knapp führen. Da hat Nagelsmann nochmal Glück gehabt!


    Hab ich Nagelsmann deshalb in Frage gestellt? Nein! Dafür fühlen sich hier andere zuständig. Ich schrieb: für MEINEN Geschmack. Und dabei bleibe ich, trotz des 5:0.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • SO kommt Gore nicht an Sabitzer und Gravenberch vorbei...


    Solange er nicht lernt, dass seine Aufgaben als 6er/8er woanders liegen als beim Toreschießen...

    Merkst Du eigentlich noch, was für einen unfassbaren Schmarrn du dir zusammenschreibst?


    Gore hatte auf einmal unglaublich viel Platz in der Mitte und ist dann selbstverständlich auch auf den Abschluss gegangen. Alles andere wäre auch nicht angemessen gewesen, erst Recht gegen einen Drittligisten bei 4:0 Führung.

  • Brazzo darf mal nach dem Spiel nen Kaffee mit dem jungen Herrn Voll trinken. Das war in vielen Belangen eine Topleistung und ging darüber hinaus, die Fäuste heiß geschossen zu bekommen. In der ersten halben Stunde war das sogar fußballerisch ziemlich gut.

  • Vor lauter offensive auch mal ein Blick nach hinten.

    De Ligt mit einer absoluten Top Leistung. Immer da wo er sein musste. Hat der überhaupt irgendeinen Zweikampf verloren?

    Auch einige gute Pässe nach vorne.


    Bin ja gespannt wie JN das handelt. Upa war auch wirklich stark die Saison. Denke aber de Ligt ewird über kurz oder lang die Nase vorne haben

    De Ligt wirkt jedenfalls sehr abgeklärt und souverän. Das strahlt natürlich dann auch Sicherheit auf die Nebenleute ab. Auf Dauer wird er schon die Nr. 1 sein, denke ich.

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Merkst Du eigentlich noch, was für einen unfassbaren Schmarrn du dir zusammenschreibst?


    Gore hatte auf einmal unglaublich viel Platz in der Mitte und ist dann selbstverständlich auch auf den Abschluss gegangen. Alles andere wäre auch nicht angemessen gewesen, erst Recht gegen einen Drittligisten bei 4:0 Führung.

    Wenn Goretzka da einen sicheren Rück-/Querpass spielt, wird er doch erst recht kritisiert.


    Oder hätte er bei jedem Ballbesitz mit dem Ball zurück an die eigene Eckfahne laufen soll?

  • Wir haben wirklich ne krasse Tiefe im Kader. Ja, ich weiß, nicht auf der 9.^^


    Gefällt mir sehr gut! Es wird viel Gemecker geben, warum nicht xyz spielt - und trotzdem siehts gut aus. So soll es sein!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Bayern-Spiele machen aktuell irgendwie IMMER Spaß.


    Heute auch wieder. :thumbup:


    Kompliment auch an den Gegner. Toller Einsatz. Super motiviert, aber nie übermotiviert.


    Ach ja, Fußball ohne den "Videobeweis" fühlt sich einfach leichter, freier an. Prima Schiri-Leistung, auch wenn der eine oder andere Freistoß mehr für uns möglich gewesen wäre.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Wenn Goretzka da einen sicheren Rück-/Querpass spielt, wird er doch erst recht kritisiert.


    Oder hätte er bei jedem Ballbesitz mit dem Ball zurück an die eigene Eckfahne laufen soll?

    Unfug.


    Dadurch, dass Gore da in den 16er geht haben wir ne Riesenlücke im ZM...Und DAS "übersieht" Gore regelmäßig...


    Gegen stärkere Gegner führt dieses Verhalten oft zu Gegentoren...


    Mehr Disziplin - dass MUSS man da von ihm schon erwarten...

    #Außer Betrieb

  • Brazzo darf mal nach dem Spiel nen Kaffee mit dem jungen Herrn Voll trinken. Das war in vielen Belangen eine Topleistung und ging darüber hinaus, die Fäuste heiß geschossen zu bekommen. In der ersten halben Stunde war das sogar fußballerisch ziemlich gut.

    Interessant fand ich, dass Nagelsmann vor dem Spiel viel zu Voll zu sagen hatte, nachdem eher süffisant die Frage kam, wer denn da nun nach Sommer im Weg steht.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Spielt Gravenberch weiter so wie heute, ist er bald Stamm. Der Junge ist brutal gut!

    Dass das stammduo nicht kimmich Goretzka heißt wenn alle fit sind glaube ich auch erst wenn ich es sehe...

    Die beiden haben ein viel zu großes standing

    rot und weiß bis in den Tod